Teldafax im Focus

Dieses Thema im Forum "TelDaFax Energy" wurde erstellt von MeyerLansky, 8. März 2011.

  1. MeyerLansky

    MeyerLansky Fachmann

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbei folgender lesenswerter Artikel im Focus. Die dort geschilderten Machenschaften von Teldafax kommen Euch sicher bekannt vor.

    http://www.focus.de/immobilien/ener...-ist-kein-klacks-mit-teldafax_aid_605231.html

    Viele Grüße
    MeyerLansky
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. MeyerLansky

    MeyerLansky Fachmann

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. MeyerLansky

    MeyerLansky Fachmann

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. MeyerLansky

    MeyerLansky Fachmann

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Gasverbraucher

    Gasverbraucher Kenner

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    hi

    hi

    Jeder kleiner Handwerker wäre in der selben Situation schon lange mitten im Insolvenzverfahren. Der (vorläufiger) Insolvenzverwalter hätte da dann das Sagen.

    TelDaFax darf aber weiterwursteln und zieht Lieferanten und Kunden immer weiter an den Abgrund :-(

    Die Behörden "ermitteln" ( = schauen (fast) tatenlos zu )

    Unser Rechtssystem hat verschiedene Maßstäbe die je nach Interessenslage verwende werden.
     
  7. Gasverbraucher

    Gasverbraucher Kenner

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    hi

    wann stellt den eigentlich einer der Gläubiger nun endlich einen Insolvenzantrag?

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende
     
  8. columbus1111

    columbus1111 Routinier

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mit einer Insolvenz sind meiner Ansicht nach auch die Jahreszahler die Verlierer. Es sollte vielleicht noch etwas gehen, bis die Jahresverträge fast ausgelaufen sind.
    Grüße
     
  9. Gasverbraucher

    Gasverbraucher Kenner

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    hi

    du wirst aber keinen Zeitpunkt finden an dem der Schaden für die Jahreszahler insgesamt minimiert ist.

    Die Verträge wurde ja übers Jahr verteilt abgeschlossen. Bei der kommenden Insolvenz wird es immer einen Teil der Jahreszahler hart treffen. Ein Teil wird Glück haben.

    Momentan kann ich die Sache relativ entspannt entgegensehen. Meine Vorauszahlung für 2011 wurde noch nicht per Lastschrift eingezogen. Ausserdem hab ich gekündigt. Die Lastschrift wird postwendend zurückgegeben.

    Aus meiner subjektiven Sicht kann der Insolvenzantrag für TelDaFax umgehend gestellt werden.

    Gruss
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!