Best Energy

Dieses Thema im Forum "Ehemalige & insolvente Stromanbieter" wurde erstellt von Redaktion, 25. Mai 2000.

  1. Redaktion

    Redaktion Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Joerg fragt:
    Wie sieht´s denn z.B. mit BestEnergy aus???
     
  2. joerg

    joerg Starter

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    das ging ja schnell mit der Aufnahme dieses Threads... Frage: Hat schon jemand Erfahrungen mit Best Energy gemacht? Mich würde interessieren, wie schnell das mit der Umstellung über die Bühne geht... und natürlich, ob irgendwelche Komplikationen bekannt sind. Ich habe mir z.B. ein Angebot zuschicken lassen, in dem die Verbrauchspreise völlig falsch angegeben waren, einige Tage später kam allerdings auch ein Entschuldigungsschreiben. Sonst vielleicht schon irgendwelche Erfahrungen mit BestEnergy?

    Gruß Jörg
     
  3. Michael48

    Michael48 Starter

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin seit 01.04.00 Kunde bei Best Energy. Probleme hatte ich beim Wechsel nur mit dem Altversorger (TEAG) der behauptete dass es keinen Durchleitungsvertrag gibt. Inzwischen habe ich aber die Schlußrechnung der TEAG und die Lieferbestätigung von Best Energy erhalten. Best Energy hat auch bisher keine Abbuchung vorgenommen. Die kurze Vertragslaufzeit von 3 Monaten bei doch guten Preisen war für mich der entscheidende Grund für Best Energy. Kontakt per Telefon läuft gut, bei Kontakt über Internet wird man kurzfristig zurückgerufen. Am Anfang (Januar)lief der Schriftwechsel etwas schleppend, ich nehme an die müssen ihere Organisation auch erst aufbauen. Insgesamt positv!
     
  4. lighter

    lighter Starter

    Registriert seit:
    4. Juli 2000
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    D-60322 Frankfurt
    Bin sehr zufrieden mit best energy, ist ein seriöser Laden mit guter Infrastruktur im Rücken.
     
  5. HansiHerrmann

    HansiHerrmann Starter

    Registriert seit:
    10. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    12057 Berlin
    Ich kann "bestenergy" nur empfehlen!
    Nach meinen schlechten Erfahrungen mit "Zweitausend Stromvertrieb AG" (siehe im Forum dieses Anbieters vom 17.7.2000) und "DSA" (siehe bei DSA mein Beitrag vom 7.8.2000) endlich mal ein seriöses Unternehmen.
    "bestenergy" ist ein Zusammenschluß von MobilCom und dem Berliner Stromproduzenten Bewag. MobilCom bietet zudem einen Top-Internetzugang: 1,9 Pf./Min. im PowerTarif! Zugang: www.freenet.de oder 01019-01929
     
  6. ewolf

    ewolf Starter

    Registriert seit:
    8. November 2000
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    39106 Magdeburg
    Anfang Juli teilte mir der Leiter der Privatkundenbetreuung in einem Brief mit,dass best energie nun das Privatkundengeschäft von der "Zeus Strom AG" übernimmt. Man sollte Ihnen den notwendigen Auftrag dafür erteilen. Weiterhin, dass durch den Wechsel keine Kosten entstehen! Den Auftrag habe ich dann auch erteilt.
    Einen Brief mit "Jetzt geht's los" hab ich erhalten genauso die Zusage, dass ab 1.10 "best energie Strom" durch meine Leitung fließt.
    Doch weit gefehlt!!! Trotz das mein letzter Stromanbieter pleite war, hat man bei einem Unternehmen in meinem Namen gekündigt, mit dem ich nie was zu tun hatte. Warum auch immer. Auf mehrmalige Anfrage wurde mir immer sehr freundlich gesagt alles sei kein Problem alles läuft! Doch weit gefehlt durch die Kündigung bei einem falschen Anbieter wurde ich über 3 Monate bei der MEAG Pflichtversorgung und letztendlich in einen neuen Vertrag zu wesentlich ungünstigeren Bedingungen.

    Nach meiner Meinung täuscht die telefonische Freundlichkeit über das Chaos im Hintergrund hinweg!
     
  7. Kevin

    Kevin Starter

    Registriert seit:
    5. Oktober 2000
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ewolf,

    ich war auch Zeusantragsteller und hatte das Angebot von bestenergy erhalten aber bisher nicht wargenommen, da ich zwischenzeitlich umgezogen bin und nicht auch noch Probleme während des Umzugs haben wollte. Ich habe aber in der nächsten Zukunft geplant evtl. zu bestenergy zu wechseln.Ich verfolge deshalb interessiert dieses Forum.
    Es tut mir leid, aber ich habe nicht ganz verstanden, was Du mit Deinem Beitrag sagen bzw. kritisieren wolltest.
    Wer hat bei welchem Unternehmen, mit dem Du nie etwas zu tun hattest gekündigt?
    Welche Kosten sind Dir durch den Wechsel zu bestenergy entstanden? Welche Konditionen sind jetzt schlechter als vorher?
    Danke für eine kurze Erläuterung.

     
  8. Tichy

    Tichy Starter

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    huhu,

    mit den stromanbietern habe ich mich bis jetzt noch wenig beschaeftigt. bin auch sehr schnell auf bestenergy gestossen, musste aber feststellen, dass mobilcom dahinter steckt. ueber mobilcom und dessen unserioesitaet in bisher allen bereichen koennte ich ein dickes fettes buch schreiben. marketing ist bei mobilcom schon immer klasse gewesen, nicht umsonst bin ich gleich ueber best energy gestossen.

    wie gross ist denn der anteil von mobilcom und in welcher art und weise stecken diese denn praktisch dahinter?

    selbst wenn wirklich bis jetzt noch nichts gross negativ aufgefallen sein sollte, so werde ich diese firma wohl ebenfalls boykottieren, falls der einfluss von mobilcom mir zu gross erscheint. mal abwarten was die zukunft bringt.

    ansonsten habe ich von sehr vielen anbietern bis jetzt nur sehr negatives gehoert, weshalb ich mir mit einem wechsel bisher auch zeitgelassen habe.

    gibt es denn unter den guenstigen mit kurzen vertragslaufzeiten einen 'wirklich serioesen', der einen kompetenten, freundlichen, zuverlaessigen und prompten kundenservice hat? ein schneller und komplizierter wechsel ist ja sowieso grundvoraussetzung.

    cu, tichy
     
  9. pifan

    pifan Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    28844 Weyhe
    Ab 01.04.01 Neue Preise, habe da angerufen
    setzen die Preise auf jedem fall hoch, habe leider den Zettel verlegt mit den Daten.

    ??? 22,-DM GB; 2Pf./kWh ??? oder so ...
     
  10. pifan

    pifan Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    28844 Weyhe
    Ab 01.04.01 Neue Preise, habe da angerufen
    setzen die Preise auf jedem fall hoch, habe leider den Zettel verlegt mit den Daten.

    ??? 22,-DM GB; 22Pf./kWh ??? oder so ...

    Sorry 22Pf./kWh
     
  11. Michael48

    Michael48 Starter

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin seit fast einem Jahr Best Energy Kunde. Nachdem ich am Anfang zufrieden war (siehe positiven Beitrag von mir) gibt es nun zunehmend Probleme. Die Preise und Tarife werden nach belieben geändert ohne das die Vertragslaufzeiten eingehalten werden. Ich war zuletzt im epsilon-Tarif (ist der gleiche Tarif wie yello 19/19) Während bei yello für Kunden der Vertrag zu den alten Preisen 1 Jahr läuft, will best energy bei mir bereits nach ca. 6 Monaten den Preis anheben obwohl auch hier die Laufzeit ein Jahr beträgt. Die Tarifänderungen werden so kurzfristig bekannt gegeben, daß man keine Chance hat zu wechseln. Ich fühle mich als Kunde hier schlecht behandelt.

    Michael
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!