Stromvertrag

EnBW kündigen: Vorlage zur Kündigung für EnBW

Sie möchten Ihren EnBW Stromvertrag nach einer Preiserhöhung kündigen? Die Kündigungsvorlage hilft Ihnen beim unkomplizierten Kündigen des alten Stromvertrages.

26.10.2013, 11:17 Uhr
EnBW  Energie Baden-Württemberg© EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Wenn Sie Ihren Stromanbieter wechseln möchten, so ist eine Kündigung des alten Stromtarifes nicht nötig. Der neue Anbieter übernimmt die Kündigung für Sie. Den Stromvertrag selbst zu kündigen ist jedoch empfehlenswert, wenn ihr alter Stromanbieter eine Preiserhöhung angekündigt hat, denn die Frist für eine Kündigung ist oft sehr kurz. Auch ein Umzug kann es beispielsweise nötig machen, dass man selbst kündigt.

EnBW kündigen: Vorlage für die Kündigung

Sie sind Kunde des Stromanbieters EnBW und möchten Ihren Stromvertrag kündigen? Mit der Vorlage unseres Partners Aboalarm können Sie Ihren EnBW-Tarif kündigen. Für den Service wird ein Betrag von bis zu 4,99 Euro berechnet. Dafür müssen Sie nicht zur Post und der Vorgang ist in wenigen Minuten erledigt. Und so gehts:

  • Füllen Sie die markierten Felder in der Kündigungsvorlage aus. Der Kündigungstext ist bereit formuliert: Hier sollten lediglich Besonderheiten (z.B. Sonderkündigung/ Aktueller Zählerstand etc.) ergänzt werden
  • Unterschreiben Sie die Kündigung, indem Sie eine Unterschrift hochladen oder ins Formular zeichnen.
  • Schicken Sie die Kündigung direkt online an EnBW, die Adresse ist bereits in der Vorlage eingefügt.

Kündigungsvorlage für EnBW

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

Tarife mit dem Stromrechner vergleichen

Auch wenn keine Strompreiserhöhung vom Energieanbieter im Briefkasten liegt, lohnt sich der Preisvergleich. Mit unserem Stromanbieter können Sie das mögliche Sparpotenzial schnell und unkompliziert ermitteln. Nach Eingabe der erforderlichen Daten wird für den Preisvergleich zunächst der Grundversorgungstarif herangezogen. In den weiteren Einstellungen kann der Vergleich dann aber auch mit einem anderen Tarif abgerufen werden.

Jetzt einen günstigen Strom-Tarif finden

War dieser Artikel hilfreich?

Ausführliche Infos zum Thema Strom
  • Hochspannungsleitungen

    Ultranet

    Mit Ultranet regenerativen Strom von A nach B transportieren

    Ultranet heißt eine der neuen Stromleitungen, mit der Energie leichter quer durch Deutschland transportiert werden soll. Wo entlang verläuft die neue Stromtrasse? Und was ist das besondere an dem Projekt der beiden Netzbetreiber Ampiron und TransnetBW?

  • Zähler ablesen

    Stromheizung

    Stromheizung: Verbrauch und Anbieter prüfen

    Bei der Stromheizung denkt man sofort an horrende Preise. Das muss aber nicht unbedingt der Fall sein. Denn mit der Liberalisierung des Strommarktes gibt es auch hier immer mehr Stromanbieter, so dass ein Wechsel aus der häufig teuren Grundversorgung kein Problem mehr darstellt.

  • Photovoltaik

    Dachbörse

    Dachbörse: Solarflächen mieten und vermieten

    Nicht jeder, der ein Dach besitzt, kann oder möchte selbst in eine Photovoltaikanlage investieren. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Investoren, die auf der Suche nach Dächern oder Freiflächen sind, auf denen sie Photovoltaik-Anlagen installieren können. Aus diesem Zusammenhang heraus sind Dachbörsen entstanden.