Wann gibt es neue Stromzähler??

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Grundig, 20. Dezember 2010.

  1. Grundig

    Grundig Starter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Berlin
    Guten Abend,

    Kann mir jemand sagen, ab wann mein Stromanbieter meinen Stromzähler wechseln muss?
    Ich glaube mal gehört zu haben, das er nach mind. 16 Jahren laufzeit ausgetaucht werden muss?

    Vielleicht kennt sich einer von Ihnen aus und kann mir meine Frage beantworten, den unser Zähler stammt aus dem Jahre 1992...und der meiner Nachbarin sogar von 1977!!! 8o

    Vielen Dank!
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    üblicherweise werden Stromzähler nach 16 Jahren geeicht. Das kann entweder über die Eichung jedes einzelnen Gerätes erfolgen. Dann bekommt das Gerät einen neuen Eichaufkleber.

    Oder es erfolgt eine Chargenprüfung. Das bedeutet, eine bestimmte Anzahl von Geräten aus einer Produktionslinie wird geprüft und wenn diese Zähler dann unter einer festgelegten Fehlerquote bleiben, gilt die gesamte Charge als geeicht.

    Eichungen können mehrfach erfolgen, sodaß so ein Zähler wirklich sehr lange in einer Verbrauchsstelle bleiben kann. Wenn ein Zähler defekt geht, dan bleibt er meist stehen oder es bricht vielleicht ein Mitnehmerzahn im Zählwerk. Das Zähler nennenswert vorgehen und so dem E-Werk ein Vorteil entsteht ist fast nicht möglich. Manchmal ist die "Bremse" des Rädchens defekt und der Zähler läuft nach. Das ergibt dann aber nur einen geringen Mehrverbrauch.

    So long
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!