Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de

Energie wird immer teurer - die Strompreise beispielsweise steigen so rasant, dass auch Politiker und Verbraucherschützer zu einem Stromvergleich und einem damit einhergehenden Wechsel des Stromanbieters raten.

Und genau hier bieten wir unsere Unterstützung an. Im besten Fall sind einige hundert Euro Ersparnis drin, wenn Sie den Stromanbieter wechseln! Einen Stromausfall oder bürokratische Hürden müssen Sie nicht befürchten, denn der neue Anbieter übernimmt den kompletten Wechselprozess für Sie: kostenlos. So sind der Stromvergleich und Stromwechsel unkompliziert und bequem durchführbar. Hier erfahren Sie übersichtlich, auf was Sie beim Stromwechsel achten sollten, was es mit der Preisgarantie auf sich hat und wie sich der Strompreis überhaupt zusammensetzt.

Übersicht

    Wir bieten einen Vergleich inkl. Beratung!

    Geld sparen durch den Wechsel von einem teuren zu einem günstigeren Stromanbieter - das ist das Patentrezept in Zeiten teurer Energiepreise. Wir helfen Ihnen dabei - und zwar komplett kostenlos! Wer nun noch offene Fragen hat – sei es zu den verschiedenen Anbietern, dem Wechselvorgang oder einem anderen Thema rund um Strom, kann gerne auch unsere Beratung per E-Mail in Anspruch nehmen – selbstverständlich ebenfalls kostenlos!

    Strompreise direkt vergleichen und Stromanbieter finden

    Ein Service der Verivox GmbH Datenschutzhinweise
    Anzahl der Tarife: 50
    Die Suchergebnisse sind nach aufsteigendem Preis sortiert – das Angebot mit den günstigsten Preisen steht an erster Stelle.

    Sie können die Suche individuell anpassen, indem Sie die Sortierfunktion verändern oder Veränderungen bei den Filterkriterien vornehmen. Bei Fragen können Sie sich auch jederzeit an unser Call Center wenden oder Ihre Frage per Chat formulieren. Die sogenannten "Algorithmen" von Verivox sind rein mathematische Reihenfolgen bzw. Logiken zur Sortierung der Vergleichsergebnisse.
    Sortieren nach:
        • MAINGAU Energie
        • MAINGAU Energie
          StromClever Öko
        • Keine Grundgebühr Bei diesem Tarif zahlen Sie keine monatliche Grundgebühr, sondern nur den Strom, den Sie tatsächlich verbrauchen.
        • inkl. 19,33 € Sofortbonus Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn überwiesen. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • inkl. 135,29 € Neukundenbonus Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird in der Regel nach einem vollen Belieferungsjahr auf der Jahresrechnung gutgeschrieben. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie Das Angebot umfasst eine Preisgarantie für 12 Monate. Diese gilt für alle Preiskomponenten, mit Ausnahme von Steuern (Mehrwert-, Strom- bzw. Erdgassteuer) sowie staatlicher Abgaben und Umlagen (z.B. EEG-Umlage oder Konzessionsabgabe).
        • 12 Monate Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit dieses Angebotes beträgt 12 Monate
        • Gültig seit 07.12.2019 Dieses Angebot ist gültig seit 07.12.2019.
        • Ersparnis Wie wird die Ersparnis berechnet?
          1.010,68 Euro(Kosten für den Vergleichstarif Gewerbe Strom des Anbieters Vattenfall hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)
          -751,85 Euro(Kosten für den Tarif StromClever Öko des Anbieters MAINGAU Energie hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)

          258,83 EuroSie sparen 258,83 Euro gegenüber dem Vergleichstarif

          Falls es sich beim Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen für diesen Tarif gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert. Sie können Ihren Vergleichstarif in den Sucheinstellungen ändern.
          258,83 € gespart
        • Kosten Wie setzen sich die Kosten zusammen?
          Arbeitspreis 25,90 Ct/kWh
          Sofortbonus 19,33 €
          Neukundenbonus 135,29 €
          751,85 € im 1. Jahr
      schließen
      schließen
      schließen

      Erfahrungen mit MAINGAU Energie

      • 88%
        88% von 8340 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.
        • Service
        • Preis
        • Anbieterwechsel
        • E WIE EINFACH
        • E WIE EINFACH
          Grün & Günstig Strom
        • Umlagen und Abgaben 2020 enthalten Bei diesem Tarif wurden alle Umlagen und Abgaben für das Jahr 2020 bereits berücksichtigt. Das bedeutet, dass Sie zum 01.01.2020 nicht mit einer Preiserhöhung aufgrund dieser Preisbestandteile rechnen müssen.
        • inkl. 30,25 € Sofortbonus Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn überwiesen. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • inkl. 15 % Neukundenbonus (139 €) Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird in der Regel nach einem vollen Belieferungsjahr auf der Jahresrechnung gutgeschrieben. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie Das Angebot umfasst eine Preisgarantie für 12 Monate. Diese gilt für alle Preiskomponenten, mit Ausnahme von Steuern (Mehrwert-, Strom- bzw. Erdgassteuer) sowie staatlicher Abgaben und Umlagen (z.B. EEG-Umlage oder Konzessionsabgabe).
        • 12 Monate Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit dieses Angebotes beträgt 12 Monate
        • Onlinetarif Sowohl der Vertragsabschluss als auch die Kommunikation mit dem Anbieter erfolgt in der Regel vollständig online.
        • Gültig seit 06.12.2019 Dieses Angebot ist gültig seit 06.12.2019.
        • Ersparnis Wie wird die Ersparnis berechnet?
          1.010,68 Euro(Kosten für den Vergleichstarif Gewerbe Strom des Anbieters Vattenfall hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)
          -760,71 Euro(Kosten für den Tarif Grün & Günstig Strom des Anbieters E WIE EINFACH hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)

          249,97 EuroSie sparen 249,97 Euro gegenüber dem Vergleichstarif

          Falls es sich beim Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen für diesen Tarif gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert. Sie können Ihren Vergleichstarif in den Sucheinstellungen ändern.
          249,97 € gespart
        • Kosten Wie setzen sich die Kosten zusammen?
          Arbeitspreis 23,71 Ct/kWh
          Grundpreis 8,40 €/Monat
          Neukundenbonus 139,58 €
          Sofortbonus 30,25 €
          760,71 € im 1. Jahr
      schließen
      schließen
      schließen

      Erfahrungen mit E WIE EINFACH

      • 71%
        71% von 27390 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.
        • Service
        • Preis
        • Anbieterwechsel
        • EWE
        • EWE
          business Strom 12
        • inkl. 122 € Neukundenbonus Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird in der Regel nach einem vollen Belieferungsjahr auf der Jahresrechnung gutgeschrieben. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • 12 Monate Preisgarantie Das Angebot umfasst eine Preisgarantie für alle Preiskomponenten. Gemäß unseren Verbraucherschutz-Richtlinien können während der Dauer der Preisgarantie nur Änderungen aufgrund der Mehrwertsteuer, der Strom- bzw. Erdgassteuer sowie eventuell neu eingeführter gesetzlicher Abgaben weitergegeben werden.
        • 12 Monate Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit dieses Angebotes beträgt 12 Monate
        • Gültig seit 06.12.2019 Dieses Angebot ist gültig seit 06.12.2019.
        • Ersparnis Wie wird die Ersparnis berechnet?
          1.010,68 Euro(Kosten für den Vergleichstarif Gewerbe Strom des Anbieters Vattenfall hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)
          -771,51 Euro(Kosten für den Tarif business Strom 12 des Anbieters EWE hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)

          239,17 EuroSie sparen 239,17 Euro gegenüber dem Vergleichstarif

          Falls es sich beim Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen für diesen Tarif gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert. Sie können Ihren Vergleichstarif in den Sucheinstellungen ändern.
          239,17 € gespart
        • Kosten Wie setzen sich die Kosten zusammen?
          Arbeitspreis 23,10 Ct/kWh
          Grundpreis 7,08 €/Monat
          Neukundenbonus 122 €
          771,51 € im 1. Jahr
      schließen
      schließen
      schließen

      Erfahrungen mit EWE

      • 82%
        82% von 1526 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.
        • Service
        • Preis
        • Anbieterwechsel
        • eins
        • eins
          einsstrom Online
        • Umlagen und Abgaben 2020 enthalten Bei diesem Tarif wurden alle Umlagen und Abgaben für das Jahr 2020 bereits berücksichtigt. Das bedeutet, dass Sie zum 01.01.2020 nicht mit einer Preiserhöhung aufgrund dieser Preisbestandteile rechnen müssen.
        • inkl. 58,82 € Sofortbonus Den angegebenen Bonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn überwiesen. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • inkl. 109,24 € Neukundenbonus Den angegebenen Neukundenbonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird in der Regel nach einem vollen Belieferungsjahr auf der Jahresrechnung gutgeschrieben. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie Das Angebot umfasst eine Preisgarantie für 12 Monate. Diese gilt für alle Preiskomponenten, mit Ausnahme von Steuern (Mehrwert-, Strom- bzw. Erdgassteuer) sowie staatlicher Abgaben und Umlagen (z.B. EEG-Umlage oder Konzessionsabgabe).
        • 12 Monate Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit dieses Angebotes beträgt 12 Monate
        • Onlinetarif Sowohl der Vertragsabschluss als auch die Kommunikation mit dem Anbieter erfolgt in der Regel vollständig online.
        • Gültig seit 12.12.2019 Dieses Angebot ist gültig seit 12.12.2019.
        • Ersparnis Wie wird die Ersparnis berechnet?
          1.010,68 Euro(Kosten für den Vergleichstarif Gewerbe Strom des Anbieters Vattenfall hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)
          -785,51 Euro(Kosten für den Tarif einsstrom Online des Anbieters eins hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)

          225,17 EuroSie sparen 225,17 Euro gegenüber dem Vergleichstarif

          Falls es sich beim Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen für diesen Tarif gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert. Sie können Ihren Vergleichstarif in den Sucheinstellungen ändern.
          225,17 € gespart
        • Kosten Wie setzen sich die Kosten zusammen?
          Arbeitspreis 24,92 Ct/kWh
          Grundpreis 6,78 €/Monat
          Neukundenbonus 109,24 €
          Sofortbonus 58,82 €
          785,51 € im 1. Jahr
      schließen
      schließen
      schließen

      Erfahrungen mit eins

      • 83%
        83% von 211 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.
        • Service
        • Preis
        • Anbieterwechsel
        • EMMA
        • EMMA
          EMMA Strom12
        • Umlagen und Abgaben 2020 enthalten Bei diesem Tarif wurden alle Umlagen und Abgaben für das Jahr 2020 bereits berücksichtigt. Das bedeutet, dass Sie zum 01.01.2020 nicht mit einer Preiserhöhung aufgrund dieser Preisbestandteile rechnen müssen.
        • inkl. 78,99 € Neukundenbonus Den angegebenen Neukundenbonus gewährt der Anbieter einmalig für den Anbieterwechsel. Der Bonus wird in der Regel nach einem vollen Belieferungsjahr auf der Jahresrechnung gutgeschrieben. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert. Der angegebene Bonus ist in den Gesamtkosten bereits enthalten.
        • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie Das Angebot umfasst eine Preisgarantie für 12 Monate. Diese gilt für alle Preiskomponenten, mit Ausnahme von Steuern (Mehrwert-, Strom- bzw. Erdgassteuer) sowie staatlicher Abgaben und Umlagen (z.B. EEG-Umlage oder Konzessionsabgabe).
        • 12 Monate Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit dieses Angebotes beträgt 12 Monate
        • Onlinetarif Sowohl der Vertragsabschluss als auch die Kommunikation mit dem Anbieter erfolgt in der Regel vollständig online.
        • Gültig seit 03.12.2019 Dieses Angebot ist gültig seit 03.12.2019.
        • Ersparnis Wie wird die Ersparnis berechnet?
          1.010,68 Euro(Kosten für den Vergleichstarif Gewerbe Strom des Anbieters Vattenfall hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)
          -816,61 Euro(Kosten für den Tarif EMMA Strom12 des Anbieters EMMA hochgerechnet auf das erste Vertragsjahr)

          194,07 EuroSie sparen 194,07 Euro gegenüber dem Vergleichstarif

          Falls es sich beim Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen für diesen Tarif gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert. Sie können Ihren Vergleichstarif in den Sucheinstellungen ändern.
          194,07 € gespart
        • Kosten Wie setzen sich die Kosten zusammen?
          Arbeitspreis 22,73 Ct/kWh
          Grundpreis 8,33 €/Monat
          Neukundenbonus 78,99 €
          816,61 € im 1. Jahr
      schließen
      schließen
      schließen

      Erfahrungen mit EMMA

      • 90%
        90% von 149 Kunden würden wieder zu diesem Anbieter wechseln.
        • Service
        • Preis
        • Anbieterwechsel

    Stromvergleich und Stromanbieter wechseln - so geht‘s!

    So einfach funktioniert der Vergleich der Strompreise mit unserem Stromrechner: Der Rechner sortiert nach Eingabe der Postleitzahl und des Stromverbrauchs die Tarife nach Gesamtkosten pro Jahr. So können Sie schnell die möglichen Ersparnisse berechnen lassen und sehen, ob sich der Wechsel für Sie lohnt. Mit welchem Ausgangstarif die verschiedenen Stromanbieter verglichen werden sollen, können Sie in den weiteren Einstellungen festlegen.

    Zunächst ist hier der Grundversorgungstarif eingestellt. Hat man noch nie gewechselt, bezieht man seinen Strom automatisch vom Grundversorger und zahlt häufig deutlich mehr als man müsste. Im Grundversorgungstarif ist die Kündigungsfrist immerhin erfreulich kurz, sodass ein Wechsel quasi jederzeit möglich ist.

    Übrigens: Es gibt über 900 Gasanbieter in Deutschland. Mit unserem kostenlosen Gasvergleich lassen sich bis zu 500 Euro im Jahr sparen.

    Der passende Stromtarif: Welche Kriterien sind wichtig?

    Mit unserem Stromvergleich bekommen Sie nicht nur günstige Tarife geliefert, sondern können diese auch ganz nach Ihren Wünschen weiter selektieren, um so den für Sie passenden Stromanbieter zu finden. Egal ob mit Preisgarantie, Strom aus regenerativen Energiequellen, bestimmter Vertragslaufzeit, kurzer Kündigungsfrist oder mit hohem Neukundenbonus – mit uns finden Sie in wenigen Minuten den passenden Tarif. Außerdem können Sie die Ergebnisliste anhand mehrerer Kriterien sortieren.

    Der eigentliche Wechsel ist dann völlig unkompliziert: Man schließt online den Vertrag beim neuen Anbieter ab und dieser übernimmt alles Weitere. So auch die Kündigung beim alten Anbieter. Auf eigene Faust muss und sollte man nicht beim alten Anbieter kündigen, da dies gerne zu Missverständnissen und unnötiger Arbeit zwischen den Lieferanten führt. Die einzige Ausnahme besteht dann, wenn vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht werden soll. Der eigentliche Anbieterwechsel geschieht für den Kunden letztendlich völlig unbemerkt – nur die Anbieteranschrift auf der Rechnung ändert sich.

    Wo kann man am meisten durch den Strompreisvergleich sparen?

    Unser Partner Verivox hat ermittelt, wie viel Stromkunden durchschnittlich sparen können, wenn Sie aus dem Grundversorgungstarif in den günstigsten empfohlenen Tarif wechseln. Das Ergebnis in der Übersicht (Stand Januar 2019).

    Rang Bundesland/ Wechselindex Grundversorgung Günstigste Tarifempfehlung (inkl. Bonus) Einsparung
    1 Rheinland-Pfalz/ 124 1.234 € 839 € 395 €
    2 Niedersachsen/ 118 1.216 € 861 € 355 €
    3 Baden-Württemberg/ 108 1.231 € 845 € 386 €
    4 Brandenburg/ 104 1.332 € 924 € 409 €
    5 Hamburg/ 104 1.268 € 869 € 399 €

    Wie kann man seinen Jahresverbrauch ermitteln?

    Der Jahresverbrauch in Kilowattstunden (kWh) wird mit der Postleitzahl an erster Stelle beim Stromvergleich abgefragt. Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen und keine Abrechnung zur Hand haben, helfen Ihnen unsere Durchschnittswerte weiter. Hier finden Sie Standardwerte für Single-, Paar- und Familienhaushalte. Beachten Sie jedoch, dass dies nur Richtwerte sind. Ihr tatsächlicher Verbrauch hängt natürlich unter anderem davon ab, wie energieeffizient Ihre Elektrogeräte sind oder ob Sie gezielt Strom sparen. Ganz wesentlich ist auch, ob Sie in einem Einfamilienhaus oder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wohnen und ob auch Warmwasser mit Hilfe von Strom aufbereitet wird. Allein durch die Art der Warmwasserbereitung kann der Stromverbrauch um rund 500 kWh im Jahr schwanken.

    Stromverbrauch Ein Stromvergleich mit anderen Haushalten macht durchaus Sinn: Wie viele kWh verbrauchen andere im Jahr?

    Strompreisvergleich: Fragen & Antworten

    • Stromvergleich: Was sollte man unbedingt beachten?

      Kurze Vertragslaufzeiten: Um nicht übermäßig lange an einen Stromanbieter gebunden zu sein und im nächsten Jahr erneut wechseln zu können, sollte die Vertragslaufzeit nicht länger als zwölf Monate sein. Außerdem sollte eine Preisgarantie über die Vertragslaufzeit bestehen. Bei der Kündigungsfrist gilt: Maximal 6 Wochen – Das muss genügen!

      Diese Anforderungen sind bei unserem Rechner über die Filtermöglichkeiten voreinstellt.

    • Welche Angaben werden für den Strompreisvergleich benötigt?

      Sie benötigen für den ersten Stromvergleich zwei Angaben, um einen günstigen Stromanbieter zu finden: Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch. Ihren Stromverbrauch entnehmen Sie am besten Ihrer letzten Jahresrechnung.

      Wenn Sie sich für einen Stromanbieter entschieden haben, dann benötigen Sie ihre Zählernummer, die Vertragsnummer beim bisherigen Stromanbieter und persönliche Daten wie die Lieferanschrift und die Bankverbindung.

    • Welche Stromtarife sollte man meiden?

      Stromversorger, die eine Vorauszahlung jeglicher Art verlangen, werden über die Voreinstellungen automatisch ausgefiltert. Solche Tarife bergen immer ein gewisses Risiko. Das gilt auch für Stromtarife mit kWh-Paket, bei denen nach der Abrechnung erhebliche kosten – etwa durch einen Mehrverbrauch – entstehen können.

    • Was hat es mit dem Neukundenbonus auf sich?

      Beim Wechseln des Stromanbieters gibt es außerdem häufig als Anreiz eine sogenannte Wechselprämie oder Neukundenbonus. Diese macht den Tarif noch mal günstiger. Manche Verbraucher wechseln alle ein oder zwei Jahre den Anbieter und nehmen jedesmal einen Bonus mit – ein großes Sparpotenzial.

      Wenn man aber keine Lust auf den regelmäßigen Anbieterwechsel für die Schnäppchenjagd hat und schlicht länger bei einem Anbieter bleiben möchte, sollte sich die Konditionen genauer anschauen und gegebenenfalls den Bonus aus der Berechnung herausnehmen, um einen dauerhaft günstigen Tarif zu finden.

    • Warum sollte man jährlich einen Stromvergleich machen?

      Das hängt mit den Boni zusammen, die viele Stromanbieter im Preiskampf um neue Kunden anbieten. So sinken die Stromkosten im ersten Jahr erheblich. Wer jedes Jahr ein Bonus für den Wechsel kassiert, kann auch am meisten sparen.

    • Wer ist nach dem Strompreisvergleich zuständig?

      Viele Verbraucher wechseln ihren Stromanbieter nicht, aus der Angst heraus, keinen Ansprechpartner mehr vor Ort zu haben. Diese Sorge ist jedoch völlig unbegründet. Den Anbieterwechsel bemerkt man in der Praxis nur anhand der Rechnung: Der neue Stromversorger fordert das Geld ein und häufig ist der fällige Betrag deutlich geringer. Für das Stromnetz, den Zähler und alles andere was daran hängt, bleib weiterhin der lokale Netzbetreiber, also etwa die Stadtwerke, zuständig. So hat man im Störfall direkt einen Ansprechpartner. Auch der eigentliche Anbieterwechsel findet selbstverständlich ohne Stromunterbrechung statt, da selbst bei Wechselproblemen der Grundversorger einspringt, so dass kein Stromwechsler im Dunkeln sitzen muss.

    Welche Erfahrungen haben andere beim Stromanbieterwechsel gemacht?

    Wer noch immer unsicher ist bei der Wahl des Stromanbieters, der hat bei unserem Tarifrechner auch noch die Möglichkeit, die Erfahrungen anderer Stromwechsler nachzulesen. Auch das kann die Suche nach einem passenden Versorger erleichtern.

    Hier kann man sehen, bei welchem Anbieter beispielsweise der Service sehr gut bewertet wurde, was einigen Stromkunden wichtiger ist als anderen. Auch Kommentare können abgegeben werden. Stromkunden werden zu zwei unterschiedlichen Zeitkunden nach ihrer Meinung gefragt.

    Bekannte Stromanbieter

    • NaturEnergie
    • LichtBlick
    • Yello
    • Stromio
    • Entega
    • e wie einfach

    Wo soll es hingehen mit den Preisen?

    Die Preisentwicklung der letzten Jahre scheint unaufhaltsam nach oben zu gehen. Seit der Jahrtausendwende steigen die Preise, was unter anderem an den höheren Steuern und Umlagen liegt, welche für die Energiewende veranschlagt werden. Alleine in den vergangenen zehn Jahren hat sich der Strompreis für Privatkunden um mehr als 60 Prozent erhöht. Industriekunden und Großabnehmer hingegen sind in Sachen Preiserhöhung nicht ganz so stark betroffen.

    Unter steigenden Strompreisen ächzt jedoch nicht nur Deutschland - in ganz Europa sind die Preise in den letzten Jahren gestiegen. Trotzdem führt Deutschland zusammen mit Dänemark die Spitze der Stromkosten an. Deutlich weniger zahlt man beispielsweise in Frankreich, Litauen, Rumänien und Polen. Mit nur neun Cent pro kWh bildet Bulgarien das andere Ende der Fahnenstange.

    Die beste Möglichkeit, gegen den steigenden Preis vorzugehen, hat der einzelne Kunde über einen regelmäßigen Anbietervergleich und Wechsel. So wird der Wettbewerb angekurbelt und die Anbieter müssen sich eine Taktik zurechtlegen, wie sie den Kunden an sich binden – und das geht bekanntermaßen über günstige Preise sehr gut.

    Wie sich der Strompreis zusammen setzt

    Wenn man schon so viel Geld für Strom hinblättert, ist es auch interessant zu wissen, wofür genau. Der Strompreis teilt sich grob in drei Teile. 2019 kostet die Kilowattstunde (kWh) Strom rund 30 Cent. Der größte Anteil davon fließt in die staatlichen Kassen: 54 Prozent gehen für Stromsteuer, Konzessionsabgabe, EEG-Umlage und andere Steuern und Abgaben ab. 25 Prozent entfallen auf die Netznutzung und die Instandhaltung von diesem sowie der Mess-Einrichtungen. Nur 21 Prozent werden für die eigentliche Strombeschaffung und die Kostendeckung der Energieversorger verwendet. Selbstverständlich sind regionale Schwankungen denkbar, die Angaben beziehen sich jeweils auf den bundesdeutschen Durchschnitt.

    EEG-Umlage Preisentwicklung

    Die EEG-Umlage beim Strompreis

    Die zuvor bereits erwähnte EEG-Umlage wird über die Stromrechnung von Stromkunden finanziert. Regelungen zur Umlage sind im Erneuerbare-Energien-Gesetz festgeschrieben. Mit dem Geld wird die Energiewende finanziert. Genauer heißt das, dass Betreiber von Ökostrom-Anlagen, die ihren Strom in das öffentliche Netz einspeisen, gefördert werden. Die EEG-Umlage wurde seit ihrer Einführung nahezu in jedem Jahr erhöht. Erstmalig 2003 erhoben lag die Umlage bei 0,41 Cent, 2017 schlug sie mit 6,88 Cent pro Kilowattstunde zu Buche. Danach sank sie leicht und liegt 2019 bei 6,41 Cent. Was einige Stromkunden nicht wissen: Wird der Strompreis vom Versorger aufgrund einer Erhöhung der Umlage heraufgesetzt, besteht für Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht.

    In unserer Grafik auf der rechten Seiten ist es gut zu erkennen: Die EEG-Umlage ist beinahe in jedem Jahr gestiegen. Die privaten Haushalte zahlen einen ebenso großen Anteil wie die Gewerbe, Handel und Industrie, wobei energieintensive Firmen von Ermäßigungen profitieren.

    Stromvergleich

    Noch mehr Sparpotenzial: Strom sparen

    Noch günstiger ist es natürlich, wenn Sie vorbeugend aktiv werden - zusätzlich zum Stromvergleich. Wie sieht Ihr aktueller Stromverbrauch aus? Vergleichen Sie doch mal Ihren Haushalt mit dem Durchschnitt!

    Mit unseren Tipps zum Stromsparen können Sie ebenfalls einige Euro im Jahr sparen. Es kann zum Beispiel einiges zusammenkommen, wenn Sie nur die Standby-Funktionen Ihrer Elektrogeräte ausschalten. Fernseher, Computer, Stereoanlage & Co. verbrauchen die eine oder andere Kilowattstunde Strom, ohne dass sie genutzt werden! Abschaltbare Steckdosenleisten erleichtern diese Arbeit! Aber auch Glühbirnen, veraltete Kühlgeräte oder alte elektrische Warmwasserbereiter können die Stromrechnung schnell in die Höhe treiben.

    Beim Kauf von Elektrogeräten sollte man auf eine hohe Energieeffizienzklasse achten, idealerweise A+ oder besser. Diese sind im Kauf zwar teurer, machen sich jedoch über die Jahre wegen des deutlich geringeren Stromverbrauchs bezahlt. Wenn Sie also mit einem Stromvergleich in einen günstigen Tarif wechseln und gleichzeitig noch versuchen, Ihren Stromverbrauch zu senken, können Sie Ihre Haushaltskasse spürbar entlasten.

    Windrad

    Sparen und der Umwelt helfen

    In den letzten Jahren sind sogenannte Ökostromtarife immer populärer geworden. Energie aus Sonne, Wind und Wasser wird immer beliebter, was die Bundesregierung bei ihren Klimazielen und der Energiewende unterstützt. So wird der Ausstoß klimaschädlicher Gase enorm verringert und Deutschland wird in seiner Energieversorgung langfristig unabhängiger von anderen Ländern.

    Wer schon heute auf grüne Energie setzen möchte, kann dies mit sogenannten Ökostromtarifen tun. Hierbei sollte man auf Siegel und Zertifikate achten, um sicherzustellen, dass in dem grünen Paket auch wirklich nur erneuerbare Energie steckt. Der Stromanbieter speist genau die Menge Strom ins allgemeine Netz ein, wie Sie verbrauchen.

    Und das Beste: Meist sind die Ökostromtarife nicht viel teurer als Stromtarife aus konventionellen Stromquellen. Umweltschutz muss in diesem Fall als nicht teuer sein. Wer zusätzlich den eignen Stromverbrauch reduziert, kann somit viel dazu beitragen, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und gleichzeitig den ein oder anderen Euro zu sparen.

    Stromvertrag

    Boni beim Stromwechsel: Regeln & Fristen

    Mit einem Neukundenbonus kann beim Stromanbieterwechsel deutlich gespart werden. Was sind die Regeln für die Auszahlung?

    Ratgeber zu Bonus-Auszahlungen
    Stromanbieter kündigen

    Sonderkündigung: Infos und Vorlage

    Bei einer Preiserhöhung können Stromkunden ihren Vertrag kündigen. Wie funktioniert das und was muss man unbedingt beachten?

    Vorlage für die Sonderkündigung
    Ökostromtarife

    Echten Ökostrom erkennen: Auf Label achten

    Konventionelle Stromversorger bieten Ökostromtarife an. Es gibt aber unabhängige Versorger. Wie kann man sie erkennen?

    Ökostromsiegel: Welche gibt es?
    Ratgeber zum Thema
    • Stromvertrag

      Boni bei Strom- und Gastarifen: Regeln und Fristen

      Boni sind bei Strom- und Gasverträgen für Verbraucher eine einfache Möglichkeit, die Energiekosten zu senken. Allerdings klappt das nur, wenn die Rabatte auch ausgezahlt werden. Stromkunden müssen dafür bestimmte Regeln einhalten.

    • Umzug

      Toptipps: Strom ummelden leicht gemacht

      Wer umziehen muss oder will, der kennt es: Was ist mit meinem Strom? Kann ich meinen bisherigen Versorger behalten oder muss ich mich nach einem neuen Anbieter umsehen? Damit alles glatt über die Bühne geht, gilt es folgende Schritte zu beachten.

    • Büro

      Tipps zum sparsamen Umgang mit Energie im Unternehmen

      Unternehmen müssen ebenso wie Privathaushalte mit ihrem Geld wirtschaften. Ein großer Kostenfaktor sind Betriebskosten wie Strom und Heizenergie. Durch entsprechende Sparmaßnahmen lässt sich in Unternehmen besonders viel Geld sparen.

    Infos zu Strom-Themen