Musterkündigung

EWE: Vorlage für die Kündigung nach Preiserhöhung

Sie möchten Ihren EWE Stromvertrag nach einer Preiserhöhung kündigen? Mit dem Kündigungsvordruck kündigen Sie Ihren alten Stromvertrag schnell und einfach.

EWE© EWE Aktiengesellschaft

Bei Preiserhöhungen haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Sollte der Anbieter recht kurzfristig eine Preiserhöhung ankündigen und Sie möchten zu einem anderen Anbieter wechseln, schafft es der neue Versorger meist nicht rechtzeitig die Kündigung des alten Vertrages vorzunehmen, da die Kündigungsfrist oft sehr kurz ist. Deshalb ist es sinnvoll, wenn Sie mithilfe unseres Dokumentes persönlich kündigen.

Vorlage für die Kündigung bei EWE

Sind Sie Kunde des Stromanbieters EWE und möchten Ihren Vertrag kündigen? Mit unserer Kündigungsvorlage kündigen Sie im Handumdrehen. So geht’s:

  • Laden Sie die EWE Kündigung herunter
  • Füllen Sie die grau markierten Felder in der Kündigungsvorlage aus
  • Drucken Sie die Kündigung aus und unterschreiben Sie
  • Schicken Sie die Kündigung an EWE. Am besten schicken Sie die Kündigung per Einschreiben, so haben Sie einen Beleg für das Absenden.

Kündigungsvorlage für EWE herunterladen

Hilfestellung bei der Suche nach einem alternativen Anbieter

Die Suche nach einem neuen Stromanbieter, können Sie sich mit unserem Tarifvergleich vereinfachen. Nach der Eingabe der Postleitzahl und des Stromverbrauchs, wird Ihnen zunächst das Sparpotenzial im Vergleich zum Grundversorgertarif angezeigt. Sie haben aber oberhalb der Ergebnisliste die Möglichkeit, Ihre Suche individueller zu gestalten. Beispielsweise können Sie dort für den Preisvergleich einen anderen Tarif auswählen.

Strompreise vergleichen
Ausführliche Infos zum Thema Strom
  • Erneuerbare Energien

    Grüner Strom Label

    Grüner-Strom-Label als eines der wichtigsten Ökozertifikate

    Stromtarife mit dem "Grüner Strom"-Label müssen strenge Kriterien einhalten und einen besonders hohen Nutzen für die Umwelt aufweisen. Empfohlen von mehreren Umweltverbänden darf der mit dem Label zertifizierte Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

  • Kernenergie

    Fukushima

    Was im Atomkraftwerk Fukushima passierte

    Im März 2011 wird Japan von einem Erdbeben mit darauffolgendem Tsunami getroffen. Als wäre dies nicht genug, kommt es in der Provinz Fukushima zu einem folgenschweren Atomunglück. Die Kühlung im Atomkraftwerk fällt aus und es kommt zur Kernschmelze.

  • Smart Home Steuerung

    Smart Home

    Smart Home – der effektive Weg zum Energiesparen

    Smart Home - Hinter dem Begriff verbirgt sich ein Sammelsurium, mit dem Haus und Heim per Smartphone gesteuert werden können. Gerade im energetischen Bereich ergeben sich dadurch Einsparmöglichkeiten.

Weitere Ratgeber
  • Geld

    Stromvertrag für Studenten – so geht nichts schief

    Als Student zieht man oft erstmalig in eine eigene Wohnung oder WG und muss sich auch um einen eigenen Stromtarif kümmern. Was es als Student zu beachten gibt und welche speziellen Probleme man vielleicht antrifft, erklären wir hier!

    weiter
  • Energieindustrie

    Stromanbieter in Deutschland: Wer gehört zu wem?

    Mittlerweile gibt es zahlreiche Energieanbieter auf dem Markt. Über Vergleichsrechner findet man ganz einfach den passenden Stromtarif – Doch welcher Stromanbieter gehört zu wem und wer ist Marktführer oder beliebt? Wir geben einen Überblick!

    weiter
  • Glühbirne

    Stromanbieterwechsel ohne Fallen: 5 typische Hürden

    Immer wieder einmal hört man von Fallen beim Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. Vor einmaligen Boni, plötzlichen Preiserhöhungen und ähnlichem wird in diesem Zusammenhang gewarnt. Was ist dran an der Kritik und wie kann man sich als Verbraucher schützen?

    weiter