Kündigungsgründe vor Vertragende???

Dieses Thema im Forum "Tarif- und/oder Anbieterwechsel" wurde erstellt von paranoid68, 15. Mai 2011.

  1. paranoid68

    paranoid68 Starter

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Vor einigen Monaten habe ich über den Strompreisvergleich einen Vertrag mit den Stadtwerken Schwerin abgeschlossen, würde hieraus aber aus ökologischen Gesichtspunkten, die ich damals nicht bedacht habe (v.a. Atomstrom), gerne aussteigen.

    Leider läuft der 12-Monats-Vertrag gerade einmal zwei Monate, sodass eine zügige Kündigung auf herkömmlichem Wege nicht möglich wäre.
    Ich suche daher nach anderen Möglichkeiten!

    Da ich zusammen mit meiner Freundin in einer Wohnung wohne, diese aber rein formal alleine durch mich gemietet wird, würde eine Aufgabe der Wohnung durch mich bei gleichzeitiger Übernahme durch meine Freundin doch rein rechtlich sicher einen Kündigungsgrund darstellen, oder?

    Weiterhin besteht die Möglichkeit der Kündigung bei Umzug. Hat jemand Erfahrungen, in wie weit die Anbieter hier einen entsprechenden Nachweis über den tatsächlichen Vollzug des Umzuges einfordern?

    Über eure Meinungen, Tipps oder Erfahrungen würde ich mich sehr freuen!


    Viele Grüße,
    paranoid68
     
  2. columbus1111

    columbus1111 Routinier

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    man könnte auch mal mit der Firma reden, die bieten auch einen nicht ganz schlechten Öko-Tarif an. Oder habt ihr nur gemerkt, das es noch günstiger als die SW Schwerin geht? Die Sache mit dem Mieterwechsel halte ich für Betrug.
    Grüße
     
  3. lissi

    lissi Starter

    Registriert seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Munich
    Hey,

    ich würde das auch lieber mit dem Anbieter klären, bezüglich Ökostrom etc.
    Wenn du umziehst kannst du zwar Kündigen aber wenn die ganze Sache nicht "echt" ist finden die das schon raus. Ich würde da nicht erst versuchen zu tricksen. Ich hab bei meinem Umzug einfach den Vertrag auf den Nachmieter umgeschrieben .. nur so nebenbei :)
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!