Stromanbieter in Thüringen

Sie suchen einen Stromanbieter, der an Ihrem Wohnort liefern kann? In unserem Deutschland-Verzeichnis zeigen wir, welche Stromanbieter in welchem Gebiet in Thüringen tätig sind und welche Angebote sie bereit halten. Wählen Sie in der Liste unten Ihre Stadt oder Ihren Landkreis aus, um für diese Region einen günstigen Stromanbieter zu finden.

Oder nutzen Sie direkt unseren Stromtarifrechner - Postleitzahl und Jahresverbrauch eingeben - fertig! Unsere Datenbank zeigt Ihnen die Stromtarife auf, die für Sie in Frage kommen! Im Anschluss können Sie noch gezielter nach einem passenden Tarif suchen. Oberhalb der Ergebnisliste stehen zahlreiche Filteroptionen zur Verfügung, die Sie bei der Suche unterstützen können.

Stromanbieter in kreisfreien Städten in Thüringen

Strompreisvergleich für Ihre Stadt in Thüringen
Hotline

Fragen zum Stromanbieterwechsel?

Haben Sie Fragen zu Tarifen oder zum Stromanbieterwechsel? Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail - natürlich kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach an: beratung@strom-magazin.de

Nachrichten rund um Thüringen
  • Stromnetz
    Stromleitung

    Thüringen zieht wegen Suedlink-Stromtrasse vor Gericht

    Die Stromtrasse Suedlink sorgt erneut für Streit. Diesmal wird der Konflikt dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig vorgelegt. Die Erfurter Landesregierung verlangt einen anderen Verlauf der Stromleitung.

    weiter
  • Elektroauto
    Elektromobilität

    EU-weit größte Batteriezellen-Fabrik entsteht in Thüringen

    Die Nachfrage nach Batteriezellen für Elektroautos steigt auch in Deutschland immer weiter. Bisher werden die Batterien in Asien hergestellt und dann in Deutschland zusammengesetzt. Die chinesische Firma CATL will die Fertigung nun auch in Thüringen beginnen.

    weiter
  • Netzausbau Ökostrom
    Sturmschäden

    Orkan "Friederike" raubt 140.000 Haushalten den Strom

    Durch Orkantief "Friederike" kam es zu Beschädigungen an Stromleitung und Masten. Das führte zu Versorgungunterbrechungen im Stromnetz des Energieversorgers enviaM. Bei rund 140.000 Haushalten fiel deshalb der Strom aus.

    weiter