2300KWh bei einer 1 Person !!! was kann ich tun

Dieses Thema im Forum "Stromverbrauch" wurde erstellt von gerdl, 23. März 2014.

  1. gerdl

    gerdl Starter

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich leben zu Zeit in einer 48² Wohnung und versuche eigentlich an Strom einzusparen So läuft in der Küche nur der Kühlschrank auf Stufe 1 alle anderen Geräte wie z.b Kaffeemaschine oder toaster,die 1-2 mal am Tag benutzt werden Normale steckdose. ich besitze Nichtmal eine Spülmaschine oder Trockner die Waschmaschine ist auch A++ und wird vielleicht alle 2-3 Wochen mal benutzt für 2-3 waschgänge ist an normalen Steckdose angeschlossen.
    der PC (6- 10Stunden ca) an
    LCD Fernseher+Recyver sind auch 6-10std an
    war bisher immer nur an der Steckdose an,hatte auch standby so gut wie nie abgeschaltet
    habe bisher auch keine sparlampen im Einsatz,nur normale Glühbirnen

    **2300 KWh** kommen vom 6.01.2012 bis 6.1.2013
    . Mein Stromanbieter ist "EON" 0,27KWh
    und bei mir ist das alles im Mietvertrag dabei also bei den Nebenkosten
    ich habe meinen Stromzähler auch nebenan und kann selbst prüfen was ich monatlich verbraucht habe

    hatte auch schon die vermutung das vielleicht woanders noch angezapft wird
    aber das wars auch nicht,war 2 Tage nicht zu hause,habe die Sicherung komplett raus gemacht in der wohnung
    nach den 2 tagen hab ich den zähler Überprüft,und er hatte soweit gepasst

    ok seit gestern habe ich noch was geändert
    ich habe mir diese Funkstecker besorgt
    ich weiss nicht wirklich ob mann damit wirklich sparen kann,jedenfalls schalte ich damitt Fernseher,Recyver,Drucker,Pc,wlan router speedport, auf aus wenn ich auser haus gehe,oder schlafen gehe
    [Werbung gelöscht]


    Wie soll mann hier vorgehen,oder passt der verbrauch bei mir so ???
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!