"netzkundenvertrag" rechtmaessig ?

Dieses Thema im Forum "Netznutzung" wurde erstellt von petersteffen, 17. November 2000.

  1. petersteffen

    petersteffen Starter

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    d,06712 zeitz
    die stadtwerke zeitz fordern vor abgabe der "kuendigungsbestaetigung" die unterschrift unter einen sog. "Netzkundenvertrag". laut aussage unseres neuen stromlieferanten ist dies nicht rechtmaessig, da er die notwendigen vertraege zur stromdurchleitung mit den stadtwerken selbst abschliesst. auch aus anderen staedten ist uns nichts über einen netzkundenvertrag bekannt. wie sollen wir nun weiter handeln ? versuchen uns die stadtwerke zeitz nur hinzuhalten ?
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!