Musterkündigung

RheinEnergie kündigen: Vorlage zur Kündigung eines Stromvertrags

Sie möchten Ihren Stromtarif von RheinEnergie kündigen? Hier finden Sie eine Kündigungsvorlage für den Stromanbieter RheinEnergie und Infos, wann Sie Ihren Stromvertrag überhaupt kündigen sollten.

Stromanbieter Rhein Energie© RheinEnergie AG

Sie sind Kunde des Stromanbieters RheinEnergie und möchten Ihren Stromvertrag kündigen? Mit unserer Vorlage für eine Kündigung bei einer Preiserhöhung können Sie Ihren RheinEnergie Tarif kündigen.

Kündigung RheinEnergie: Wann man selbst kündigen sollte

Bei einem Wechsel des Stromanbieters kümmert sich der neue Anbieter um die Kündigung des alten Stromvertrages. Nur bei einer Preiserhöhung, bei der dem Kunden oft nur eine kurze Kündigungsfrist eingeräumt wird, ist es ratsam, den alten Stromvertrag selbst zu kündigen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ratgeber Sonderkündigungsrecht.

So kündigen Sie Ihren Stromvertrag bei RheinEnergie:

  • Laden Sie die PDF-Datei herunter
  • Füllen Sie die grau markierten Felder in der Kündigungsvorlage aus
  • Drucken Sie die RheinEnergie Kündigung aus und unterschreiben Sie diese
  • Schicken Sie die Kündigung an RheinEnergie, die Adresse ist bereits vorgedruckt. Es ist ratsam, die Kündigung per Einschreiben zu schicken, so haben Sie einen Beleg für das Absenden.

Kündigungsvorlage für RheinEnergie herunterladen

Günstigere Stromanbieter schnell finden

Mit unserem Strompreisvergleich finden Sie eine günstige Alternative zu RheinEnergie. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und den etwaigen Verbrauch ein. Sind Sie sich nicht sicher, wie viel Strom Sie im Jahr verbrauchen, dann können Sie auch die Symbole für die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen verwenden. Auf Ihrer letzten Stromabrechnung können Sie Ihren Verbrauch aber auch ablesen.

Strompreise vergleichen
Ausführliche Infos zum Thema Strom
  • Kernenergie

    Bundesamt für Strahlenschutz

    BfS: Die Bundesoberbehörde für Kernkraft und Strahlung

    1989 gegründet, soll das BfS die fachlichen Kompetenzen im Strahlenschutz bündeln. Sitz der Behörde im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums ist Salzgitter.

  • Energieausweis

    Thermografie

    Mit Thermografie Schwachstellen in der Isolation aufdecken

    Die sogenannte Thermografie kann dabei helfen, mangelhafte Isolationen an Wohngebäuden aufzuspüren. Letztendlich ist es eine Maßnahme, um Wärmeverluste aufzuzeigen, Isolationslücken ausfindig zu machen und dadurch Energie und Geld zu sparen.

  • Strom Netzausbau

    Durchleitung

    Dauerproblem beim Wechsel: die Durchleitung

    Der Begriff "Durchleitung" wird verwendet, wenn ein neuer Stromanbieter um die Nutzung der Stromleitungen mit dem Netzbetreiber in Verhandlung tritt. Daran ist auch geknüpft, ab wann ein Verbraucher den Strom vom neuen Anbieter beziehen kann.

Weitere Ratgeber