Bei Preiserhöhung

enviaM kündigen: Tipps zur Kündigung und Musterkündigung

Sie denken nach, Ihren enviaM Stromvertrag nach einer Preiserhöhung zu kündigen? Der Kündigungsvordruck für enviaM hilft beim schnellen kündigen des Stromvertrages.

Stromanbieter enviaM© envia Mitteldeutsche Energie AG

Im Normalfall kündigt Ihr neuer Stromanbieter den alten Vertrag. Falls Ihr alter Anbieter aber eine Preiserhöhung angekündigt hat, sollten Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen und den Stromvertrag persönlich kündigen, denn die Kündigungsfristen sind oft sehr knapp bemessen.

enviaM kündigen: Kündigungsvorlage für enviaM

Sie sind Kunde des Stromanbieters enviaM und möchten Ihren Stromvertrag kündigen? So kündigen Sie mit unserer Vorlage bei einer Preiserhöhung den enviaM Tarif:

  • Füllen Sie die grau markierten Felder in der Kündigungsvorlage aus
  • Drucken Sie die enviaM Kündigung aus und unterschreiben Sie die Kündigung
  • Schicken Sie die Kündigung an enviaM, die Adresse ist bereits in der Vorlage eingefügt. Am besten schicken Sie die Kündigung per Einschreiben, so haben Sie einen Beleg für das Absenden.

Kündigungsvorlage für enviaM herunterladen

Stromvergleich: Bequem und schnell zum günstigen Tarif

Mit unserem Stromrechner können Sie schnell und kostenlos herausfinden, wie viel Geld Sie bei einem Stromanbieterwechsel sparen können. Unser Vergleich gibt Ihnen auch die Möglichkeit, bestimmte Tarife, beispielsweise solche mit Vorauszahlung, auszuschließen. Oder Sie suchen ganz gezielt nach einem Ökostromtarif.

Strompreise vergleichen
Ausführliche Infos zum Thema Strom
  • Ökologische Fußabdruck

    Ökologischer Fußabdruck

    Was der ökologische Fußabdruck aussagt

    Beschäftigt man sich mit Umweltthemen, begegnet man immer mal wieder dem ökologischen Fußabdruck. Dieser trifft eine Aussage darüber, wie gut der eigene Lebensstandard mit der Umwelt verträglich ist und welche "Fußspuren" man hinterlässt.

  • Ökogas

    Biomasse

    Strom aus Abfall und nachwachsenden Rohstoffen

    Biomasse ist eine der meistgenutzten erneuerbaren Energiequellen in Deutschland. Nicht nur zur Stromerzeugung wird Biomasse eingesetzt, sondern vor allem zur Wärmegewinnung.

  • Radioaktiv

    Tschernobyl

    Tschernobyl oder der erste Super-GAU

    Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist nun schon einige Jahrzehnte her. Trotzdem gehört dieses Thema immer noch zu den brisantesten seiner Art. Was im Jahre 1986 geschah und wie es heute in Tschernobyl aussieht, lesen Sie hier.

Weitere Ratgeber
  • Glühbirne

    Stromanbieterwechsel ohne Fallen: 5 typische Hürden

    Immer wieder einmal hört man von Fallen beim Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. Vor einmaligen Boni, plötzlichen Preiserhöhungen und ähnlichem wird in diesem Zusammenhang gewarnt. Was ist dran an der Kritik und wie kann man sich als Verbraucher schützen?

    weiter
  • Glühbirne

    Verivox im Interview: Worauf kommt es beim Stromanbieter-Wechsel an?

    Einige Verbraucher in Deutschland scheuen sich immer noch davor, den Stromanbieter zu wechseln. Hintergrund sind oftmals Unsicherheiten, worauf es beim Wechsel ankommt und woran man ein seriöses Angebot erkennen kann. Wir haben deshalb bei dem Verbraucherportal Verivox einmal nachgefragt.

    weiter
  • Stromkosten

    Strom mit Preisgarantie: Ein sinnvolles Extra?

    Stromtarife mit Preisgarantie versprechen Kunden einen gewissen Schutz vor Preiserhöhungen. Hierbei sichert der Anbieter einen konstanten Preis über einen gewissen Zeitraum zu. Welche Vorteile das haben kann, lesen Sie hier!

    weiter