Aktuelle Nachrichten vom Strommarkt

Nachrichten, Hintergrundinformationen und Wissenswertes vom Strommarkt finden Sie hier in der News-Rubrik von Strom-Magazin.de. Die Informationen in dieser Rubrik wenden sich vornehmlich an Privatverbraucher und enthalten zahlreiche Verbrauchertipps und Preishinweise.

  • Bahnnetz
    Sonnenstrom

    Deutsche Bahn will neuen Solarpark anzapfen

    Die Deutsche Bahn will bis 2038 komplett auf Ökostrom umsteigen. Für den nächsten Schritt hat das bundeseigene Unternehmen eine Kooperation mit der Enerparc AG geschlossen, um künftig Solarstrom direkt in das Bahnstromnetz einspeisen zu können.

    weiter
  • Tesla
    Einen Schritt weiter

    Tesla stimmt Grundstückskauf nahe Berlin zu

    Tesla hat den Kaufvertrag für das Gelände bei Berlin gebilligt, auf dem eine neue Fabrik für E-Autos entstehen soll. Nicht alle sind mit dem Vorhaben einverstanden, am Samstag gab es Demos von Gegnern und Befürwortern.

    weiter
  • Energie Kohle
    Kohleausstieg

    Fridays for Future will Anschluss von Datteln 4 verhindern

    Fridays for Future will sich gegen den Anschluss des neuen Kohlekraftwerks Datteln 4 einsetzen und hat Großaktionen angekündigt. Auch das Bündnis "Ende Gelände" will dafür kämpfen, dass das Kraftwerk nicht ans Netz geht.

    weiter
  • Energiewende
    Verteilungsfrage

    Kohle-Hilfen der EU: Diese Länder sollen profitieren

    Nicht nur die Finanzierung des "Green Deal" lässt noch Fragen offen, auch die Verteilung der Hilfen für den Strukturwandel sorgt für Diskussionen. Deutschland könnte zu den Staaten gehören, die das meiste Geld bekommen.

    weiter
  • Erneuerbare Energien
    Einigung

    Zeitplan für den Kohleausstieg festgelegt

    Bund, Länder und Kraftwerksbetreiber haben sich auf einen genauen Zeitplan für den Kohleausstieg geeinigt. Acht alte Kraftwerke sollen schnell vom Netz. Die Betreiber sollen erhebliche Entschädigungen erhalten.

    weiter
  • Kohleabbau
    Fahrplan

    Verhandlungen über Kohleausstieg machen Fortschritte

    Der Fahrplan für die Abschaltung von Kohlekraftwerken soll jetzt weitgehend feststehen. Es gebe aber noch Gesprächsbedarf, was die geplanten Entschädigungen für die Kraftwerksbetreiber angehe, berichtet die dpa.

    weiter
  • Europapolitik
    "Green Deal"

    EU-Pläne: Eine Billion Euro für die Klimawende

    Die EU will bis 2050 "klimaneutral" werden und ihre bisherige Wirtschaftweise umkrempeln. Jetzt hat die EU-Kommission ein Investitionsprogramm vorgestellt, das bis 2030 die Klimawende anschieben soll.

    weiter
  • Klimaschutz
    Zusagen

    Weltklimagipfel: 114 Staaten wollen Klimaschutzpläne verbessern

    114 Staaten haben bisher zugesagt, ihre Klimaschutzpläne vor dem nächsten Weltklimagipfel nachzubessern. 121 haben zugesagt, bis 2050 klimaneutral zu werden. Einige Staaten, die besonders viel emittieren, fehlen allerdings noch.

    weiter
  • Kohleförderung
    Proteste

    Siemens will an Kohlebergwerk liefern – Klimaaktivistin lehnt Posten ab

    Industriekonzern Siemens kündigt an, eine Zugsignalanlage für ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien zuliefern. Dagegen hatten Klimaschützer protestiert. Klimaaktivistin Luisa Neubauer wurde während des Streits ein Posten im Aufsichtsrat der Firma angeboten.

    weiter
  • Windkraft
    Stromproduktion

    Nordsee-Windkraftwerke erzeugen deutlich mehr Energie

    Die Windkraftwerke in der Nordsee haben 2019 im Vergleich zum Vorjahr über 20 Prozent mehr Energie erzeugt. Mit dem Energieplus können rein rechnerisch mehr als sieben Millionen Haushalte mit Strom versorgt werden.

    weiter
  • RWE
    Rheinische Post

    Bericht: Kohle-Aus könnte RWE Milliarden an Entschädigung bringen

    Energieriese RWE kann einem Pressebericht zufolge mit einer gigantischen Entschädigungssumme wegen des Kohleausstieges rechnen. RWE-Chef Rolf Schmitz hatte zuletzt bis zu 1,5 Milliarden Euro für jedes Gigawatt Leistung gefordert, das bis 2022 vom Netz gehen soll.

    weiter
  • Solarauto
    Auswertung

    Ladestationen für E-Autos: viele "weiße Flecken" auf dem Land

    Für Elektroautos nimmt das Angebot an öffentlichen Ladestationen deutlich zu, so eine aktuelle Studie. Allerdings ist die Dichte an Ladesäulen zwischen Stadt und Land sehr unterschiedlich. Insgesamt bilden bei diesem Aspekt Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern die Schlusslichter.

    weiter
  • Tesla
    Fabrikgelände in Berlin

    Fliegerbomben-Verdacht: Tesla-Grundstück soll nur 41 Millionen kosten

    Elektroautohersteller Tesla will nahe Berlin bereits zu Beginn des kommenden Jahres in die Produktion gehen. Derzeit wird einem Dokument des Landtages zufolge über ein Grundstück verhandelt, das dem Autobauer zum Schnäppchenpreis angeboten werden soll .

    weiter
  • Strompreise
    Über 30 Cent pro kWh

    Strompreise klettern auf neuen Rekordwert

    Die Strompreise sind zu Beginn des Jahres so hoch wie nie zuvor. Wie die Experten von Verivox berichten, liegt der Durchschnittspreis für eine Kilowattstunde Strom bei einem Verbrauch von 4.000 kWh bei 30,01 Cent.

    weiter
  • Stromzähler
    Weihnachten und Silvester

    Stromverbrauch nimmt nach den Feiertagen wieder zu

    Der Stromverbrauch ist nach Angaben der Denkfabrik Agora Energiewende im Anschluss an die Feiertage über Weihnachten und Silvester wieder gestiegen. Der niedrigste Stand wurde demnach am Neujahrsmorgen erreicht.

    weiter
  • Atomstrom
    Abgeschaltet

    Nach Aus von Philippsburg 2 nur noch sechs AKW am Netz

    In Deutschland sind jetzt nur noch sechs Atommeiler in Betrieb. Am Abend des 31. Dezembers wurde Block 2 des Atomkraftwerks Philippsburg abgeschaltet. In Baden-Württemberg läuft jetzt nur noch Neckarwestheim.

    weiter