Zähler läuft zu schnell!

Dieses Thema im Forum "Rechnung und Verbrauch" wurde erstellt von poisona, 4. Februar 2011.

  1. poisona

    poisona Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen auch!

    Ich wurde vom Stromanbieter recht hoch geschätzt, da ich meinen Zählerstand (erneut) nicht durchgegeben habe! Der Zähler ist aber in wahrheit noch viel höher! ?( Jetzt habe ich mir ein Stromprüfgerät gekauft und so festgestellt, dass der Zähler zu schnell läuft! Statt 1 KW (die auf dem Messgerät standen) waren es fast genau 1,5 KW auf dem Zähler (alle anderen Gräte waren natürlich nicht am Netz!)!

    Der Anbieter möchte eine fette Nachzahlung - ist dies damit hinfällig (nachdem sie es natürlich selber geprüft haben) ? Auch für einen Zeitraum von 4 Jahren?!?

    Dank und Gruß,

    holger
     
  2. columbus1111

    columbus1111 Routinier

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    da die Frist für die Eichung von Zählern 16 Jahre beträgt, ist es unwahrscheinlich, das die Zeit schon abgelaufen ist. Denkbar wäre aber ein Vergleich des Stromverbrauchs der letzten 4 Jahre. Wenn er da genauso hoch war, liegt der Verdacht nahe, das der Zähler da auch schon falsch lief. Ob das alles in einer gütlichen Einigung zu regeln ist, bezweifle ich.

    Grüße
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!