Anteile am Strommarkt der Stromanbieter in Deutschland???

Dieses Thema im Forum "Tarif- und/oder Anbieterwechsel" wurde erstellt von Sonnexx, 16. Oktober 2007.

  1. Sonnexx

    Sonnexx Starter

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Leute
    Ich habe stundenlang im Internet gesucht und leider nichts gefunden. Schliesslich fand ich dieses Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Und zwar suche ich eine Liste oder ähnliches, in der steht, welcher Anbieter wieviele Anteile am Strommarkt in Deutschland besitzt. Wenn möglich auch wer wieviel Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms herstellt.

    wenn einer einen Link weiss einfach hier posten oder wenn man das auch so weiss einfach schreiben.

    Ich hoffe das mir hier geholfen werden kann.
    Vielen Dank.
     
  2. Stromhändler

    Stromhändler Fachmann

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    also das ist schwer zu sagen. Es gibt mittlerweile eine dreistellige Anzahl an Anbietern. Und die 4 großen sind an ziemlich vielen Anbietern (meist Stadtwerken) widerum beteiligt. Auch die Fluktuation nimmt im Markt ständig zu. Daher wirst du kaum eine klare Statistik darüber finden.

    Was die deutschen Kraftwerksparks betrifft, sieht das ähnlich aus. Du weisst zwar, wieviele KW's in Deutschland stehen und welche Kapazität sie haben. Aber welche werden als Grundlast- und welche als Spitzenlastkraftwerk gefahren? Welches KW hatte wann und wie lange Revision? Welches KW musste in den Sommermonaten runtergefahren werden - wie lange?
    Wie du siehst, ist das beinahe unmöglich.

    Bei weiteren Fragen stehe ich jedoch gern zur Verfügung.

    Gruß
    Stromhändler
     
  3. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    MoinMoin,

    Statistiken findet man wohl am ehesten beim VDEW unter www.strom.de. Ich würde hier mal per Mail eine Anfrage machen. Die haben auch Broschüren mit Daten zum deutschen Strommarkt. Aber halt nicht alles zum download.

    Dann würde ich mal auf die Seite des Wirtschaftsministeriums schauen. Das weiß ich aber nicht genau, habe selbst noch nicht danach gesucht.

    Eine so detaillierte Aufstellung wie Du sie haben möchtest ist allerdings unmöglich. Es gibt in Deutschland über 900 Energieversorger. Das geht von der E.on bis zum kleinen lokalen Anbieter mit vielleicht 5000 Kunden. Die Beteiligungen der Großen gehen wirklich recht weit. Und selbst ein kleines privates EVU (ja, so etwas gibt es) muß schlußendlich bei den großen Erzeugern einkaufen.

    So bestimmen in Deutschland im Wesentlichen E.on, RWE, Vattelfall und EnBW die Preise. Hier liegt nämlich der weitaus größte Teil der Erzeugung und die Übertragungsnetze, die den Strom in Deutschland transportieren.

    Bei der Erzeugung ist das noch schwieriger. Denn schließlich ist jedes Photovoltaik-Panell, jede Biogasanlage und jedes Windkraftwerk eine Erzeugungsanlage. Oft in privater Hand. Wer soll das in eine Liste pressen?

    Für was brauchst Du die Zahlen? Vielleicht kann Dir auf anderem Weg geholfen werden.

    So long
     
  4. Sonnexx

    Sonnexx Starter

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,
    Ich brauche das für eine Gruppenarbeit in der Schule. Da haben wir das Thema Anbieterstruktur. Da haben wir uns gedacht, dass sowas da sehr nützlich sein könnte.

    Wenn man sone Tabelle nich kriegt, kann man denn wenigstens ungefähr sagen, wieviel die 4 großen Unternehmen produzieren, weil ich hab ja gefunden, dass die ca 80% produzieren. Dann gibt es doch bestimmt was wo man nachgucken kann, welcher der 4 Konzerne wieviel von den 80% produziert, oder?
    Ich hab das aber Leider nicht gefunden.
    Beim VDEW hab ich jetzt auch nichts gefunden. Weiss das vielleicht einer? Und was könnte man noch so zur Anbieterstruktur machen?
    Danke
     
  5. Stromhändler

    Stromhändler Fachmann

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!