Dringende Warnung vor Teldafx

Dieses Thema im Forum "TelDaFax Energy" wurde erstellt von porekpie, 16. Januar 2008.

  1. porekpie

    porekpie Starter

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles was bei denen funktioniert, ist die Abbuchung der 200.€. Kein Kontakt möglich!! Emails werden nicht beantwortet. Mache mich auf einen Rechtsstreit gefasst.
    FINGER WEG!!!
    Alle Anzeichen einer bevorstehenden Pleite!!
     
  2. catchup

    catchup Stammgast

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    100% Zustimmung!

    FINGER WEG!!!!!!!!
     
  3. Seeadler

    Seeadler Starter

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    vielen Dank für die Warnung, habe soeben die am 11.01.08 von meinem Konto eingezogenen 248,00 € zurück buchen lassen. :) :)
     
  4. catchup

    catchup Stammgast

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Seeadler

    Das Beste was Du machen konntest.

    Habe denen am 07.12.07 fristlos per Einschreiben gekündigt. Noch heute warte ich auf mein Geld!!!!

    Heute gehe ich zum Anwalt.

    Hoffentlich ist da noch etwas zu holen.....
     
  5. bribu54

    bribu54 Starter

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringen
    ...kann ich nur zustimmen..ist der letzte Verein!!
     
  6. Mani

    Mani Starter

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle Mitnutzer,

    auch mir ist es nicht viel besser ergangen. Bereits im Nov.2007 hat mir TelDaFax versprochen spätestens zum 01.02.2008 mit Strom versorgt zu werden. Der Preis unschlagbar günstig. 14,9 Cent brutto + 78,-€ Grundpreis.
    Leider hatte/habe ich nur Ärger. Gerade heute hat man mich einmal wieder auf einen nächsten Ersten vertröstet. Nun soll es zum 01.05.2008 losgehen. Ich glaub nicht mehr daran und denke es ging wirklich nur bei vielen vermeintlichen Interessenten darum, die Vorabkasse zu kriegen. Bei mir 248,-€ seit Mitte November 2008. Tatsächlich einmal Strom zu liefern war wohl nie geplant. Es wurde mir nun erlaubt den Vertrag ja wieder zu beenden. Soll hierfür heute noch per Fax kündigen. Bin mal gespannt wann ich mein Geld wieder bekomme.
    Danke an alle die sich die Mühe machen in diesem Forum zu berichten. Weiss nun wirklich, dass es wohl recht vielen Leuten so ergeht wie mir.
    Liebe Grüße Mani
     
  7. blumenmeer

    blumenmeer Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir hat die Beautragung im November stattgefunden und zum 1.2.2008 wurde mit der Lieferung begonnen.
    Kann es nicht manchmal auch am Vorversorger liegen, daß die das abblocken ?
     
  8. Stromhändler

    Stromhändler Fachmann

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Das Problem ist Folgendes:

    Der Netzbetreiber kann nur ablehnen, wenn er den Kunden / den Zählpunkt nicht identifizieren kann, oder der Altlieferant Ansprüche aus Vertragsfristen stellt.

    Da Problem von TelDaFax, Flexstrom und Konsorten ist, dass die nach einer Ablehnung wegen Identifizierungsproblemen dem Netzbetreiber zum nächsten Termin - ohne Abgleich mit dem potentiellen Kunden (z. B. automatisiert durch Prüfformular) - einfach eine neue Anmeldung mit den gleichen Daten schicken.

    Und.....das Ergebnis wird kein anderes sein.

    Wie sagte vor ein paar Jahren ein berühmter TV-Moderator regelmäßig:

    "Ein Teufelskreis!":)
     
  9. precious

    precious Starter

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    mal ne frage hab... gibt es eigentlich überhaupt schon wen der direkt bei tdf angeschlossen wurde? und wie lange sind die auf dem Markt und vor allem...wie lange auf dem Markt in punkto stromanbietung
    precious
     
  10. abnahmesteller

    abnahmesteller Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    verivox hat keine TelDaFax Tarife im Vergleich, irgendwann wurden die mal raus genommen. Wird schon seine Gründe haben...
     
  11. precious

    precious Starter

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    genau das ist mir auch aufgefallen...weißt du auch wie lange die auf dem Markt sind? und hat wie gesagt überhaupt schon wer gehört ob jemand direkt schon strom über tdf bezieht?
    precious
     
  12. abnahmesteller

    abnahmesteller Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    ich habe selber noch nie einen teldafax kunden im lieferstatus erlebt. ich habe den seichten eindrauck, die hängen irgendwie mit flexstrom zusammen. es besteht das gerücht, dass tdf nur kunden sammelt um das unternehmen dann zu verkaufen

    teldafax ist, glaube ich, seit 2007 aktiv
     
  13. blumenmeer

    blumenmeer Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ abnahmesteller

    Mit Häckchen auf:
    Tarife mit Kaution berücksichtigen
    Tarife mit Anzahlung berücksichtigen
    wird TDF angezeigt.

    Evtl. nicht in Ihrem PLZ bereich.
     
  14. abnahmesteller

    abnahmesteller Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    aaah.... thx. habe die kaution nie angehackt
     
  15. precious

    precious Starter

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    nun ich bin auf dieser recherche unterwegs da ich bekannte hab die drin hängen brauch aber noch beweise damit ich was tun kann... wo erfahr ich mehr über die machenschaften von denen? echt dringend und sehr wichtrig!!!
    und was haben die vorher gemacht und in welcher branche?
    precious
     
  16. abnahmesteller

    abnahmesteller Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    Das hier liest sich recht seriös, aber ich habe große Zweifel an deren heutigen Seriösität. Die haben letzes Jahr auch eine Service-Auszeichnung bekommen, irgendwie alles verwirrend.

    Selbst wenn die nicht abzocken wollen, haben die anscheinend Prozessprobleme
     
  17. wdsgkb

    wdsgkb Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    27. November 2000
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinen Sie die die "Auszeichnung" von Focus Money? Das war keine Auszeichnung für guten Service, sondern für niedrige Preise. Eigentlich unverschämt, dass die damit immer noch werben. Schließlich haben die in der Zwischenzeit die Preise massiv erhöht, nämlich zwischen 2,5 - 3 ct/kWh!
     
  18. Tiandri

    Tiandri Starter

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle miteinander,

    ich habe heute - vielleicht - einen winzig kleinen Lichtblick für Euch zu bieten, was die Erreichbarkeit bei besagter Firma angeht:

    Hier erstmal meine TDF Geschichte:
    Am 28.02.2008 klingelte ein netter Herr bei mir, der vorgab, mit mir über meinen Stromtarif bei den hiesigen Stadtwerken zu sprechen. Er wäre von den Stadtwerken befugt und würde mir heute ein anderes Modell vorstellen.
    Das Modell klang gut und ich - gutgläubig wie ich manchmal bin - unterzeichnete ein Angebot auf Abschluss des Vertrages.

    Am selben Abend sah ich mich im Internet nach dieser Firma um und stieß u.a. auf dieses Forum. Das Resultat war, dass ich noch am selben Abend einen Widerruf schrieb und diesen am 29.02.2008 per Telefax an eine auf dem Angebot befindliche Faxnr. (0800...) und auch noch per Einschreiben an die auf dem Antrag angegebene Adresse schickte.

    CA. am Mittwoch kam ein elekronischer Anruf von TDF, indem mir mitgeteilt wurde, dass mein Antrag bearbeitet werde und ich bald Post bekommen würde. Gestern, also am 08.03.2008, bekam ich ein Schreiben von TDF, in dem mir mitgeteilt wurde, dass sie mich als neuen Kunden begrüßen, mir am 10.03.2008 50 € Sonderabschlagszahlung abbuchen werden und meinen bisherigen Vertrag kündigen werden.
    (Jedoch war auf dem Antrag auf Abschluss des Vertrages vereinbart, dass die Sonderabschlagszahlung erst zu Ende des Vertrages abgebucht wird).

    Resultat:
    Ich rief heute bei der Hotline an, sprach mit einer netten Dame und erfuhr, dass sowohl mein Telefax, als auch mein Einschreiben erst einmal auf einem großen Haufen von Anträgen landen wird, bevor sich nach Monaten endlich einmal jemand die Mühe macht, diese zu bearbeiten.
    ALSO: IMMER DIE HOTLINE ANRUFEN; ABER AUF KEINEN FALL AN DIE ANGEGEBENE ADRESSE/FAXNUMMER SCHREIBEN!!!!!

    Sie gab mir eine andere Faxnummer und bat mich, ihren Namen daraufzuschreiben und wollte sich sofort darum kümmern. Den Sonderabschlag soll ich sofort wieder zurückbuchen lassen, was ich ohnehin getan hätte, da mein Widerruf ja fristgemäß abgeliefert wurde.

    Das Fax ist schon seit einer Weile verschickt, ich werde gleich nochmal bei der Hotline anrufen, um das sicherzustellen.
    Morgen werde ich gleich zu den Stadtwerken gehen und denen die Sache schildern, auf dass sie nicht reagieren sollen, wenn TDF sich meldet.

    Ansonsten bleibt mir nur eins zu sagen:
    BEI TelDaFax IST ES BESSER, SICH MEHR ALS 100% ABZUSICHERN; SONST IST MAN VERLOREN!VERTRAUT NIEMALS AUF DIE ANGEGEBENEN ADRESSEN ALLEIN; SONDERN MELDET EUCH NOCH ZUSÄTZLICH BEI DER HOTLINE (DIE IM ÜBRIGEN NUN KOSTENLOS ZU ERREICHEN IST)!

    Ich hoffe, dass bei mir soweit alles klappt.

    Ansonsten wünsche ich jedem Glück, der mit denen zu tun hat.

    Tina
     
  19. abnahmesteller

    abnahmesteller Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    ...also egal wie günstig die sind. Wenn ich so ein Prozessmanagment höre, muss ich kotzen...
     
  20. Tiandri

    Tiandri Starter

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, nocheinmal ein Beitrag von mir.

    Ich habe eben die TDF-Hotline noch einmal angerufen und gefragt, ob das Fax angekommen ist und der Vorgang nun gestoppt ist.
    Es hat alles geklappt! Der Eingliederungsvorgang wurde gestoppt und ich bekomme bald ein Schreiben, in dem das Alles steht.
    Ich werde dennoch morgen zu den Stadtwerken gehen und denen das schildern, auf dass die TDF keine Macht mehr ausüben kann.

    NOCHMAL AN ALLE: TELEFAX AN DIE 0800... NUMMER FUNKTIONIERT NICHT, EINSCHREIBEN WERDEN WIE TELEFAXE NICHT BEACHTET (DA ZU GROSSER HAUFEN AN ZU BEARBEITENDEN ANTRÄGEN).
    WAS HILFT IST ALLES ZUSAMMEN + MINDESTENS EIN TELEFONANRUF BEI DER TDF-HOTLINE UND NOCH EINMAL EINER ZUR BESTÄTIGUNG!

    Ich hoffe, dass das nun gereicht hat.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tina
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!