was tun?

Dieses Thema im Forum "Tarif- und/oder Anbieterwechsel" wurde erstellt von tatogo, 27. November 2003.

  1. tatogo

    tatogo Starter

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, hab mich nach meinem umzug gleich bei stadtwerke düsseldorf ag angemeldet, ewig lange keine rückmeldung erhalten, nachgefragt, den vertrag noch mal ausgefüllt, und nun sind sie bereit - fast ein jahr nach meiner anmeldung - den vertrag abzuschließen! was tun? ich habe sonst keinen stromliefervertrag mit einem anderen unternehmen, und jemand wird ja für dieses vergangene jahr auch geld von mir wollen!? Hat jemand vergleichbare erfahrungen gemacht, kann jemand mir etwas dazu sagen? wäre nett.
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach,

    ich nehme an, Deine Wohnung liegt im Netzbereich der SW Düdorf. In diesem Fall besteht durch Deine Stromentnahme ein Vertrag nach § 2 AVBEltV.

    Nachteil: Preise nach Allgemeinem Tarif, also entsprechend teuer.

    Hast Du schon bei den SW Düdorf nachgefragt? Vielleicht räumen die ja einen Fehler Ihrerseits ein und lassen Dich rückwirkend in einen Wahltarif.

    Das solltes Du allerdings vor der ersten Jahresabrechnung tun.

    Klappt das nicht, suche Dir einen günstigen Anbieter und wechsle.

    So long
     
  3. Lupus

    Lupus Starter

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    servuz,
    musste mich gleich mal registrieren als ich das hier gelesen habe. Habe nämlich ein sehr ähnliches problem.
    Kurzer Überblick: War immer beim Anbieter EnviaM und habe mir dummerweise einen anderen Stromanbieter aufquatschen lassen (haustürgeschäft: LichtBlick GmbH). Als nun ein Brief von LichtBlick kam mit dem Vertragsunterlagen habe ich das Ding sofort storniert. Seitens Lichtblick kein problem, akzeptiert. Aber die EnviaM hat es Monatelang nicht kapiert! Ende vom Lied wir haben bis zum jetzigen Zeitpunkt 1 Jahr lang keine Stromkosten bezahlt. Heute dort mal angerufen, unsere Zählernummer wäre bei Envia abgemeldet! Die Trottel! Ich wäre also kein Kunde mehr!
    Obwohl ich 3 Briefe von der Envia für nichtig betrachen sollte laut Kundenservice!

    Jetzt wird das ja sicherlich so laufen wie bei Tatogo oben, oder? Die wollen mir einen Grundtarif für die Zeit berechnen, oder? Aber was sagt ihr, es ist doch deren Fehler uns als Kunden zu löschen, wenn die die Briefe und anrufe mit dem Wunsch Kunde zu bleiben, irgendwie nicht kapieren?!!

    Kennt jemand was ähnliches wo es aufgrund eines Fehlers der Stromlieferfirma zu Zahlungsausfällen gekommen ist?

    Die EnviaM wollte uns demnächst mal anrufen, wie weiter zu verfahren sei. Ich gebe ne Info rein.

    Bis dann...

    [LPS+u²]
     
  4. harry

    harry Aufsteiger

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Echt komisch die Leute,

    geh doch einfach mal hin und rede mit deinem Versorger, der Vorteil eines Regionalanbieters ist ganz einfach, dass er vor Ort ist und deine Wünsche persönlich entgegen nimmt (im Gegensatz zu manch anderen Anbietern).

    Und wenn du 1 Jahr keine Strom bezahlt hast würde ich an deiner Stelle nicht andere als Trottel hinstellen!
     
  5. AY4

    AY4 Kenner

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    der Fehler liegt vermutlich beim Netzbetreiber oder bei Lichtblick. Wenn Lichtblick deinen Vertrag ordnungsgemäß beim Netz gekündigt hat, dann hat das Netz dich nicht beim Grundversorger angemeldet. Hat das Netz das getan, liegt das Versäumnis beim Grundversorger. Um herauszufinden, an wem es liegt, gehe zum Netzbetreiber. Dort muss jeder Kunde einem Bilanzkreis zugeordnet sein, und er wird dir die Zeiträume nennen, wann du wo zugeordnet warst.

    Gruß

    AY4
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!