Würdet ihr Geld an eure Freunde verleihen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von flori123, 29. September 2009.

  1. flori123

    flori123 Starter

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vorhin hab ich eine Umfrage gelesen bei der rauskam, dass 30 Prozent der Deutschen nicht mal ihren besten Freunden Geld leihen würden.

    Das hat mich schon irgendwie ganz schön nachdenklich gemacht. Haben die alle keinen wahren Freunde denen sie bedingungslos vertrauen können?? Ich würde meinen besten Freunden sofort Geld leihen wenn sie in der Klemme stecken, zumindest wenn ich die Summe entbehren kann.
    Oder bin ich da etwa zu blauäugig?

    Was denkt ihr darüber? Verleiht ihr Geld an Freunde?
     
  2. solarstrom_fan

    solarstrom_fan Starter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich denke einfach,dass das Sprichwort "Bei Geld hört die Freundschaft auf" nich von ungefähr kommt. Klar haben viele Freunde denen Sie helfen wollen, aber meistens nicht können, weil das Geld eben nicht mehr so locker sitzt wie vielleicht vor einem Jahr.

    Geld ist einfach ein unangenehmes Thema für viele in Deutschland. Besonders in Zeiten der Wirschaftskrise...

    Beste Grüße aus Berlin
    solarstrom_fan
     
  3. greenie

    greenie Starter

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke, dass es immer auf die Situation ankommt.

    Wenn es "nur" 20 Euro sind ist das alles machbar, bei höheren Summen der 100 + Marke würde ich mich vielleicht doch eher für ein Nein entscheiden.
     
  4. energia

    energia Starter

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also wenn ich das geld hätte und ein freund würde es brauchen, dann würde ich es auch herborgen... natürlich ist das mit einem gewissen risiko verbunden.. aber ich würde es eingehen..
     
  5. Der Fischer

    Der Fischer Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Texter, Maler
    Ort:
    Berlin
    Ich finde bei einer Freundschaft können Schulden schon echt die Freundschaft an sich belasten. Wenn Du ständig weist das ein Freund Dir noch geld schuldet dann guckst man automatisch darauf für was er sein Geld ausgibt und das kann zu unmut führen. Ich borge auch sehr ungerne Geld außer in Notsituationen wo es wirklich nicht mehr anders geht.
     
  6. Nicole

    Nicole Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    musikerin in einer Mädchenband
    Ort:
    Berlin
    Es kommt wirklich auf den Freund an. Ich habe auch ganz lustige Situationen erlebt, wo z.B. auf Grund von mageren 10 Euro der Kontakt über seeehr lange Zeit aufrecht erhalten werden konnte und irgendwann zu einer Art "Gag" wurde. Außerdem kann man Leuten mit Geld aus der Patsche helfen, und dafür sind sie in der Regel sehr dankbar. Wer hat schon gerne Geldprobleme...
     
  7. davidmerk

    davidmerk Starter

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Deutschland
    also generell verleihe ich geld nur an gute freunde und leute bei denen ich weiss, dass ich es wiederbekomme.
    es gibt 2 - 3 menschen, den ich blind eine summe x geben würde, weil ich weiss, dass sie ehrlich,aufrichtig und loyal sind.
     
  8. Der Fischer

    Der Fischer Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Texter, Maler
    Ort:
    Berlin
    wenn es ein wirklich guter freund ist, mache ich es gerne, sofern ich darauf vertrauen kann, dass er mir es auch zurückzahlt...
     
  9. Harald

    Harald Starter

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chef natürlich!
    Ort:
    Hamburg
    Es kommt wirklich drauf an. Wenn es ein wirklich guter Freund ist kein Problem. Aber wenn Ich ihn jedesmal dran erinnern müßte mir das geld zurückzugeben dann würde Ich es einstellen Ihm geld zu leihen.
     
  10. gellomato

    gellomato Starter

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich habe meinem Freund schon mal Geld geliehen, da er für seinen Hausbau Geld benötigt hatte. Er wollte sich unbedingt bei der [Werbung gelöscht] noch was kaufen. Ich habe ihm von Anfang an vertraut und ich habe auch Recht gehabt. Habe alles wieder zurück bekommen und sogar noch ein bisschen mehr. Das ist von ihm aus gegangen.
    Ich würde es wieder machen, denn richtige Freunde helfen dir auch in schlechten Zeiten.
     
  11. grumpi

    grumpi Aufsteiger

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Deutschland
    ich finde man kann Geld auf jedenfall verleihen!
     
  12. grumpi

    grumpi Aufsteiger

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Deutschland
    Es kommt auf den Freund und den Betrag an. Zuviel sollte es auch nicht sein, wenn der Freund in Zahlungsschwierigkeiten kommt, sollte es verschmerzbar sein, wenn man es eventuell nicht wieder bekommt.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!