FI nicht mehr einschaltbar, wenn USV + Geräte dranhängen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Fusl, 20. Juni 2013.

  1. Fusl

    Fusl Starter

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Techniker/-Informatiker
    Ort:
    Ebergassing (Österreich)
    Homepage:
    Hallo,

    ich hatte folgendes Problem: Ich wohne etwas weg von der nächsten Kleinstadt und dadurch habe ich hier auch manchmal Stromschwankungen (desöfteren im Monat). Nun habe ich mir eine etwas größere USV zugelegt, mit der ich so gut wie meine kleine Wohnung hier komplett betreibe (PC, Laptop, Verstärker/Lautsprecher, Fernseher, Ventilator und Klimaanlage). Das ganze funktioniert nun ziemlich toll und ich habe keine Probleme mehr damit, dass ich alle paar Monate neue Hardware für meinen PC kaufen muss und da ich Freiberufler bin, brauche ich eben einen PC sehr dringend.

    Nun habe ich allerdings ein ganz anderes Problem: Sobald es hier Stromschwankungen gibt, übernimmt die USV die Stromlieferung ganz super und das auch mehrere Minuten lang. Schaltet die USV wieder zurück auf den normalen Hausstrom, springt mir immer wieder der FI herunter und auch nach mehreren Versuchen lässt sich der FI einfach nicht mehr einschalten. Dann muss ich hier alles herunterfahren, ausschalten, etc. und dann lässt sich der FI wieder aktivieren.

    Nun meine Frage: Ist es irgendwie möglich, diese Spannungsspitze zusätzlich nochmal aufzufangen um den FI nicht auszulösen? Es nervt dann doch etwas, da mein PC eigentlich 24/7 läuft und ich meine Arbeitsweise sicher nicht wegen meinem Stromversorger umändern werde...

    Danke schon 'mal für eure zukünftigen Antworten und liebe Grüße aus Österreich.
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    mit der Frage bist Du hier falsch. Das ist kein Forum für Elektrotechnik ;) .

    So long
     
  3. grumpi

    grumpi Aufsteiger

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Deutschland
    kann doch trotzdem sein, dass sich damit jemand auskennt.
     
  4. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    stimmt schon, ist aber in einem Technikforum wahrscheinlicher. Das ist auch leicht an der Menge der Beiträge dazu seit Juni zu erkennen. Hier geht es um Stromanbieter und Strompreise.

    So long
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!