Gewerbestrom: Energiesparen in Firmen gewinnt an Bedeutung

Für Unternehmen ist das Thema Energie in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Das liegt nicht nur daran, dass Strom in den vergangenen Jahren immer teurer geworden ist. Auch für die Positionierung in der Öffentlichkeit spielt der Energieverbrauch eine Rolle, weil Klima- und Umweltschutz immer stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt sind. Bei welchem Anbieter Firmen ihren Strom beziehen und aus welchen Quellen er stammt, ist folglich nicht mehr unerheblich.

Gewerbestrom-Preisvergleich und individuelles Angebot für Großkunden

Gewerbestrom-Kunden können entweder mit dem Stromtarifrechner Preise vergleichen oder ein individuelles Angebot für Ihren Stromtarif anfordern. Dazu wird von den Stromanbietern ein Angebot aufgrund Ihrer Verbrauchsdaten erstellt, welches in keiner Preisliste steht. Ob Sie ein individuelles Angebot für Gewerbestrom anfordern können, hängt von Ihrem jährlichen Stromverbrauch ab.

Stromvergleich für Gewerbekunden

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Stromzählern nutzen Sie?

Wie viele Stromzähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Unverbindlicher Preisvergleich für Gewerbestrom-Kunden

Um ein individuelles Angebot für Gewerbestrom anfordern zu können, muss Ihr Stromverbrauch über 200.000 kWh jährlich liegen. Bei einem Stromverbrauch zwischen 50.000 und 200.000 müssen Sie über eine 1/4 stündige Leistungsmessung verfügen, was bedeutet, dass ihr Stromzähler vom Typ her ein Lastgangzähler ist. Damit gehören Ihre Unternehmen dann auch in eine andere Gruppe von Kunden. Bis zu einem Stromverbrauch von 50.000 kWh pro Jahr können unseren kostenlosen Tarifrechner für Gewerbestrom nutzen, um alle verfügbaren Stromtarife zu vergleichen.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen für ein individuelles Angebot, so können Sie bei unserem Partner Verivox Angebote für Gewerbestrom anfordern. Geben Sie Ihre Daten in das entsprechende Formular ein. Verivox holt dann bei allen Partner-Unternehmen individuelle Angebote für Gewerbestrom ein, diese erhalten Sie innerhalb von sechs Werktagen.

Energieaudits und Energiemanagement

Auch die Bundesregierung hat mehrere Maßnahmen ins Leben gerufen, um den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß in Deutschland zu senken. Dazu gehört auch beispielsweise die Pflicht zu einem Energieaudit. Das Audit ist seit 5. Dezember 2015 Pflicht für bestimmte Unternehmen und ist kurz gefasst eine Beratung, die Maßnahmen aufzeigen soll, Energie in Unternehmen einzusparen. Die Förderung von Energiemanagementsystemen kann auch zu diesen Maßnahmen gezählt werden.

  • Stromkosten

    Energieeffizienz-Netzwerke unterstützen den Klimaschutz

    Energieeffizienz-Netzwerke sollen unter anderem geschlossen werden, um den Klimaschutz in Deutschland voranzutreiben. Natürlich bieten die Zusammenschlüsse Firmen auch die Möglichkeit, über den gemeinsamen Austausch Energie und damit Geld zu sparen.

  • Stromfresser

    Energiemanagementsysteme helfen Firmen beim Stromsparen

    Innerhalb der EU hat man sich das Ziel gesetzt, den Energieverbrauch in den nächsten Jahren markant zu reduzieren. Ein guter Weg zu einem geringeren Energieverbrauch, sinkenden Kosten und einem guten Ruf in der Gesellschaft sind Energiemanagementsysteme. Lesen Sie hier mehr!

Beratung beim Energiesparen

Für Firmen gibt es vielerlei Maßnahmen, um ihren Energieverbrauch zu senken. Einsparpotenzial findet sich in der Beleuchtung, Raumtemperatur und vor allem auch bei der Technik. Ein kleines Beispiel: Fest installierte PCs verbrauchen etwa 70 Prozent mehr Strom als Laptops und Notebooks. Wer allerdings über größere Investitionen nachdenkt, kann dazu eine Vielzahl an Beratungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Für verschiedene Maßnahmen gibt es sogar Unterstützung vom Staat.

Beratung und Förderung: Tipps zum Thema Energie
  • Büro
    Strom und Heizung

    Tipps zum sparsamen Umgang mit Energie im Unternehmen

    Unternehmen müssen ebenso wie Privathaushalte mit ihrem Geld wirtschaften. Ein großer Kostenfaktor sind Betriebskosten wie Strom und Heizenergie. Durch entsprechende Sparmaßnahmen lässt sich in Unternehmen besonders viel Geld sparen.

  • Computer Büro
    Green IT

    Effizienz im Büro für Umwelt und Geldbeutel

    Green IT ist der Begriff, unter dem sämtliche Maßnahmen gefasst werden, mit der in der Kommunikations- und Informationstechnologie durch effizientes Handeln die Umwelt geschützt werden kann. Gleichzeitig können Unternehmen richtig viel Geld sparen.

  • Büro
    Planen

    Energiesparen in Unternehmen: Beratung und Förderung

    Energiesparen kann einfach und schnell umzusetzen sein. Doch was, wenn einem selbst die Ideen ausgehen oder man wissen möchte, ob sich eine größere Investition lohnt? Auf dem Markt tummeln sich zahlreiche Energiesparberater, die zugleich auch über staatliche Fördermittel Bescheid wissen.