Aktuelle Nachrichten vom Gasmarkt

Nachrichten, Hintergrundinformationen und Wissenswertes vom Gasmarkt finden Sie hier in der News-Rubrik von Strom-Magazin.de. Die Informationen in dieser Rubrik wenden sich vornehmlich an Privatverbraucher und enthalten zahlreiche Verbrauchertipps und Preishinweise.

  • ADAC: Erdgasautos sind am klimafreundlichsten

    Erdgasautos können sogar klimafreundlicher als elektrisch betriebene Pkw sein. Der ADAC hat Autos mit verschiedenen Antrieben verglichen und dabei den CO2-Ausstoß bei der Herstellung, beim Fahren und beim Recycling untersucht.

    weiter
  • Von L- auf H-Gas: bis zu 500 Euro Zuschuss für neue Geräte

    Die Umstellung auf H-Gas findet in den kommenden Jahren in mehreren Bundesländern statt. Teilweise müssen dafür neue Heizkessel und ähnliches angeschafft werden. Wer davon betroffen ist, kann bei seinem Netzbetreiber einen Zuschuss beantragen.

    weiter
  • Neuer PKW-Verbrauchstest: Autobauer fühlen sich gewappnet

    Beim neuen WLTP-Verbrauchstest für Autos, dessen nächste Stufe ab September in Kraft tritt, wurden mehrere Anpassungen vorgenommen. Experten zufolge soll es aber nicht zu so einem Chaos kommen wie nach der Einführung der ersten Phase.

    weiter
  • Verivox: Erdgas wird noch teurer

    Die Preise für Erdgas sind 2019 bereits höher als noch im Jahr zuvor. Den Tarifexperten von Verivox zufolge setzt sich der Trend fort: Mehrere Versorger haben bereits angekündigt, ihre Preise zu erhöhen.

    weiter
  • Ärger um Nord Stream 2: Wird es US-Sanktionen geben?

    Wegen der Gaspipeline Nord Stream 2 drohen die Vereinigten Staaten schon länger mit Sanktionen. Jetzt ist die Wahrscheinlichkeit solcher Maßnahmen noch einmal gewachsen. Der US-Senat hat über den Entwurf eines Sanktionsgesetzes abgestimmt.

    weiter
  • Gaspreise in Deutschland liegen unter dem EU-Schnitt

    Die deutschen Gaspreise sind teilweise niedriger als in anderen EU-Ländern. Zumindest zahlen die Deutschen für Gas nicht einmal den Durchschnittspreis. Das zeigt eine Auswertung des Vergleichsportals Verivox.

    weiter
  • "Wirtschaftsweise" legen Empfehlungen zum CO2-Preis vor

    Egal ob ein CO2-Preis oder eine CO2-Steuer: Die "Wirtschaftsweisen" raten der Bundesregierung, dass die Preise für Benzin, Gas und Heizöl steigen müssen. Einen genauen Plan haben die Experten aber nicht vorgelegt.

    weiter
  • Erdgassuche vor Zypern: EU erwägt Strafen gegen Türkei

    Vor Zypern sind in den vergangenen Jahren reiche Erdgasvorkommen entdeckt worden. Genau wie bei der Insel selbst herrscht Streit um die Ansprüche. Die Türkei hat Schiffe zu Erkundungszwecken ausgesendet, obwohl die EU bereits mehrmals um Zurückhaltung gebeten hat.

    weiter
  • Grünes Gas-Label: Zahl der Kunden steigt auf über 28.000

    Das Grünes Gas-Label zeichnet umweltfreundliche Gastarife aus. Wie der Herausgeber des Labels mitteilt, beziehen immer mehr Verbraucher das zertifizierte Gas.

    weiter
  • Wasserstoffautos bleiben eine Randerscheinung

    Gerade mal 386 Wasserstoffautos sind in Deutschland unterwegs. Dabei gilt die Technik als besonders umweltschonend. Warum ist das Interesse so gering?

    weiter
  • Verivox: Strom- und Gaspreise seit Jahresbeginn gestiegen

    Sowohl die Strom- als auch die Gaspreise sind in der ersten Hälfte dieses Jahres einer Preisanalyse zufolge gestiegen. Den Experten von Verivox nach sind die Preiserhöhungen beim Strom stärker ausgefallen als beim Gas.

    weiter
  • Klimakiller Bitcoin: Forscher berechnen CO2-Ausstoß der Währung

    Bitcoin ist die mit Abstand bekannteste digitale Währung. Die Herstellung findet an Computern statt, die wiederum auf Kühlung und Zusatzgeräte angewiesen sind. Einer Studie sorgt dieser Prozess für einen erheblichen CO2-Ausstoß.

    weiter
  • Benzinpreise je Bundesland im Vergleich

    Bei den Benzinpreisen gibt es in den Bundesländern Unterschiede von mehreren Cent pro Liter, zeigt eine aktuelle Auswertung des ADAC. Wo tanken die Deutschen derzeit am günstigsten?

    weiter
  • Politiker diskutieren Kerosinsteuer – Wird Fliegen bald teurer?

    Die Einführung einer Kerosinsteuer gehört zu den Maßnahmen, die aktuell diskutiert werden, um den Klimaschutz zu verbessern. Während die deutsche Luftbranche vor den Folgen warnt, kritisieren die Grünen die eher skeptische Haltung von Bundeswirtschaftsminister Altmaier.

    weiter
  • US-Autofirmen bessern Umweltbilanz mit Tesla-Emissionsrechten auf

    Elektroautohersteller Tesla verkauft einem Bericht zufolge US-Emissionsrechte an General Motors und Fiat Chrysler. Die beiden Firmen können so ihre Umweltbilanz aufbessern. Tesla soll auf diese Weise seit 2010 fast zwei Milliarden Dollar eingenommen haben.

    weiter
  • BfS will bundesweite Radon-Studie in Privathaushalten durchführen

    Radon ist ein Gas, welches das Risiko für Lungenkrebs erhöht. Es entsteht im Erdreich und gelangt unbemerkt in Wohnungen. Das Bundesamt für Strahlenschutz will die Konzentrationen messen und sucht Haushalte, die sich freiwillig beteiligen.

    weiter
  • CO2-Reduzierung: Forscher testen Meeresboden als Speicherort

    Das Treibhausgas CO2 ist Hauptverursacher dafür, dass die Temperaturen auf der Erde steigen. Bei der Reduzierung der Emissionen geht es aber kaum voran. Ist der Meeresboden ein geeigneter Ort, um das Gas verschwinden zu lassen?

    weiter
  • Nachrüstung von Diesel-Pkw lässt auf sich warten

    Noch kein einziger Autohersteller habe einen Antrag auf Zulassung für Nachrüstsets gestellt, klagt Verkehrsminister Scheuer. Vonseiten der Grünen kommt Kritik, Scheuer selbst sei wegen zu hoher Auflagen nicht unschuldig am Problem.

    weiter
  • Europa reduziert CO2-Emissionen

    Die CO2-Emssionen in der EU sind 2018 im Vergleich zum Vorjahr gesunken - in Deutschland um ganze 5,4 Prozent. Der Rückgang fällt stark ins Gewicht: 22,5 Prozent der CO2-Emissionen aller 28 EU-Staaten werden in Deutschland verursacht.

    weiter
  • Benzinpreise Ende April auf neuem Jahreshoch

    Die Benzinpreise waren am 28. April so hoch wie im gesamten bisherigen Jahr noch nicht, so der ADAC. Im April war der Liter Super E10 demnach im Schnitt 12 Cent teurer als im Januar. Der Autoclub empfiehlt Verbrauchern, abends zu tanken.

    weiter