Stromzähler zuletzt geeicht 1972

Dieses Thema im Forum "Stromverbrauch" wurde erstellt von smurfed, 14. März 2017.

  1. smurfed

    smurfed Starter

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wir haben uns vergangenes Jahr ein Haus gekauft BJ 1970.
    Anhand er gelben Plakette habe ich festgestellt, dass unser mechanischer Stromzähler (Siemens 7CA4461) das letzte mal 1972 geeicht wurde, also vor 45(!) Jahren.

    Bei meiner Recherche habe ich gelesen, dass Stromzähler in Deutschland der Eichpflicht unterliegen und mechanische Zähler alle 16 Jahre entweder getauscht, oder die Eichgültigkeit verlängert werden muss/sollte. Naja, da bin somit ja nur knapp 30 Jahre drüber! :rolleyes:

    Ich habe ein paar Fragen und hoffe ihr könnte mir helfen:

    So wie ich es verstehe sind die Netzbetreiber in der Verantwortung, dass die Zähler richtig laufen. Wie kann es sein das die vorgeschriebene Eichzeit um fast 30 Jahre überschritten wird? ...Ich weis, diese Frage sollte ich wohl eher dem Betreiber stellen, aber haben die kein Register o.Ä. nachdem die gehen?!

    Wie wahrscheinlich ist es das der Zähler noch einigermaßen richtig läuft nach so einer langen Zeit und wie hoch können die Abweichungen sein? Hat hier jemand Erfahrungswerte?

    Allgemeine Ratschläge?


    Werde wohl demnächst mal alle Sicherungen ausschalten um zu sehen ob das Rädchen noch dreht, mehr Möglichkeiten sehe ich nicht auf eventuelle Abweichungen zu prüfen und unabhängig davon den Netzbetreiber kontaktieren und fragen wie er das Thema so sieht...
     
  2. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
  3. smurfed

    smurfed Starter

    Registriert seit:
    14. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo REWE47,

    wenn auch etwas spät, möchte ich mich für deine Hilfe bedanken. War länger Zeit unterwegs und konnte mich erst kürzlich wieder dem Thema annehmen.

    Deine Links waren äußerst hilfreich. Habe meinen regionalen Netzbetreiber kontaktiert und habe gestern kostenlos einen mechanischen Zähler eingebaut bekommen.

    Herzlichen Dank!
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!