Stromsparen

Dieses Thema im Forum "Strom sparen" wurde erstellt von stromflo, 7. Oktober 2013.

  1. stromflo

    stromflo Starter

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich bin Student an der Fachhochschule Salzburg im Fachbereich Design und Produktmanagement und schreibe zurzeit an meiner Masterarbeit. In dieser Abschlussarbeit geht es ums Stromsparen und das Einschätzen des Stromsparpotentials, das in Privathaushalten möglich ist. Ziel ist es, ein Produkt zu entwickeln, das Personen hilft, aktiv Strom zu sparen.
    Damit ich die Meinung von möglichst vielen Personen einholen kann, habe ich eine Onlineumfrage erstellt. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur ca. 6 Minuten und dient ausschließlich studentischen Zwecken.

    Hier der Link für die Befragung:

    http://ww2.unipark.de/uc/Stromsparen/

    Danke schon im Voraus für Eure Mitarbeit,
    Florian Schauer
     
  2. Scholes

    Scholes Gast

    Warum Strom Sparen in Privathaushalten.

    Das was er (Haushalt) spart,
    schlägt der Stromkonzern eh auf den Preis auf.

    Deshalb haben die meisten Leute auch immer nur plusminus null am Jahresende,obwohl inzwischen sogar all Glühobst durch Leds ersetzt wurden.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!