Standby Verbrauch von Steckernetzgerät

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von psg, 29. Juli 2012.

  1. psg

    psg Starter

    Registriert seit:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich messe mit einem Brennstuhl Stromverbrauchsmessgerät den Standby-Verbrauch eines Steckernetzgerätes mit einem Output von 12V DC.
    Nun habe habe ich beobachtet dass dieser je wärmer er wird bis18.7 Watt verbraucht. Stecke ich ihn 180° gedreht ein, zeigt er nur einen Verbrauch von 6 Watt an. Weiss jemand warum dies so ist und kann das sein, dass eine Gerät ohne angeschlossenen Verbraucher dermassen viel „Eigenstrom“ verbraucht ?
    Besten Dank Peter
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!