Energiedienst stoppt Strom von Teldafax

Dieses Thema im Forum "TelDaFax Energy" wurde erstellt von JimmyZi, 2. März 2011.

  1. JimmyZi

    JimmyZi Starter

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Energiedienst in Rheinfelden stoppt Strom für die 1900 Kunden in Südbaden, weil die Fa. Teldafax die Nutzungsentgelte in der Vergangenheit schleppend und neuerdings nicht mehr bezahlt.
    So heute in der Badischen Zeitung vom 02.03.2011 - Seite 20. Der Strom wird künftig von Energiedienst geliefert. Diese Stromkunden müssen dann die Preise von Energiedienst akzeptieren.

    Neukunden und Altkunden sollten daher ihre Situation sorgfältig prüfen.
    Ich selbst warte auf meine Endabrechnung der Fa. Teldafax per 30.11.2010 mit einer zu erwartenden Rückzahlung.
    Ich bin gespannt, ob beim einzelnen Stromanbieter hier etwas hängen bleibt (z.B. Rückzahlungen etc. werden an Endkunden nicht ausgezahlt). Hier müsste die Regulierungsbehörde eingreifen.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!