Strommast abbauen

Dieses Thema im Forum "Netznutzung" wurde erstellt von Pichler, 21. Mai 2010.

  1. Pichler

    Pichler Starter

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Tag

    Ich bekomme ein komplett neues Dach. Dafür muss auch der Strommast auf dem Dach abmontiert werden. Zusätzlich brauche ich einen Baustromanschluss , den ich natürlich bezahlen muss. Wie sieht es aber mit den Kosten der Demontage und Wiedermontage des Strommastes nach den Dacharbeiten aus. Muss das RWE übernehmen oder bin ich dafür verantwortlich?
     
  2. Nicole

    Nicole Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    musikerin in einer Mädchenband
    Ort:
    Berlin
    Stand der Mast schon vorher dort? Wie "dringend" ist das neue Dach? Ich glaube leider fast, das du das bezahlen musst...
     
  3. Der Fischer

    Der Fischer Aufsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Texter, Maler
    Ort:
    Berlin
    Ich hatte einen Freund, der hatte ein Problem mit einer Ampel die vor seiner Haustür an der Straße stand, die Umbauarbeiten auf Grund einer neuen (gewünschten) Wasserleitung, musste er bezahlen...
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!