Aktuelle Nachrichten vom Strommarkt

Nachrichten, Hintergrundinformationen und Wissenswertes vom Strommarkt finden Sie hier in der News-Rubrik von Strom-Magazin.de. Die Informationen in dieser Rubrik wenden sich vornehmlich an Privatverbraucher und enthalten zahlreiche Verbrauchertipps und Preishinweise.

  • Bund unterstützt Finanzierung einer Batteriezellenfabrik in Schweden

    In Schweden soll die größte Batteriezellenfabrik Europas entstehen. Dafür haben sich unter anderen die Unternehmen Northvolt, BMW und Volkswagen zusammengetan. Die Bundesregierung unterstützt das Vorhaben mit einer staatlichen Garantie.

    weiter
  • Prognose: Zahl privater PV-Anlagen klettert auf neuen Rekord

    PV-Kleinanlagen finden sich auf immer mehr Dächern in Deutschland. Im ersten Halbjahr 2020 wurde beim Zubau ein Rekordwert erzielt und die Markforscher von EUPD Research gehen auch in den nächsten Monaten von neuen Höchstwerten aus. Weitere Trends sind demnach die Anschaffung von E-Autos und Wärmepumpen.

    weiter
  • Kaufprämie für E-Autos: Bewilligungsquote liegt bei 73 Prozent

    Die Kaufprämie für E-Autos wurde erst vor kurzem erhöht und das Antragsverfahren wurde vereinfacht. Seitdem ist auch die Zahl der Anträge gewachsen. Bisher wurden drei Viertel der Anträge bewilligt. Die Zahl der abgelehnten Anträge geht zurück, so eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums.

    weiter
  • KÜS: Sommerhitze kann Elektroautos schaden

    Die Akkus von Elektroautos leiden unter zu hohen Temperaturen, sagt die Sachverständigenorganisation KÜS. Ist es wärmer als 35 Grad kann sich die Lebensdauer der Batterien demnach verkürzen und die Ladezeiten können sich verlängern.

    weiter
  • Umstrittenes AKW in Belarus lädt erste Brennstäbe

    In Belarus soll schon bald das Atomkraftwerk in Ostrowez ans Netz gehen. Die ersten wichtigen Schritte für die Inbetriebnahme wurden gerade eingeleitet. Kritik kommt vor allem aus dem Nachbarland Litauen. Dabei geht es um die Einhaltung von Sicherheits- und Umweltstandards.

    weiter
  • EUPD: Solaranlage rentiert sich bei E-Autos erheblich

    Elektroautos werden wegen der staatlichen Zuschüsse für den Kauf zwar immer günstiger, einer Umfrage zufolge fürchten aber viele die hohen Stromkosten. Wie sehr sich die Kosten mit einer Solaranlage senken lassen, hat das Marktforschungsinstitut EUPD Research ermittelt.

    weiter
  • Stilllegungsprämien für Steinkohlekraftwerke: erstes Verfahren beginnt

    Bis 2038 müssen sämtliche Braun- und Steinkohlekraftwerke vom Netz. Betreiber von Braunkohlemeilern erhalten für die Abschaltung eine Entschädigung. Bei der Steinkohle gilt ein anderes Verfahren, das gerade gestartet wurde.

    weiter
  • Rekordhoch bei den Anträgen für die Kaufprämie von E-Autos

    Die Kaufprämie für Autos mit alternativem Antrieb wurde erst vor wenigen Wochen erhöht. Die Maßnahme scheint Wirkung zu zeigen: Im Juli wurden mehr Anträge für die Zuschüsse gestellt, als je zuvor in einem Monat seit der Einführung des Bonus im Jahr 2016.

    weiter
  • Stromverbrauch sinkt – Anteil an Ökostrom bei über 50 Prozent

    Beim Stromverbrauch haben die erneuerbaren Energien in Deutschland erstmals die Nase vorn. Das ist aber nicht nur darauf zurückzuführen, dass besonders viel Ökostrom erzeugt wurde. Ursache sind auch die Folgen der Corona-Krise, so der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft.

    weiter
  • Polarstern: Öko-Ladetarife für alternative Antriebe sind Mangelware

    Spezielle Ladetarife für E-Autos bieten viele Energieversorger an. Damit ein E-Auto wirklich klimafreundlich unterwegs ist, sollte Ökostrom getankt werden. Genau hier fehlt es an Angeboten, kritisiert Stromanbieter Polarstern. Das gilt demnach auch für andere alternative Antriebe.

    weiter
  • Behörde: Ausbau der Stromnetze geht voran – Bedarf wird neu geprüft

    Der Ausbau der Stromnetze geht schrittweise voran, die Bundesnetzagentur meldet vor allem bei den Genehmigungsverfahren Fortschritte. Der Präsident der Behörde erachtet Sonderwünsche dabei als kritisch und weist darauf hin, dass nach den bisher geplanten Trassen weitere folgen werden.

    weiter
  • Senkung der Mehrwertsteuer erreicht nicht alle Stromkunden

    Die Senkung der Mehrwertsteuer kommt einer Untersuchung von Verivox zufolge bei vielen Stromkunden nicht an. Das betrifft demnach die Verbraucher, die über die Grundversorgung ihren Strom beziehen, da hier die Preise stark erhöht wurden.

    weiter
  • Weltweit erstes Schachtkraftwerk produziert Ökostrom

    Das weltweit erste Schachtkraftwerk hat in Großweil, einer Gemeinde in Garmisch-Partenkirchen in Bayern, den Betrieb aufgenommen. Die Anlage nutzt Wasserkraft, um Strom zu erzeugen. Das Kraftwerk soll besonders ökologisch arbeiten.

    weiter
  • Nordsee-Windkraftwerke liefern deutlich mehr Strom

    Die Windkraftwerke in der Nordsee haben im ersten Halbjahr 2020 erheblich mehr Strom geliefert als im gleichen Zeitraum im Vorjahr. Dafür sorgte der Zubau neuer Anlagen und günstige Wetterbedingungen. Theoretisch wäre hier aber noch viel mehr möglich.

    weiter
  • Alte Ökostrom-Anlagen: Wie geht es nach dem Förder-Aus weiter?

    Die ersten Betreiber von Ökostrom-Anlagen kassierten über 20 Jahre hinweg eine attraktive Förderung. 2021 läuft die Förderung nach dem EEG-Gesetz aus. Wie soll es danach für Besitzer von Wind- und Solaranlagen weitergehen?

    weiter
  • Aral will über 100 ultraschnelle E-Ladesäulen errichten

    Aral will sein Angebot an Ladesäulen für Elektroautos weiter ausbauen. Binnen eines Jahres sollen so über 100 neue Ladepunkte errichtet werden. Aufgrund der Ladetechnik sollen E-Autos binnen 10 Minuten wieder für 350 Kilometer Strecke aufgeladen sein.

    weiter
  • Tesla schreibt erstmals ein Jahr lang schwarze Zahlen

    Der Elektroautohersteller Tesla geht auch aus dem zweiten Quartal 2020 mit Gewinnen hervor. Damit gelingt es der Firma zum ersten Mal, über zwölf Monate hinweg schwarze Zahlen zu schreiben. Auch von der Börse gibt es gute Nachrichten.

    weiter
  • ADAC: Bordcomputer zeigt Stromverbrauch vom E-Auto nicht vollständig an

    Der Energieverbrauch von Elektroautos fällt einer Untersuchung des ADAC zufolge erheblich höher aus, als Bordcomputer es wiedergeben. Der Automobilclub hat 15 E-Autos auf ihren realen Verbrauch hin untersucht.

    weiter
  • Urteil zum Neukundenbonus: BEV muss zahlen

    Der Energieanbieter BEV meldete im Januar 2019 Insolvenz an. Haben Verbraucher, die weniger als ein Jahr Kunde waren, dennoch Anspruch auf den bei Abschluss versprochenen Neukundenbonus? Das Oberlandesgericht München hat seine Entscheidung verkündet.

    weiter
  • Kartoffeln und Blitze: Alternative Stromquellen auf dem Prüfstand

    Sonne und Wind haben sich längst als Stromquellen in Deutschland etabliert. Daneben gibt es vermeintlich lukrative Möglichkeiten, die ebenfalls klimafreundlich sein könnten. Aber lohnt es sich auch, z.B. mit dem Heimtrainer Strom zu produzieren?

    weiter