Welcher Strom+Gasanbieter

Dieses Thema im Forum "Tarif- und/oder Anbieterwechsel" wurde erstellt von Mr.Lemon, 10. August 2013.

  1. Mr.Lemon

    Mr.Lemon Starter

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin moin zusammen,

    ich bin grade auf der suche nach einem neuen Strom wie auch Gasanbieter da ich zur zeit noch beim Grundversorger (RHeinEnergie) bin, folgende Anbieter werden mir bei verschiedenen Vergleichsportalen angeboten.

    1/2 Extrastrom / Prioenergie (sind ja ein laden)
    3 Strom Manufaktur nur (8 bewertungen)
    4 NEW Energie & Wasser
    5 1·2·3energie
    6 immergrün! Energie

    Wenn man sich erkundigt, hört man grade zu Extrastrom und 123Energie nicht viel gutes, habt ihr eventuell eine AnbieterEmpfelung bzw passende Erfahrungswerte?

    Danke euch und einen schönen Tag noch
     
  2. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Für welche Postleitzahl und welchen Jahresverbrauch Strom bzw. Gas ?
     
  3. Mr.Lemon

    Mr.Lemon Starter

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Rewe,

    ist das denn wichtig? Es ging mir doch um die seriösität der Anbieter, aber es handelt sich um

    ca 1500 KW/h in Köln

    Gas habe ich grade leider nicht, ist aber nur ein ein Personen Haushalt

    Danke vorab
     
  4. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Hallo Mr.Lemon,

    bzgl. "Seriösität" schaue ich weniger auf die Kundenempfehlungen in den Vergleichsportalen (sagen häufig nur etwas zum Ablauf des Wechsels aus), sondern informiere mich hier im Forum oder im Forum des Bund der Energieverbraucher e.V.

    Zu Ihren gefundenen Anbietern: bspw. Extrastrom/=Prioenergie/(=Hitstrom) oder immergrün!Energie/(=almado) würde ich meiden (stehen häufig in der Kritik und Probleme sind womöglich vorprogrammiert).

    Besonders wichtig sind die Vertragsbedingungen und auch die AGB! Bei einem besonders hohen Bonus für das 1. Vertrags-/Lieferjahr in Verbindung mit 12 Monate Vertragsverlängerung ist man schnell in einem (vllt. nicht gewollten) 2. Vertragsjahr ohne Bonus, wenn die rechtzeitige Kündigung verpasst wird !

    Für Sie (Köln, 1.500 kWh Jahresverbrauch) m.E. aktuell gute Angebote - Beispiele.:
    ESWE / ESWE Natur Strom (325,95 € im 1. Jahr inkl. 150 € Neukundenbonus, Vertragslaufzeit/Verlängerung jeweils 1 Monat, Kündigungsfrist 2 Wochen) oder
    E WIE EINFACH / MeinGünstigTarif (343,45 € im 1. Jahr inkl. 120 € Neukundenbonus, Vertragslaufzeit/Verlängerung/Kündigungsfrist jeweils 1 Monat).

    Viel Spaß und Erfolg beim Anbieterwechsel.

    Gruß
    REWE47
     
  5. Mr.Lemon

    Mr.Lemon Starter

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI Rewe,

    vielen Dank für die infos, habe nur noch zwei Fragen, sind ESEW so wie E-wie-einfach seriös?

    Und aus welchem Grund wird der Tarif von z.B. ESWE nicht im Vergleichsportal wie Verivox aufgeführt, wo es doch noch preiswerter ist als alle anderen?

    Danke und einen schönen tag noch
     
  6. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Was verstehen Sie unter "seriös"? Eigentümer der ESWE ist (mehrheitlich) die Stadt Wiesbaden und E WIE EINFACH ist die Discount-Tochter des E.ON-Konzerns - eine Insolvenzgefahr ist insofern nicht zu erwarten.
    Im Übrigen verweise ich zum x-mal auf folgende m.E. geeignete Auswahlkriterin:
    www.bezahlbare-energie.de/aktuell/unsere-kriterien-für-wechselempfehlungen/
    Auf "1 Jahr Preisgarantie" kann u.U. verzichtet werden, da ohnehin nur noch "eingeschränkte" Preisgarantien angeboten werden.

    Ist bei Verifox aufgeführt. Dazu "Erweiterte Einstellungen" anklicken und alle 'Häckchen" herausnehmen bis auf "Einmaligen Bonus in die Gesamtkosten einrechnen / Alle Boni und Rabatte". Ich wechsel unter Boni-Mitnahme jedes Jahr den Versorger!

    Dies ist nur eine Anregung. Ihre Versorgerwahl und Ihr Wechselverhalten müssen Sie schon selbst entscheiden!

    Gruß
    REWE47
     
  7. Mr.Lemon

    Mr.Lemon Starter

    Registriert seit:
    10. August 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erneut vielen Dank und einen schönen Abend noch.
     
  8. SebastianK

    SebastianK Gast

    Bei den Boni immer vorsichtig sein! Hier ne Liste von Anbietern, die auf eine Grundgebühr verzichten: [Werbung gelöscht]
     
  9. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Warum IMMER ? - Solch pauschale "Bla-bla-Aussagen" sind generell wenig hilfreich !

    Schwierigkeiten verschiedenster Art gibt es fast nur bei den diesbzgl. bekannten und hier sowie in anderen Foren oftmals benannten "Billiganbietern" ! Bei etablierten Anbietern mit seriösem Hintergrund hatte ich jedenfalls bei Bonuszahlungen noch NIE Probleme !
     
  10. Olicia P

    Olicia P Aufsteiger

    Registriert seit:
    19. September 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Strom Gas wird immer ein Thema sein. Ich denke, dass Vergleichsrechner [Werbung gelöscht] hier helfen können, eine erste Übersicht über die Tarife zu verschaffen. Denn man darf nicht vergessen, dass je nach Einzugsgebiet eine andere Verfügbarkeit besteht. Das bedeutet leider auch, dass die gleichen Tarife in unterschiedliche Städten variable Preise inne haben.
     
  11. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Die verlinkte (wohl eher kommerzielle) Website ist (wie leider mehr oder weniger alle Vergleichsportale) ungeeignet, die immer wieder auffällig werdenden "Billiganbieter" auszusortieren! Und zum dort zu findenden Vergleichsrechner ist anzumerken: wenn schon den, dann lieber gleich direkt zum Original CHECK24 (für besser halte ich persönlich allerdings VERIVOX).

    Dass es für gleiche Tarife des selben Anbieters regional unterschiedliche (nicht variable) Preise gibt, ist insbesondere auf örtlich differierende Netzentgelte und Konzessionsabgaben zurückzuführen, was sich jedoch für alle Versorger gleichermaßen auswirkt.
     
  12. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Starter

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rottweil
    Hallo Leute...

    sagt mal habt ihr noch etwas anderes außer diese Portale?

    Gibts auch ne Möglichkeit ohne ständigen Anbieterwechsel?
    Das ständige Wechseln nervt mich...
     
  13. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Vielleicht hier www.switschup.de versuchen und wechseln lassen ?
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!