teldafax

Dieses Thema im Forum "TelDaFax Energy" wurde erstellt von Rainer1100, 17. August 2007.

  1. Rainer1100

    Rainer1100 Starter

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    meine Frage wenn man einen Vertrag bei teldafax abschließt und man zieht aus der Wohnung aus wo der Vertrag
    abgeschlossen wurde in eine andere Wohnung wie sieht es dann mit einer vorzeitigen Kündigung aus ? weil sich z,B
    die KW Stunden sehr verändert haben und man in der neuen Wohnung vielleicht weniger verbrauch hat ? besteht dann ein
    Sonderkündigungsrecht oder muss man den Vertrag weiter Bezahlen ob wohl man schon wo anders wohnt.



    für eine Info wer ich dankbar.


    MfG Rainer
     
  2. Stromhändler

    Stromhändler Fachmann

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo!

    Im Normalfall versorgt Teldafax dich über Netznutzung "zählpunktbezogen". Das heisst, dass der Versorgungsvertrag mit dir mit dem Auszug beendet sein sollte.

    Leider weiß ich nicht, wie lange die Kündigungsabwicklung bei Teldafax dauert. Ein Tip von mir wäre in jedem Falle in der neuen Wohnung vorher mal nach anderen Versorgern ohne Vorauszahlung Ausschau zu halten.;-)

    Gruß
    Markus
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!