Aktuelle Nachrichten vom Strommarkt

Nachrichten, Hintergrundinformationen und Wissenswertes vom Strommarkt finden Sie hier in der News-Rubrik von Strom-Magazin.de. Die Informationen in dieser Rubrik wenden sich vornehmlich an Privatverbraucher und enthalten zahlreiche Verbrauchertipps und Preishinweise.

  • Stromrechnung
    Stromsperre

    Strom abgestellt: Mehr Haushalte zahlen Rechnung nicht

    Bevor der Strom abgestellt wird, müssen Stromkunden von ihrem Versorger mehrfach gewarnt werden. Außerdem muss die Zahlung mindestens 100 Euro im Rückstand sein. 2017 war das bei 344.000 deutschen Haushalten der Fall.

    weiter
  • Strom sparen
    Testverfahren

    Gericht: Staubsauger-Tests sind unrealistisch

    Energie-Label sollen Verbrauchern dabei helfen, energieeffiziente Geräte im Handel zu erkennen. Einige Label für Staubsauger könnten ihre Gültigkeit verlieren. Hintergrund ist ein aktuelles Urteil des EU-Gerichts.

    weiter
  • Tagebau
    Finanzierung

    Ost-Länder fordern Fonds für den Kohleausstieg

    Der Kohleausstieg trifft einige Bundesländer härter als andere. Die Ministerpräsidenten der Braunkohleländer im Osten fordern einen eigenen Fonds, mit dem beispielsweise Infrastrukturprojekte finanziert werden können.

    weiter
  • E-Auto Ladestecker
    E-Autos

    Telekom startet Aufbau von Elektroauto-Ladestationen

    Die Deutsche Telekom hat mit dem Aufbau eines Netzes von Stromtankstellen begonnen und setzt dabei auf ihre Verteilerkästen - der Ausbau soll bundesweit erfolgen.

    weiter
  • Photovoltaik
    Überraschend

    Förderung für neue Photovoltaikanlagen soll gekürzt werden

    Das Wirtschaftsministerium will die Förderung neuer Photovoltaikanlagen kürzen. In einem aktuellen Referenten-Entwurf ist die Rede von 20 Prozent weniger Geld. Ab Januar soll es pro kWh nur noch 8,33 statt 10,68 Cent Cent geben.

    weiter
  • Windkraftanlage
    Neue Zahlen

    Stromerzeugung: Ökostrom verkürzt Abstand zur Kohle

    Bei der Stromerzeugung in Deutschland haben erneuerbare Energien wie Windkraft und Sonnenenergie im Vergleich zur Kohle aufgeholt. Beim Stromverbrauch stieg der Anteil der Erneuerbaren in den ersten drei Quartalen 2018 auf 38 Prozent.

    weiter
  • Gesetz
    Musterfeststellungsklage

    Verband will Schadenersatz für Dieselfahrer erstreiten

    Zahlreiche Dieselfahrer, die auf Schadenersatz vom Autohersteller VW hoffen, können sich einer Musterfeststellungsklage anschließen, die Verbraucherschützer eingereicht haben. Auf jeden Fall werden sie wohl Geduld brauchen.

    weiter
  • Energieverbrauch
    Rückgang

    Deutschland verbraucht 2018 weniger Energie

    Der Energieverbrauch in Deutschland ist gesunken. Für das komplette Jahr 2018 erwartet die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen ein Minus von knapp fünf Prozent. Mehr als ein Drittel des Verbrauchs entfällt auf Mineralöl.

    weiter
  • Spritpreise
    Trotz günstigen Öls

    Keine Entlastung bei Spritpreisen in Sicht

    Rohöl ist derzeit günstig, aber die Spritpreise bleiben hoch. Warum merkt man an den Zapfsäulen keine Entlastung? Der Grund ist die Trockenheit in diesem Jahr. Durch das Niedrigwasser steigen die Transportkosten.

    weiter
  • Solarzellen
    Einigung

    GroKo für mehr Windräder und Solaranlagen

    Die große Koalition will den Ausbau von Wind- und Sonnenenergie vorantreiben. Gleichzeitig will man auch Windkraftgegnern entgegenkommen. So sollen ab 2020 nur noch Windräder gefördert werden, die nachts "bedarfsgerecht beleuchtet" werden.

    weiter
  • Vattenfall
    Strommarkt

    Vattenfall: Teurer Brennstoff und Emissionsrechte drücken Ergebnis

    Der schwedische Energiekonzern Vattenfall verzeichnet ein etwas schwächeres Ergebnis als im Vorjahr. Probleme machen die hohen Preise für Brennstoffe wie Kohle und Gas, aber auch die Kosten für Emissionsrechte.

    weiter
  • Erneuerbare Energien
    Blockade

    Hambach: "Ziviler Ungehorsam gegen Kohle" geht weiter

    Am Wochenende haben Aktivisten mehr als 24 Stunden lang eine Kohlebahn blockiert und damit RWE-Kraftwerke vom Kohlenachschub aus dem Hambacher Tagebau abgeschnitten. Die Polizei erstattete 400 Strafanzeigen.

    weiter
  • Japan
    Neustart

    Weiterer Atomreaktor geht in Japan wieder ans Netz

    In Japan geht ein weiterer Atomreaktor wieder ans Netz. Dieser war zuvor knapp ein Jahr lang abgeschaltet gewesen. Die weitaus meisten Reaktoren des Landes stehen seit der Katastrophe in Fukushima still.

    weiter
  • Radioaktiv
    Dekret gekippt

    AKW Fessenheim: Nächste Hürde für die Schließung

    Ein Gericht hat das Dekret zur Schließung von Fessenheim wieder gekippt. Der vorangegangene Beschluss ist offenbar ungültig, die aktuelle Regierung müsste ein neues Dekret erlassen. Beschwert hatten sich die Gemeinde und Gewerkschaften.

    weiter
  • Tagebau
    Jobs und Klima

    Kohlekommission legt Vorschläge für Zukunft der Reviere vor

    Die Kohlekommission hat sich in einem Zwischenbericht auf Vorschläge geeinigt, wie der Strukturwandel in den Kohlerevieren gestaltet werden soll. 1,5 Milliarden Euro will der Bund in die Region investieren.

    weiter
  • Feinstaubplakette
    Neues Urteil

    Diesel-Fahrverbote drohen auch in Mainz

    Auch in Mainz drohen jetzt Diesel-Fahrverbote, Frankfurt wurde durch neue Messungen zur "Intensivstadt". Dieselfahrer in der Region haben derzeit also wenig zu lachen. Bei der Hardware-Nachrüstung sind immer noch viele Fragen ungeklärt.

    weiter