Stron verkaufen

Dieses Thema im Forum "Stromverbrauch" wurde erstellt von Konsequent, 7. September 2011.

  1. Konsequent

    Konsequent Starter

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,

    wir haben uns vor einigen Monat eine Solaranlage installieren lassen und festgestellt, dass wir monatlich einen großen Überschuss an Strom generieren. Nun wollten wir uns erkundigen, ob man diesen Überschuss verkaufen kann. Wir haben hier gelesen, dass man dafür auch eine Vergütung erhält. Wie hoch ist diese Einspeievergütung?

    Viele Grüße
     
  2. gotti

    gotti Routinier

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hauptwachtmeister der Kripo Palermo
    Ort:
    Old Germany
    Hallo,

    haben Sie eine Solaranlage oder eine Photovoltaikanlage?

    gotti
     
  3. ligrau

    ligrau Kenner

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zwickau
    Hallo, dem Beitrag ist zu entnehmen, dass es sich um eine Photovoltaikanlage handelt, denn es ist von "Strom" die Rede, oder irre ich mich hier?
    Grundsätzlich kann ich den Überschuß an Strom verkaufen, üblicherweise an den Netzbetreiber, der muß auch die Genehmigung für das Betreiben einer solchen Anlage erteilen-Zählerwechsel,...!
    Die Einspeisung wird mit 0,2874€/kWh vergüted, und das 20 Jahre lang. Für den selbst verbrauchten Strom erhalte ich noch 0,1095€/kWh bis 30%, ab 30% dann 0,1533€/kWh.
    Ich hoffe, das sind die aktuellsten Zahlen!?

    Grüße an alle
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!