TelDaFax - Kreditkarte

Dieses Thema im Forum "TelDaFax Energy" wurde erstellt von Thomas4642, 31. Januar 2009.

  1. Thomas4642

    Thomas4642 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stendal
    Liebe Leser,

    dieses Thema gehört hier zwar nicht her, aber ich möchte trotzdem vor dem neuen "Angebot" der TelFaFax-Kreditkarte warnen .

    Es ist eine Kreditkarte der advanzia-bank Luxemburg. Sie unterliegt nicht deutschem Recht. FINGER WEG DAVON !!

    Gruß Thomas
     
  2. srm

    srm Stammgast

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin zwar auch weg von Teldafax aber die kostenlose Goldkarte habe ich schon länger (ohne Teldafax). Bis auf den Wucher-Soll-Zins und die unseriöse Klausel, das eine Gebühr fällig wird, falls kein Teldafax-vertrag besteht, gibt es nichts negatives über die Advancia zu berichten. Umfangreicher Versicherungsschutz, gebührenfrei, keine nervenden Briefe oder Anrufe (wie bei der Amazon-Kreditkarte), 24-h kostenloser Kundenservice, u.v.a.m.

    Ich würde sie aber immer über www.gebuhrenfrei.com bestellen und nicht über Teldafax.
     
  3. TelDaFax Online

    TelDaFax Online Stammgast

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    http://www.teldafax.de
    Hallo Thomas4642,

    können wir irgendwie weiterhelfen ? Gibts es Fragen, die konkret sind ? Wenn ja, dann beantworten diese gerne, ok ? Zum Beispiel via presse@teldafax.de -

    Sonnige Grüße
    Judith Tausendfreund
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    TelDaFax Holding AG
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!