Stromanbieter in Niedersachsen

Sie suchen einen Stromanbieter, der an Ihrem Wohnort liefern kann? In unserem Deutschland-Verzeichnis zeigen wir, welche Stromanbieter in welchem Gebiet in Niedersachsen tätig sind und welche Angebote sie bereit halten. Wählen Sie in der Liste unten Ihre Stadt oder Ihren Landkreis aus, um für diese Region einen günstigen Stromanbieter zu finden.

Oder nutzen Sie direkt unseren Stromtarifrechner - Postleitzahl und Jahresverbrauch eingeben - fertig! Unsere Datenbank zeigt Ihnen die Stromtarife auf, die für Sie in Frage kommen! Im Anschluss können Sie noch gezielter nach einem passenden Tarif suchen. Oberhalb der Ergebnisliste stehen zahlreiche Filteroptionen zur Verfügung, die Sie bei der Suche unterstützen können.

Strompreisvergleich für Ihre Stadt in Niedersachsen
Hotline

Fragen zum Stromanbieterwechsel?

Haben Sie Fragen zu Tarifen oder zum Stromanbieterwechsel? Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail - natürlich kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach an: beratung@strom-magazin.de

Nachrichten rund um Niedersachsen
  • windenergie
    Erste Untersuchungen

    Havarierte Windkraftanlagen: Hinweis auf technische Probleme

    Die Havarie mehrerer Windkraftanlagen um den Jahreswechsel hatte möglicherweise eine gemeinsame technische Ursache. Die Rotorblätter hatten sich anscheinend zu spät aus dem starken Wind gedreht.

    weiter
  • Castor
    Atommüll

    Gesetzentwurf für die Endlager-Suche steht

    Bei der Endlager-Suche soll das Prinzip der "weißen Landkarte" gelten. Der am Mittwoch vorgestellte Gesetzesentwurf soll nun schnell durchs Parlament, damit die Suche nach einem Ort für die sichere Lagerung von Atommüll beginnen kann.

    weiter
  • Strompreise
    Verivox

    Stromkosten nach Wohnort: Preise variieren erheblich

    Die Höhe der Stromkosten richtet sich auch danach, in welchem Bundesland man wohnt. Das zeigt eine Untersuchung des Verbraucherportals Verivox. Demnach zahlt man im Schnitt in den alten Bundesländern weniger als in den neuen.

    weiter