"Wechsel" zu LichtBlick

Dieses Thema im Forum "LichtBlick" wurde erstellt von dsff, 1. Februar 2008.

  1. dsff

    dsff Starter

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hier meine Erfahrung mit dem "Wechsel" von Stadtwerken Gelnhausen/EON zu Lichtblick:
    6.9.2007 Antrag an Lichtblick/
    13.9.2007 Bestätigungsschreiben Lichtblick mit voraussichtlichem lieferbeginn 1.11.2007/
    9.10.2007 Stadtwerke Gelnhausen bestätigen die Kündigung, wirksam zum 31.10.2007/
    1.11.2007: Beginn der Eratzversorgung durch Stadtwerke Gelnhausen/
    12.11.2007: Mitteilung Lichtblick über Preiserhöhung/
    bis heute 1.2.2008: Diverse Emails, Schreiben, Telefonate an Lichtblick und EON. Lichtblick und EON Mitte Netz gelingen es nicht, eine Vereinbarung über Netznutzung zu treffen. Jeder schiebt den schwarzen Peter dem anderen zu.
    11.1.2007: Einschreiben mit Rückschein an Lichtblick: Ziehe meinen Antrag zurück, wenn keine Lieferung ab 1.2.2008/
    1.2.2008: Keine Reaktion von Lichtblick.
    Nach den AGB von Lichtblick kommt der Vertrag mit der Abgabe des Antrages zustande. Wenn dann jedoch nahezu 5 Monate lang keine Lieferung erfolgt und kein verbindlicher Liefertermin
    genannt wird, ist m.E. kein Vertrag geschlossen.
    Ich werde in Kürze mein (Wechsel-)Glück bei einem anderen Ökostromlieferanten versuchen.
    dsff
    Anfang Februar 08 wurde im gegenseitigen Einvernehmen das "Vertragsverhältnis" beendet.
    Kurz danach Antrag auf HalloNatur! bei Trianel.
    1.4.08: Vertragsabschluß nach Vorliegen aller Genehmigungen mit Lieferbeginn 1.5.2008.
    Es geht also!
    dsff
     
  2. TomTom123

    TomTom123 Starter

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hatte das gleiche Problem bin jetzt zu einem anderen Anbieter gewechselt und alles Top kann davon abraten zu Lichtblick zu wechseln und wie ich jetzt Festgestellt habe auch doch nicht der Günstigste, habe eine Agentur Angerufen hat mich nichts gekostet und die haben für mich gewechselt absolut Top hier nochmals Danke an die Energieberater, falls jemand fragen hat stell ich hier mal die Mail Adresse von der Firma zur Verfügung die finden für jeden Ort das beste und Günstigste.

    die-energieberater@gmx.de
     
  3. fundive

    fundive Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Bei mir hat der Wechsel halbwegs reibungslos geklappt wenn ich die Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Teldafax und Lichtblick mal aussen vor lassen. Ich glaube die "Schuld" lag da kein bischen bei Lichtblick.
     
  4. kleinEDV

    kleinEDV Starter

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ihr Leute,

    jedes einzelne der VW-BHKW von LICHTBLICK leistet 20 kW an elektrischer Leistung und 34 kW an thermischer Leistung für Heizung und Heisswasser. Das ist dummerweise drei- bis viermal soviel Wärme, wie ein regulär isoliertes Einfamilienhaus am kältesten Tag des Jahres benötigt.

    1. Wohin mit der Wärme im Sommer?

    2. Förderfähig sind allerdings nur KWK-Anlagen die wärmegeführt ausgelegt sind.

    3. In der Praxis stehen die Mini-BHKW privater Haushalte somit den ganzen Sommer über nur zu einem geringen Prozentsatz für die dezentrale Stromproduktion zur Verfügung.

    4. Das alles dürfte den Gesamtwirkungsgrad ziemlich in den Keller bringen. ODER?
     
  5. StromMonster

    StromMonster Fachmann

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die machen erst mal viel Wirbel, um Aufmerksamkeit zu erhalten. Rechnen können die schon. Wenn da WoBa's auf den Zug aufspringen, verkaufen sich die Teile wie von selbst. Also dann Netzbetreiber, Fernwärmegebiete erschließen und Gas zurückbauen. So trennt man die Kunden vom Wettbewerb :p
    Grüßle
     
  6. jvollmer

    jvollmer Starter

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es stimmt, Lichtblick ist nicht der günstigste Anbieter am Markt - aber dafür bietet er eben ökologisch produzierten Strom. Gerade jetzt, wo wieder mal über eine Laufzeitverländerung der AKWs diskutiert wird, ist das doch ein unschlagbares Argument? Wie auch immer, bei mir lief der Wechsel zu Lichtblick absolut reibungslos ab, ich kann ihn also wärmstens empfehlen :D
     
  7. Papafox

    Papafox Starter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    ich befasse mich mit einem Wechsel der Heizungsanlage (Mehrfamilienhaus) zu Lichtblick. Wie sind den Eure Erfahrungen mit dieser Anlage. Es würde mich freuen zu hören wie die älteren Anlage laufen und wie der Service dieser Firma funktioniert.

    Gruß
    PapaFox
     
  8. Mabre

    Mabre Starter

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin seid 2 Jahren bei Lichtblick und super zufrieden. Ich muss allerdings dazu sagen das ich auch noch keine schwierige Supportanfrage hatte, da lernt man die Leute ja meistens erst am besten kennen...
     
  9. janoppeln

    janoppeln Starter

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Polen
    Genau so ist es. Erst bei außerplanmäßigen Erscheinungen wird die Kompetenz sichtbar. Wenn alles reibungslos funktioniert ist dies toll, doch gerade bei Strom- Gas- Telefon- und DSL-Anschlüssen sieht man erst wie schlecht der Anbieter seine Servicespate ausgebaut hat, wenn es zu spät ist.
     
  10. Susi.K

    Susi.K Starter

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Lichtblick gemacht. Die Beratung war super und sehr kompetent und der Wechsel klappte reibungslos, obwohl ich einige Fristen überschritten hatte.
    Aber ich habe auch schon von Freunden gehört, bei denen es sehr lange gedauert hat, bis der Wechsel über den Tisch war.
     
  11. zeitreisender

    zeitreisender Starter

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kaufmann
    LichtBlick ist einer der besseren Anbieter, kocht aber auch nur mit Wasser. Serviceprobleme tauchen immer dann auf, wenn die Kundenzahl schneller wächst als die Zahl der Mitarbeiter.
     
  12. ankedanke

    ankedanke Starter

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich wollte gerne jedoch wissen wie die zufriedenheit um lichtblick steht. ziehe auch in erwägung dorthin zu wechseln nun aber weiß noch nich so viel drüber und kenn auch keinen der da ist. hab zb hier paar infos gherausbekommen aber mehr auch nich : [Werbung gelöscht] der tarifrechner ist jedenfalls super. damit hat man ja immerhin nen kleinen überblick was einen erwartet
    bin dankbar über viele weitere tipps!!!

    VG
     
  13. Jörg25

    Jörg25 Gast

    Gut zu hören. Bin nämlich auch am Überlegen zu Lichtblick zu wechseln. Mir persönlich ist der Aspekt der NAchhaltigkeit, besonders wichtig, so dass ich mich gerade für das Biogas interessiere. Das der Preis, dann trotzdem noch relativ günstig ist, ist dann ein schöner Nebeneffekt.
    Allerdings habe ich hier auch viel negatives gelesen. Beim Forschen bin auf folgenden Text vom Spiegel gestoßen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/energie-lichtblick-liefert-auch-atomstrom-a-558946.html Was meint ihr ist das heute auch noch so? Ich bin nämlich darauf bedacht 100% Ökostrom zu haben, wenn ich dafür bezahle. Denke mal, dass das nur beim Strom der Fall war, aber bin mir halt unsicher wie es da beim Gas aussieht.
    Was denkt ihr darüber?!

    Lg,

    Jörg
     
  14. AtomausstiegASM

    AtomausstiegASM Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Die Stiftung Warentest hat mal die Kundenzufriedenheit bei Stromanbietern untersucht (ist allerdings schon 3 Jahre her) und kam zu dem Ergebnis, dass die vier Ökostromanbieter alle ganz weit vorne abschneiden im Vergleich zu den großen Konzernen und den Billiganbietern. [Werbung gelöscht]

    Außerdem gibt z.B. Verivox (wenn Ihr solchen Portalen traut) jedes Jahr eine Studie zum Service, also AGB und Kundenbetreuung heraus, letztes Mal hat Nordland Energie am Besten abgeschnitten und -Überraschung- die gehören inzw. zu Lichtblick. Die Studie gibts hier:
    http://www.verivox.de/nachrichten/verivox-servicestudie-200-stromversorger-im-vergleich-66215.aspx
     
  15. grumpi

    grumpi Aufsteiger

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Deutschland
    danke für eure erfahrungsberichte. ich hatte überlegt zu lichtblick zu wechseln aber werds jetzt wohl lassen
     
  16. Jörg25

    Jörg25 Gast

    Ich bin mit dem wechsel zu Lichblick sehr zufrieden bisher :)
     
  17. STLV

    STLV Starter

    Registriert seit:
    8. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ich war auch mal bei Lichtblick, ich finde den Stromanbieter jetzt aber nicht besser als einen Anderen
     
  18. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
  19. Lord901

    Lord901 Starter

    Registriert seit:
    3. Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!