Verbrauch zu hoch ?

Dieses Thema im Forum "Rechnung und Verbrauch" wurde erstellt von ThorstenBC, 14. April 2011.

  1. ThorstenBC

    ThorstenBC Starter

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, ich habe ein Problem.
    Bin im Nov.2011 in eine Wohnung mit 88qm gezogen.
    Vom RWE wurde ich auf 68€ Strom geschätzt.
    Nun habe ich den Stromanbieter gewechselt und habe eine Abschlussrechnung bekommen wo es mich hingehauen hat.
    ich soll 427 € nachzahlen.
    Mir fehlen die Worte.
    Verbraucht haben soll ich in 5 Monaten 2713 kwh
    Finde das heftig.
    Hier mal ne kurze Aufstellung der Geräte
    Plasma TV, PS3 und WII. Werden allerdings regelmässig über Funksteckdose abgeschaltet.
    Küche Kühl/Gefrierkombi, Herd mit Ceranfeld, Mikrowelle und Kaffevollautomat, Toaster.
    Waschmaschiene, Wasserbett und das war es.
    Das einzige was regelmässig läuft ist das Wasserbett, alles andere wird bei Verlassen der Wohnung abgeschaltet. Meine Frau ist Teilzeit und ich Vollzeit arbeiten. Habe nach und nach schon die Geräte abgeschaltet und der Zähler wurde langsamer. Was mir aufgefallen ist das beim Herd der Zähler ziemlich schnell läuft.
    Nur wenn ich in 5 Monaten 2713 verbraucht habe sind das in 12 Monaten 6500kwh. Finde das sehr sehr viel für einen 3 Personenhaushalt
    Ist das normal ? Was kann man dagegen machen ?
    Ich bin echt geschockt, das entspricht ja in Zukunft einen Monatlichen Abschlag von über 100 Euro.
    Das ist heftig.
    Ich danke euch schon mal im vorraus für eure unterstützung.

    gruß Thorsten
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!