Habe ich den richtigen Stromanbieter ausgewählt?

Dieses Thema im Forum "Tarif- und/oder Anbieterwechsel" wurde erstellt von sparlampe, 29. Januar 2009.

  1. sparlampe

    sparlampe Starter

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    ich wohne in Bonn (PLZ 53117) und suche folgenden Vetrag:

    - keine Vorkasse oder Kaution
    - kein Ökostrom, o.ä.
    - 12 Monate Preisgarantie
    - Bonus für Neukunden


    Das ganze habe ich Verivox so angegeben und der Anbieter Vattenfall soll der günstigste sein, kann mir das jemand bestätigen?

    Derzeit bin ich bei Yello Strom, das erste Jahr ist jetzt rum, und würde wechseln...
     
  2. Glühbirne07

    Glühbirne07 Starter

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo sparlampe!
    Wenn du die Tarife mit Vorkasse + Kaution weglässt, kann das schon sein. Je nachdem, wie hoch dein Stromverbrauch ist, ist 123energie und Clevergy auch noch recht günstig!

    Gruß, Glühbirne
     
  3. juke

    juke Starter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kann man sich Sparlampe nennen und keinen Ökostrom wollen?

    Mal sachlich: Warum Ökostrom ausschließen? Ist ja nicht unbedingt teurer....
     
  4. sparlampe

    sparlampe Starter

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo juke,

    dann gib mir bitte mal ein Preisvergleich? Wer sagt das im Öko auch Öko drin ist? Siehe hier auch Nahrungsmittel...
     
  5. andy2911

    andy2911 Starter

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ich denke, du solltest da mal ein bisschen recherchieren. Wer sich Öko auf sein Fähnchen schreibt, wird sich irgendwie das Ganze auch zertifizieren lassen müssen. Vielleicht schaust du mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Ökostrom , ansonsten kannst du auch die eine oder andere Suchmaschine bemühen.

    Ist zumindest den Versuch wert, oder?

    Gruß, Andy
     
  6. sparlampe

    sparlampe Starter

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bonn
    Naabend,

    naja ich habe mich damals entschieden und habe mich sicher erkundigt. Aber ich schaue auch gerne auf mein Geld (Sparlampe). Ob man den großen Riesen so vertrauen kann?

    Aber das ist sicher auch eine Grundsatzdisskusion, die hier zu weit gehen würde.

    Viele Grüße
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!