Effizienzklasse A - G

Neue Energielabel ab 1. März 2021

Neue Energielabel für Kühlschränke, Waschmaschinen und Co. sollen Verbraucher künftig besser vor der Anschaffung neuer Geräte informieren. Neue Label für Geräte wie Kühlgeräte und Fernseher werden im März eingeführt, für Lampen beginnt die Umstellung im Spätsommer.

Diana Schellhas, 05.02.2021, 11:16 Uhr
Strom sparenDie neuen Energielabel beschränken sich auf die Effizienzklassen A bis G.© Alain Lavanchy / Fotolia.com

Ab 1. März 2021 erscheint das Energielabel für elektronische Produkte in einem neuen Design und angepassten Effizienzklassen. Damit sollen es Verbraucher einfacher haben, energiesparende Kühlschränke usw. erkennen zu können. Die oberste Effizienzklasse A soll dabei zunächst frei bleiben.

Sehr viele Produkte mit der Effizienzklasse A ausgezeichnet

Technische Innovationen haben dazu geführt, dass sich bei vielen Produktgruppen (zum Beispiel Waschmaschinen, Geschirrspüler und Kühlgeräte) die Geräte in den obersten Effizienzklassen A+ bis A+++ häufen, erklärt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Gleichzeitig blieben die unteren Klassen unbesetzt. Im Jahr 2017 seien zum Beispiel bereits 90 Prozent der verkauften Kühlgeräte und Waschmaschinen mit den höchsten Effizienzklassen A+, A++ oder A+++ ausgezeichnet gewesen. Das erschwere Verbraucherinnen und Verbrauchern eine klare Einordnung und Unterscheidung. Das Energielabel habe damit zunehmend seine Funktion als Hilfe beim Kauf eingebüßt.

Energielabel 2021

Neuerungen beim Energielabel in der Übersicht

  • Die ersten neuen Label sind für Kühl- und Gefriergeräte sowie Weinlagerschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner, elektronische Displays und Fernsehgeräte
  • Die Umstellung gilt für die ersten Produktgruppen mit den neuen Energieeffizienzklassen von A bis G
  • Eine Neuheit auf dem Label ist der QR-Code. Verbraucherinnen und Verbraucher können damit online zu weiteren Informationen in einer europäischen Produktdatenbank EPREL (European Product Database for Energy Labelling) gelangen
  • Die Umstellung soll bis zum 18. März 2021 dauern, ab 19.März dürfen nur noch die neuen Label im Handel verwendet werden
  • Für Lampen wird im September 2021 ein neues Label eingeführt. Auch hier gibt es eine Übergangsphase bis zum 1. März 2023
  • Über alle Produktgruppen hinweg sollen bis 2030 neue Label gelten