Kündigung

Preiserhöhung? So kündigen Sie Ihren Stromvertrag bei MVV

Möchten Sie Ihren MVV Stromvertrag kündigen, nachdem der Stromanbieter eine Preiserhöhung angekündigt hat? Dann können Sie mit unserem Kündigungs-Vordruck Zeit sparen und schnell kündigen.

MVV Energie © MVV Energie AG

Normalfall kündigt nach einem Stromanbieterwechsel der neue Stromanbieter den laufenden Vertrag, jedoch kann Ihnen die Kündigungsfrist einen Strich durch die Rechnung machen. So ist es bei einer kurzen Kündigungsfrist ratsam, den Vertrag selbst zu kündigen. Mit dem kostenlosen Vordruck ist das ganz einfach.

MVV kündigen: Vorlage für die Kündigung

Mit unserer Vorlage für eine Preiserhöhung können Sie den Stromvertrag bei MVV schnell und unkompliziert kündigen. Und so geht’s:

  • Kündigung für MVV Energie herunterladen
  • Die grau markierten Felder ausfüllen
  • Kündigung ausdrucken und unterschreiben
  • ...und schließlich abschicken! Die Adresse der MVV ist bereits vorgedruckt. Am besten schicken Sie die Kündigung per Einschreiben, so haben Sie einen Beleg für das Absenden.

Kündigungsvorlage für MVV Energie herunterladen

Vergleichen, wechseln, sparen: Hier finden Sie günstigen Strom

So entgehen Sie der Strompreiserhöhung: Jetzt Preise vergleichen und zu günstigem Strom wechseln. Mit unserem kostenlosen Strompreisrechner finden Sie einen günstigen Tarif, der zu Ihren individuellen Wünschen passt. Über unsere Filteroptionen, die oberhalb der Ergebnisliste angezeigt werden, können Sie die Suche verfeinern.

Strompreise vergleichen
Ausführliche Infos zum Thema Strom
  • Photovoltaik

    Dachbörse

    Dachbörse: Solarflächen mieten und vermieten

    Nicht jeder, der ein Dach besitzt, kann oder möchte selbst in eine Photovoltaikanlage investieren. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Investoren, die auf der Suche nach Dächern oder Freiflächen sind, auf denen sie Photovoltaik-Anlagen installieren können. Aus diesem Zusammenhang heraus sind Dachbörsen entstanden.

  • Kernenergie

    Bundesamt für Strahlenschutz

    BfS: Die Bundesoberbehörde für Kernkraft und Strahlung

    1989 gegründet, soll das BfS die fachlichen Kompetenzen im Strahlenschutz bündeln. Sitz der Behörde im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums ist Salzgitter.

  • Stromnetz Ausbau

    Netznutzungsentgelt

    Netznutzungsentgelt für Stromleitungen

    Das Nutzungsentgelt macht zwar nur einen geringen Anteil auf der Stromrechnung des privaten Nutzers aus, kann aber große Auswirkungen auf dem Strommarkt haben. Deshalb wir dessen Höhe von der Bundesnetzagentur geprüft.

Weitere Ratgeber
  • Geld

    Stromvertrag für Studenten – so geht nichts schief

    Als Student zieht man oft erstmalig in eine eigene Wohnung oder WG und muss sich auch um einen eigenen Stromtarif kümmern. Was es als Student zu beachten gibt und welche speziellen Probleme man vielleicht antrifft, erklären wir hier!

    weiter
  • Glühbirne

    Stromanbieterwechsel ohne Fallen: 5 typische Hürden

    Immer wieder einmal hört man von Fallen beim Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. Vor einmaligen Boni, plötzlichen Preiserhöhungen und ähnlichem wird in diesem Zusammenhang gewarnt. Was ist dran an der Kritik und wie kann man sich als Verbraucher schützen?

    weiter
  • Glühbirne

    Verivox im Interview: Worauf kommt es beim Stromanbieter-Wechsel an?

    Einige Verbraucher in Deutschland scheuen sich immer noch davor, den Stromanbieter zu wechseln. Hintergrund sind oftmals Unsicherheiten, worauf es beim Wechsel ankommt und woran man ein seriöses Angebot erkennen kann. Wir haben deshalb bei dem Verbraucherportal Verivox einmal nachgefragt.

    weiter