stromzählerstand zu hoch nach kurzschluss

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von tazz, 30. Oktober 2009.

  1. tazz

    tazz Starter

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo wir hatten gstern einen kurzschluss im sicherungskasten der durch einen befreundeten elektriker behoben wurde.

    nun haben wir folgendes problem und zwar haben wir von abelsezeitraum im märz bis oktober ca 6000KW stunden verbraucht habe immer alles aufgeschrieben.

    nun nach dem kurzschluss las ich heute den zählerstand ab und wir haben einen verbrauch von 23000 kw std? das wären von oktober bis heute 13000 kw std??? nun ist meine frage wi ich vorgehen soll kann?

    meiner meinung nach liegt es definitif an diesem kurzschluss 2 sicherungen waren richtick braun verbrannt und es richt imme rnoch dannach.

    habe angst weil der ablesezeitraum vom märz bis märz geht wir gerade november haben... und ich nicht weis wi ich mich verhalten soll...
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    MoinMoin,

    da hilft nix, Du wirst Dich an Deinen Netzbetreiber wenden müssen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Kurzschluß dafür verantwortlich ist.

    Aber besser, Du klärst das jetzt als im März ;)

    So long
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!