Stadtwerke Wertheim senken Preise

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die Preise purzeln auch bei den Stadtwerken Wertheim - die nämlich werden zum 1. Januar 2000 ihre Strompreise nochmals senken. Neben den allgemeinen Tarifen werden auch die Tarife für die Lieferverträge mit 2-jähriger und 4-jähriger Laufzeit deutlich abgesenkt. Beim 4-Jahres-Vertrag werden die Bedarfsarten Haushalt und Gewerbe zusammengeführt. Die Einzelheiten sind dem Tarifrechner des "Strom-Magazins" zu entnehmen.


Außerdem bieten die Stadtwerke Wertheim zum Jahreswechsel einen "Grünen Tarif" an. Die Stadtwerke haben hierfür ein Kontingent von ungefähr zwei Millionen Kilowattstunden "Ökostrom " aus dem Strombezug des Laufwasserkraftwerkes in Wertheim bereitgestellt. Gegen einen Aufschlag von 8 Pfennig je Kilowattstunde auf den Nettopreis des allgemeinen Haushaltstarifs, kann der Kunde den "Grünen Strom" beziehen. Die Mehrerlöse fließen in das Förderprogramm der Stadtwerke und werden zur Förderung von Photovoltaik- und Solaranlagen verwendet.