Stromrechnung

Dieses Thema im Forum "Rechnung und Verbrauch" wurde erstellt von skylar, 20. Februar 2003.

  1. skylar

    skylar Starter

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Wir haben in der jetzigen Wohnung zum 2. mal die Endabrechnung vom Strom bekommen, wir (2 Personen) haben über 6000kw/h verbraucht (so wie letztes Jahr auch), eine 4 köpfige Familie verbraucht im Durchschnitt nur 4000 kw/h. Letztes Jahr haben wir unsere ganzen Geräte überprüft und an denen liegt es nicht, wer kann uns sagen woran das liegen könnte das wir soviel verbrauchen, in den anderen beiden Wohnungen die wir hatten, haben wir nie soviel verbraucht. Die Stadtwerke meinte schon es könnte an den Stromleitungen liegen das die mit einer anderen Wohnung verbunden sind und wir für andere mitbezahlen. Der Vermieter müsste dann im Bauplan des Hauses gucken ob die Stromleitung mit einer anderen verbunden ist. Wer hatte auch schonmal so ein Problem und kann uns seine Erfahrung schildern, es kann natürlich auch sein das der Vermieter es weiss und es nachher verheimlicht. Was sollen wir tun?
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schaltet doch einfach mal alle (aber wirklich alle) Stromverbraucher ab. Bewegt sich der Zähler weiter, gibt es noch andere Verbraucher.

    Dann ist ein klärendes Gespräch mit dem Vermieter angesagt oder eine Anzeige bei der Polizei wegen Stromdiebstahl.
     
  3. Maverico

    Maverico Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Womit heizt Ihr denn? Vielleicht habt Ihr eine elektrische Direktheizung, da kannst Du locker auf solche Werte kommen. Auch ein ständig laufender Computer kann ein Grund sein. Bei einer Leistung von 300 Watt (haben die meisten Geräte heute) kommt man im Jahr auf 2628 kWh. Nur als Beispiel.
     
  4. kub0711

    kub0711 Starter

    Registriert seit:
    17. Februar 2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heizung mag ja angehen, aber ein Computer hat zwar ein 300W-Netzteil, der Verbrauch liegt aber eher bei 70W ohne Bildschirm (Bei Server mit allem Schnickschnack gemessen).
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!