TIC Anwälte erreicht man unter ...

Dieses Thema im Forum "Ehemalige & insolvente Stromanbieter" wurde erstellt von kay, 21. Dezember 2002.

  1. kay

    kay Starter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Betrifft alle, die ein Schreiben von der Rechtsanwaltskanzlei Frisch und Kloke erhalten haben.

    ... Tel.: (0 52 51) 93 08 17 auch am Wochenende! Habe gerade mit einem Herrn Kloke telefoniert (Sa. 17.30 Uhr 21.12.02) und habe mir ziemlich Luft gemacht. Es scheint so, daß er vom Finanzamt/Zollamt Paderporn beauftragt ist. Wahrscheinlich ist das Finanzamt (wegen offener Steuerzahlungen) einer von vielen Gläubigern, die jetzt versuchen mit der Rechtsanwaltskanzlei evtl. noch Gelder einzutreiben. Er meint, es reicht ein Dreizeiler, indem man darlegt, daß die Forderungen ungerechtfertigt sind (wenn dies der Fall ist).
    Leider habe ich schon min. 10 Briefe geschrieben und alle blieben ohne jede Reaktion!

    Gruß Kay
     
  2. Netzi

    Netzi Starter

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kay,

    das stimmt nicht, was der Rechtsanwalt (RA) dir gesagt hat. Im Schreiben steht, dass der RA von Frau Singer beauftragt wurde. Ausserdem beauftragt das Finanzamt (FA) keine freien Rechtsanwälte. Die Finanzbehörden haben eigene Juristen. Wenn das FA Forderungen gegen einen Steuerschuldner hat, wird das Hauptzollamt mit der Eintreibung beauftragt. Dort gibt es eine Vollstreckungsstelle, die das dann beim Schuldner macht und nicht bei den Kunden.
    Siehe auch meinen Beitrag unter "TIC und kein Ende".

    Grüße
    Andi
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!