Wer liest bei Euch den Stromzähler ab?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Geist, 27. Oktober 2014.

  1. Geist

    Geist Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Chemnitz
    Dieses mal soll ich das laut Stromanbieter selbst tun. Hmmm, etwas ungewöhnlich, oder? Wer macht das bei Euch?
     
  2. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Zuständig für die Zählerstands- und Verbrauchsermittlung ist der jeweilige Verteil-Netzbetreiber (VNB).

    Die Zählerablesung durch den Endverbraucher ist nicht ungewöhnlich, denn immer mehr VNB stellen zulässigerweise auf Selbstablesung um ("Kontrollablesungen" durch den VNB dürfte es aber in größeren Zeitabständen auch künftig geben). Dazu erfolgt eine schriftliche Aufforderung mit beigefügter Ablesekarte, wobei eine Online-Eingabe auch möglich ist.

    Wenn man als Verbraucher nicht vom Grundversorger beliefert wird und insbesondere, wenn man einen Vertrag mit bspw. 12-monatiger Laufzeit abgeschlossen hat, sollte man unbedingt (auch unaufgefordert!) den Zählerstand zum Ablauf des jeweiligen Lieferjahres selbst ablesen und dem Versorger sowie dem VNB mitteilen. Andernfalls sind nicht korrekte und/oder nicht pünktliche Verbrauchsabrechnungen praktisch vorprogrammiert :( !!!
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!