Deutsches Institut für Service Qualität

Stromanbieter im Test: Ökostromversorger auf Platz 1

Die Angebote der Stromanbieter unterscheiden sich einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Service Qualität zufolge gravierend. Das Institut hat neben dem Preis auch den Service von 34 Versorgern in Berlin, Hamburg und München geprüft.

Diana Schellhas, 25.03.2020, 16:07 Uhr
Sieger© Yurij Panyukov / Fotolia.com

Stromkunden, die über eine Preiserhöhung informiert werden, haben ein Sonderkündigungsrecht und können sich einen günstigeren Anbieter suchen. Dabei sollten Verbraucher beim Vergleich auch Ökostromtarife berücksichtigen, empfiehlt das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), welches im Auftrag des Nachrichtensenders ntv 34 Stromanbieter getestet hat. Ökostrom ist demnach nicht automatisch teurer – im Gegenteil, im Test sind die Tarife der besten Ökostromanbieter preislich am attraktivsten.

Ökostromanbieter Knauber auf Platz 1

Testsieger ist der Ökostromanbieter Knauber Strom mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". Das Unternehmen bietet dem Institut zufolge einen außerordentlich guten Service und ist damit Branchenprimus. Am Telefon und per E-Mail gäben die Mitarbeiter sehr verständliche und vollständige Auskünfte. Zudem glänze die Website mit einem hohen Informationswert und vielen Funktionen. Auch in puncto Konditionen überzeuge der Testsieger – die Preise seien im Vergleich durchweg günstig.

Den zweiten Rang belegt Team Energie (Qualitätsurteil: "sehr gut"). Die Stadtwerke Flensburg (Qualitätsurteil: „sehr gut“) positionieren sich als bester klassischer Stromanbieter im Gesamtranking auf Rang drei und auch Sauber Energie auf Platz vier erzielt ein sehr gutes Gesamtergebnis.

Klassische Stromversorger schneiden schlechter ab – Ersparnisse von fast 20 Prozent

In den drei untersuchten Metropolen Berlin, Hamburg und München kommt es laut Untersuchung zu großen Preisunterschieden zwischen den einzelnen Stromversorgern. Vor allem für Kunden mit Strom aus der örtlichen Grundversorgung lohnt sich demnach ein Wechsel. So ließen die jährlichen Kosten um bis zu 19,5 Prozent senken (Beispiel: Familie in Berlin mit einem Verbrauch von 7.000 kWh).

Vor allem die klassischen Stromanbieter beantworteten E-Mail-Anfragen im Test oft gar nicht oder nur unvollständig. Auch beim telefonischen Service seien die Defizite offensichtlich: Anrufe seien häufig mit langen Wartezeiten verbunden und die Mitarbeiter hätten oft nur oberflächlich und zu wenig individuell informiert. Im Vergleich böten die Ökostromanbieter einen besseren Service und erreichten – in der Summe aus Service und Konditionen – ein gutes Gesamtergebnis (73,0 Punkte), während die klassischen Stromanbieter "befriedigend" abschnitten (65,7 Punkte).

Auswertung Stromanbieter-Vergleich

Platz Stromversorger Punkte/ Note
1 Knauber Strom 86,5/ sehr gut
2 Team Energie 80,8/ sehr gut
3 Stadtwerke Flensburg 80,4/ sehr gut
4 Sauber Energie 80,3/ sehr gut
5 Grünwelt Energie 78,4/ gut
6 Ovag Energie 77,6/ gut
7 Roth Energie 76,1/ gut
8 Energy4u 75,8/ gut
8 Eprimo 75,5/ gut
10 Stadtwerke München 74,8/ gut
Strompreise vergleichen