Stromanbieter in Wuppertal und günstige Stromtarife

Der Grundversorgungstarif in 42103 Wuppertal ist WSW STANDARD/SINGLE des Stromanbieters WSW. Die Grundversorgung ist der Stromtarif, den jeder automatisch bekommt, der noch nie seinen Stromanbieter gewechselt hat. In Wuppertal finden sich aber etliche weitere Stromanbieter. Tarife alternativer Versorger sind je nach Stromverbrauch oft mehrere hundert Euro günstiger. Verbraucher haben also die Wahl.

Die folgenden Stromtarife für Wuppertal beziehen sich auf einen Stromverbrauch von 4000 kWh/Jahr. Weiter unten auf dieser Seite haben Sie aber die Möglichkeit, Ihre genaue Postleitzahl und den Verbrauch einzugeben.


In Kooperation mit Verivox Datenschutzhinweise
Stromanbieter für Wuppertal
Tarifname
Details zum Stromtarif Wechsel
Vattenfall
  • Umlagen und Abgaben 2020 enthalten
  • inkl. 186 € Neukundenbonus
  • inkl. 40 € Sofortbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
  • Gültig ab 07.12.2019
  • Optional: Tarif inkl. Apple iPad
329,46 € gespart
1.043,20 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Sw Düsseldorf AG
  • inkl. 178 € Neukundenbonus
  • Eingeschränkte Preisgarantie bis 31.12.2020
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
  • Gültig seit 08.10.2019
327,70 € gespart
1.044,96 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
E.ON
  • inkl. 166 € Neukundenbonus
  • Eingeschränkte Preisgarantie bis 31.01.2021
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
  • Gültig ab 07.12.2019
315,14 € gespart
1.057,52 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
innogy Direkt
  • inkl. 20 € Sofortbonus
  • inkl. 167 € Neukundenbonus
  • 12 Monate Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Onlinetarif
  • Gültig ab 07.12.2019
  • Optional: 1 Monat Vertragslaufzeit
314,94 € gespart
1.057,72 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
MAINGAU Energie
  • Keine Grundgebühr
  • inkl. 20 € Sofortbonus
  • inkl. 168 € Neukundenbonus
  • 12 Monate eingeschränkte Preisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • Gültig ab 07.12.2019
314,66 € gespart
1.058,00 € im 1. Jahr

Mehr zum Tarif
Weitere Stromtarife für 42103 Wuppertal

Kostenloser Stromvergleich für Wuppertal

Die oben angezeigten Stromtarife für 42103 Wuppertal in Nordrhein-Westfalen beziehen sich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden. Möchten Sie die Tarife für Ihren genauen Stromverbrauch ermitteln? Dann nutzen Sie einfach den kostenlosen Stromtarifrechner auf Strom-Magazin.de. Mit diesem finden Sie aus über 900 Stromanbietern die Anbieter und Stromtarife, die in Wuppertal (Postleitzahl 42103, 42105, 42107, 42109, 42111, 42113, 42115, 42117, 42119, 42275, 42277, 42279, 42281, 42283, 42285, 42287, 42289, 42327, 42329, 42349, 42369, 42389, 42399) verfügbar sind. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und ihren jährlichen Stromverbrauch in den Stromtarifrechner ein.

Günstige Stromanbieter in Wuppertal finden
Ratgeber zum Thema Stromtarife
  • Stromvertrag

    Boni bei Strom- und Gastarifen: Regeln und Fristen

    Boni sind bei Strom- und Gasverträgen für Verbraucher eine einfache Möglichkeit, die Energiekosten zu senken. Allerdings klappt das nur, wenn die Rabatte auch ausgezahlt werden. Stromkunden müssen dafür bestimmte Regeln einhalten.

  • Solaranlage Hausdach

    Mieterstrom: Experten stehen Frage und Antwort

    Mieterstrom-Projekte werden nach dem EEG 2017 vom Staat gefördert. Für wen ergeben sich dadurch Vorteile und wer kann Mieterstrom beziehen? Im Interview gibt Energiedienstleister Polarstern Infos rund um das Thema und beantwortet zentrale Fragen.

  • Stromvertrag

    Stromanbieter pleite: Was bedeutet das für den Kunden?

    Wie jedes andere Unternehmen kann auch ein Stromanbieter pleite gehen. Doch was passiert, wenn ein Versorger Insolvenz anmeldet? Bekommt man als Kunde keinen Strom mehr, wenn der Stromanbieter pleite geht?

  • Geld

    Stromvertrag für Studenten – so geht nichts schief

    Als Student zieht man oft erstmalig in eine eigene Wohnung oder WG und muss sich auch um einen eigenen Stromtarif kümmern. Was es als Student zu beachten gibt und welche speziellen Probleme man vielleicht antrifft, erklären wir hier!

Stromanbieter, die in Wuppertal liefern

Sie möchten sich über die Stromtarife eines bestimmten Anbieters informieren? In der folgenden Liste finden Sie alle Stromanbieter aus unserer Datenbank, die in Wuppertal liefern und deren Tarife Sie online über Strom-Magazin.de abschließen können.

Thermostat

Heizkosten sparen in Wuppertal

Neben den Stromkosten können Bürger in Wuppertal auch Ihre Heizkosten senken. Wer mit Gas heizt, kann ebenso wie bei Strom seinen Anbieter wechseln. Heizöl-Kunden können mit der Wahl eines günstigen Lieferanten ebenfalls Geld sparen.

Gasanbieter in Wuppertal

Heizölpreise in Nordrhein-Westfalen

Gewerbestrom

Strom und Gas für Gewerbekunden

Auch Gewerbetreibende in Wuppertal können mit einem Strom- oder Gasanbieterwechsel die Energiekosten Ihres Unternehmens deutlich senken. Führen Sie hier einen kostenlosen Strompreisvergleich durch oder lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Gewerbestrom

Gewerbegas

Orte in der Nähe von Wuppertal

Regionaler Stromversorger in Wuppertal

Regionaler Stromanbieter in Wuppertal ist die WSW Energie & Wasser AG. Aus der früheren Wuppertaler Stadtwerke AG sind außerdem die WSW mobil GmbH und die WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH entstanden. Gesellschafter der GmbH sind die Stadt Wuppertal mit rund 99,4 und der Enneppe-Ruhr-Kreis mit rund 0,6 Prozentanteilen. An der WSW Energie und Wasser AG, der Versorgungsabteilung der Stadtwerke, ist seit 2009 GDF Suez Energie Deutschland beteiligt.

Die Stadtwerke kümmern sich in Wuppertal auch um den öffentlichen Nahverkehr und die berühmte Schwebebahn. Mehrere Heizkraftwerke und Wasserwerke werden betreiben. Die WSW Energie & Wasser AG übernimmt die Versorgung mit Strom, Gas, Heiz- und Fernwärme sowie Wasser.

Natürlich gibt es in Wuppertal auch andere Stromanbieter, deren Angebote bzw. Tarife Sie in Anspruch nehmen können. Über unseren Stromvergleich können Sie sehen, mit welchem Alternativanbieter Sie wie viel sparen können, wenn Sie wechseln!

Das ist Wuppertal

Strompreise Wuppertal

Wuppertal liegt in Nordrhein-Westfalen, zwischen Köln, Düsseldorf und Essen. Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und versteht sich als Hauptstadt, Wirtschafts-, Industrie- und Kulturzentrum dieser Region. Circa 350.000 Einwohner hat die Universitätsstadt.

Weltberühmt und Wahrzeichen Wuppertals ist die Schwebebahn: In zwölf Metern Höhe fährt die Bahn zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Wuppertal-Oberbarmen hin und her. Für die 20 Haltestellen braucht die Hängebahn knapp 30 Minuten; über 20 Millionen Fahrgäste nutzen die Schwebebahn jährlich. Das System war ursprünglich auch für andere Städte geplant, beispielsweise für Hamburg, Berlin und London. Im Herbst 2006 ist die Wuppertaler Schwebebahn auf Platz sechs der Lieblingsorte der Deutschen gewählt worden. Neben der Hängebahn ist Wuppertal auch für das Theater Pina Bausch, das Von-der-Heydt-Museum, den Zoo und die historische Stadthalle bekannt.

Das Tanztheater Pina Bausch gehört zu den Wuppertaler Bühnen, ebenso das Opernhaus in Barmen. Weitere Theater sind beispielsweise die Comödie Wuppertal, das TiC Theater und Müllers Marionettentheater. Das Symphonieorchester Wuppertals ist aus den beiden Orchestern von Barmen und Elberfeld hervorgegangen.

Den Namen Wuppertal trägt die Stadt erst seit den 30er Jahren. Sie ist aus den Städten Elberfeld und Barmen, Cronenberg, Ronsdorf und Vohwinkel sowie Beyenburg gegründet worden. Diesen Zusammenschluss einzelner Städte sieht man Wuppertal auch heute noch an: Wuppertal besteht aus zwei größeren Zentren und fünf eher kleinstädtischen Teilen. Wuppertal ist außerdem Treppenstadt: 469 öffentliche Treppen mit insgesamt 12.383 Stufen verbinden Wohngebiete mit Straßen und bestimmen das Stadtbild mit. 23 Treppen stehen unter Denkmalschutz. Die wohl bekannteste Treppe in Elberfeld ist das Tippen-Tappen-Tönchen, die längste durchgehend gerade ist die Jakobstreppe mit 155 Stufen, die die Friedrich-Ebert-Straße in Elberfeld-West mit dem Nützenberg verbindet.

Einen besonderen Ruf hat Wuppertal, wenn es um Jazz geht. Musiker um Peter Brötzmann und Peter Kowald stammen aus der Stadt und werden zur ersten Generation des europäischen Free Jazz gezählt. Auch Hans Reichel, Rüdiger Carl oder Gunda Gottschalk sind bekannte Jazzinterpreten aus Wuppertal.