Jahresrechnung bzw. Schlussrechnung

Dieses Thema im Forum "Rechnung und Verbrauch" wurde erstellt von Trucker24, 8. Februar 2012.

  1. Trucker24

    Trucker24 Kenner

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    erwerbslos
    Ort:
    Hannover
    Hallo Community,benötige mal Eure Hilfe.Wie lange würdet Ihr auf die Erstellung der Endabrechnung warten,bis Ihr das erste mal förmlich anfragt um dann in die vollen zu gehen?Es geht um den beliebten Anbieter Flexstrom.Bin dort abwandernder Kunde,die Wechselei hat super geklappt.Seit Ende Januar bin ich dort weg,Zählerstände habe ich beiden mitgeteilt,Anbieter und dem Netzbetreiber.Dank Euch schonmal für die Antworten.

    Gruss der Trucker :D
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    § 40(4) EnWG nach der Novelle 2011:

    "Lieferanten müssen sicherstellen, dass der Letztverbraucher die Abrechnung nach Absatz 3 spätestens sechs Wochen nach Beendigung des abzurechnenden Zeitraums und die Abschlussrechnung spätestens sechs Wochen nach Beendigung des Lieferverhältnisses erhält."

    So long
     
  3. Jeremias

    Jeremias Starter

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Bautzen
    Richtig, diese Frist muss man definitiv abwarten.
    Ganz wichtig ist auch, dass du gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtangaben Rechnung vorkommen. Sonst ist diese nicht gültig und kann angefechtet werden.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!