Hausanschlußkosten

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von maler-nrw, 5. Juni 2014.

  1. maler-nrw

    maler-nrw Starter

    Registriert seit:
    5. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen KV für einen Hausanschluss beantragt, und bekomme ein Angebot von über € 20.000 !!!!!!
    Man teilte mir mit, das der von mir benötigte Strom in der Straße vor meinem Grundstück nicht in der ausreichenden Menge liegt, und das daher, ein fast 90 Meter langes Kabel vom Anschlusskasten auf der Straße, bis zu meinem Grundstück gezogen werden muss. Diese Kosten hätte ich zu tragen !!!!!!! Es kann doch nicht angehen, das der Anbieter sich diese Kosten von mir bezahlen lassen kann, und dann noch Gebühr für die Nutzung haben will, obwohl ich das Kabel bezahlt habe. Wer kann mir Auskunft darüber geben, ob diese Machart IO ist ?

    Bitte um Info !!!

    Danke !!!!!!!!!!!
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!