Das Strom-Magazin auf Ihrer Homepage

Das ist klasse! Mit den RSS-Feeds von Strom-Magazin.de haben Sie die News auf ihrem Handy, Tablet oder Computer immer im Blick und verpassen keine aktuellen Nachrichten mehr. Sie möchten unsere News auf Ihrer Webseite integrieren? Auch kein Problem. Den RSS-Feed können Sie natürlich auch kostenlos auf Ihrer eigenen Website integrieren

Aktuelle Nachrichten auf Strom-Magazin.de
  • Gewitterwolken

    Ökostrom-Rekordwerte durch Sturmtief "Yulia"

    Beim Windstrom und der Ökoenergie insgesamt gibt es nach dem Wochenende neue Höchstwerte zu vermelden. Sturmtief "Yulia" brachte Firma Eon zufolge so viel Wind mit, dass die Windkraftanlagen in Deutschland so viel Strom lieferten wie nie zuvor.

  • E-Tretroller

    Haftpflicht für E-Tretroller wird günstiger

    Für das Fahren mit einem E-Tretroller müssen sich die Besitzer jedes Jahr eine neue Versicherungsplakette kaufen. Zum 1. März senken einige Versicherer die Preise, darunter beispielsweise die Allianz.

  • Solarauto

    Interesse an Elektroautos wächst

    Der Verkauf von Elektroautos könnte endlich den gewünschten Aufschwung erfahren. Zumindest ist die Zahl der Interessenten mehrerer Autovermittler zufolge gewachsen. Steigt der Anteil elektrisch betriebener PKW in Deutschland nicht an, können die neuen CO2-Grenzwerte der EU kaum eingehalten werden.

  • Kernenergie

    Erster Reaktor im AKW Fessenheim wurde abgeschaltet

    Das Atomkraftwerk Fessenheim steht seit Jahren in der Kritik – vor allem bei Atomkraftgegnern in Deutschland und in der Schweiz. Der erste Reaktorblock hat am Wochenende den Betrieb eingestellt, der Rückbau soll 2025 beginnen.

  • Stromkosten

    Experten: Luftwärmepumpe bringt Nachteile mit sich

    Eine Luftwärmepumpe ist den Experten des Informationsprogramms Zukunft Altbau zufolge nicht immer die beste Technologie, um Wärme zu erzeugen. Die Geräte sind demnach im Vergleich zu Erdwärmepumpen zwar günstiger in der Anschaffung, das gilt aber nicht für den Betrieb.

  • Tesla

    OVG stimmt Rodungen auf Tesla-Gelände zu

    Für die geplante Tesla-Fabrik nahe Berlin dürfen die Rodungsarbeiten wieder fortgesetzt werden. Gegen die Baumfällarbeiten hatten Umweltschützer Eilanträge eingereicht, weil zwar die Rodungen genehmigt, aber der Fabrikbau aber noch nicht offiziell zugelassen wurde.

  • Lastwagen

    Studie: Oberleitungs-Lkw bieten großes Potenzial für die CO2-Minderung

    Eine neue Studie zu Oberleitungs-Lkw bestätigt das große Potenzial dieser Antriebsart für den Klimaschutz. Demnach könnte der Einsatz strombetriebener Lkw die direkten Treibhausgasemissionen des Straßengüterfernverkehrs pro Jahr um bis zu 12 Millionen Tonnen CO2 senken.

  • windrad

    Förderung für Windräder stößt auf wenig Interesse

    Der Ausbau der Windräder an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Und auch bei der Auktion für die Fördermittel im laufenden Jahr herrschte nur geringes Interesse seitens der Teilnehmer. Gerade einmal die Hälfte der ausgeschriebenen Menge fand einen Abnehmer.

  • tanken

    ADAC: Spritpreise ziehen wieder an

    Die Spritpreise sind in dieser Woche angestiegen, zeigt eine Auswertung des ADAC. Der Liter Super E10 ist demnach durchschnittlich 1,6 Cent teurer als in der Woche zuvor. Ursache ist unter anderem der schwache Euro.

  • Umweltfreundlich

    Kaufprämie für E-Autos: Ab sofort höhere Zuschüsse beantragen

    Die Kaufprämie, die beim Erwerb eines Elektroautos oder Plug-in-Hybriden beantragt werden kann, wurde angehoben. Die höheren Zuschüsse gelten ab sofort. Für rein elektrisch betriebene PKW gibt es bis zu 6.000 Euro beim Kauf dazu.