Stromanbieter in Brandenburg

Sie suchen einen Stromanbieter, der an Ihrem Wohnort liefern kann? In unserem Deutschland-Verzeichnis zeigen wir, welche Stromanbieter in welchem Gebiet in Brandenburg tätig sind und welche Angebote sie bereit halten. Wählen Sie in der Liste unten Ihre Stadt oder Ihren Landkreis aus, um für diese Region einen günstigen Stromanbieter zu finden.

Oder nutzen Sie direkt unseren Stromtarifrechner - Postleitzahl und Jahresverbrauch eingeben - fertig! Unsere Datenbank zeigt Ihnen die Stromtarife auf, die für Sie in Frage kommen! Im Anschluss können Sie noch gezielter nach einem passenden Tarif suchen. Oberhalb der Ergebnisliste stehen zahlreiche Filteroptionen zur Verfügung, die Sie bei der Suche unterstützen können.

Stromanbieter in kreisfreien Städten in Brandenburg

Strompreisvergleich für Ihre Stadt in Brandenburg
Hotline

Fragen zum Stromanbieterwechsel?

Haben Sie Fragen zu Tarifen oder zum Stromanbieterwechsel? Gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail - natürlich kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach an: beratung@strom-magazin.de

Nachrichten rund um Brandenburg
  • Tesla
    Einen Schritt weiter

    Tesla stimmt Grundstückskauf nahe Berlin zu

    Tesla hat den Kaufvertrag für das Gelände bei Berlin gebilligt, auf dem eine neue Fabrik für E-Autos entstehen soll. Nicht alle sind mit dem Vorhaben einverstanden, am Samstag gab es Demos von Gegnern und Befürwortern.

    weiter
  • Bergbau
    "Ende Gelände"

    Aktivisten blockierten am Samstag Braunkohle-Gruben

    Klimaaktivisten haben am Samstag in Sachsen und Brandenburg einen Tag lang Braunkohle-Gruben besetzt. Rund 4.000 Protestierer sollen es gewesen sein. Darüber, ob es ein friedlicher Protest war, gehen die Meinungen auseinander.

    weiter
  • Tagebau
    Umweltschutz

    Gericht: Tagebau Jänschwalde muss Kohleabbau vorerst stoppen

    Am Tagebau Jänschwalde stehen die Bagger vorerst still. Wegen eines Urteils des Cottbuser Verwaltungsgerichts muss der Betrieb zunächst gestoppt werden. Betreiber Leag hat bereits im Vorfeld den Sicherheitsbetrieb vorbereitet.

    weiter