Gewerbegas: Gaskosten senken durch Anbieterwechsel

Unternehmen haben die Möglichkeit, durch einen Gasanbieterwechsel die Energiekosten erheblich zu senken. Mit dem Preisvergleich für Gewerbegas erhalten Sie schnell und unkompliziert einen aktuellen Überblick über die in Ihrer Region verfügbaren Angebote. So sehen Sie gleich, wie viel Sie im Vergleich zu Ihrem momentanen Gastarif sparen können. Für Großkunden holen wir gerne unverbindlich individuelle Angebote mehrerer Gasversorger ein.

Gewerbegas-Preisvergleich leicht gemacht

Möchte man seinen Gewerbegas-Anbieter wechseln, muss man zwischen zwei Ausgangslagen unterscheiden. Kleinere Gewerbe nutzen oft zur Dokumentation des verbrauchten Gases einen haushaltsüblichen Gaszähler. Größere Unternehmen mit einem hohen Verbrauch, halten den Gasverbrauch mit der registrierenden Leistungsmessung fest.

Wenn das Gewerbegas über einen normalen Zähler läuft, kann man einen Gewerbegas-Preisvergleich und einen anschließenden Wechsel ganz einfach über unseren Gasrechner durchführen. Ist der Gasverbrauch für eine Leistungsmessung ausreichend groß, wenden Sie sich einfach mit Ihren Daten an uns und wir holen für Sie Angebote speziell zugeschnitten auf Ihren Verbrauch ein.

Gastarife für Gewerbekunden

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Gaszählern nutzen Sie?

Wie viele Gaszähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Wie viel Gas wird benötigt?

Der individuelle Gaspreis hängt unter anderem von der Abnahmemenge ab, weswegen der Verbrauch in unserem Vergleichsrechner abgefragt wird. Den eigenen Gasverbrauch findet man auf der Abrechnung des Vorjahres. Ist das Unternehmen neu am Markt oder hat man markante Änderungen an Technik und Energieeffizienz vorgenommen, bleibt einem nichts anderes übrig, als vorerst den Gasverbrauch zu schätzen. Ein einfaches Zähler-Ablesen und das Hochrechnen des Gasverbrauches funktioniert meistens nicht, da der Gasverbrauch je nach Jahreszeit und Außentemperatur stark schwanken kann.

Tipps zur Suche eines Gewerbegas-Tarifs

Der Preis spielt beim Wechsel des Anbieters von Gewerbegas natürlich eine wesentliche Rolle, das alleinige Auswahlkriterium sollte er jedoch nicht sein. Auch die übrigen Vertragsbedingungen, die Sie im Gewerbegas-Preisvergleich finden, sollten bei der Auswahl des passenden Angebots genau geprüft werden. Vorteilhaft ist eine möglichst lange Preisgarantie, damit Ihnen der günstige Gastarif auch sicher erhalten bleibt.

Laufzeit und Kündigungsfrist sollten dagegen möglichst kurz sein, damit Sie weiterhin flexibel bleiben. Denn gerade auf dem Gasmarkt können die Preise stark schwanken, so dass sich ein regelmäßiger Gaspreisvergleich lohnt und Sie dann erneut von günstigen Angeboten profitieren können. Wenn Sie sich dann für einen günstigen Anbieter entschieden haben, können Sie meist direkt online wechseln. Die im Gewerbegas-Vergleich angezeigten Preise enthalten bereits alle Steuern und Abgaben außer der Mehrwertsteuer.

Seriöse Gasanbieter erkennt man allgemein an einer transparenten Kostenaufstellung, die übersichtlich gestaltet ist und wenig in Fußnoten versteckt. Eine monatliche Zahlung ermöglicht eine effektive Kostenkontrolle und verhindert Verluste durch Vorzahlungen, sollte das ausgesuchte Unternehmen in Zahlungsnot kommen. Auch das Einholen von anderen Kundenmeinungen etwa über das Internet ist häufig aussagekräftig.

Übrigens: Nicht nur mit einem Gasanbieterwechsel, sondern auch mit einem Preisvergleich für Gewerbestrom können Unternehmen Energiekosten sparen. Auch hier gilt: Machen Sie einen Preisvergleich, Großkunden können auch bei Strom persönliche Angebote anfordern.