Zahlt Flexstrom aktuell den Bonus wenn man heute (19.10.12) abschließt ???

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von zoobi, 19. Oktober 2012.

  1. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen
    Hallo zusammen,

    Beispiel: Plz 45143, Flexstrom 3600er Young family Paketpreis,
    effektiver Preis heute 401,60 Euro inkl. des Bonus von 133 Euro, ohne den Bonus
    534,60 Euro (immer noch preiswert).

    Mitarbeiterin von Flex Strom am Telefon eben ganz klar: "Sie bekommen den Bonus auch dann 100% wenn Sie z.B. nach 6 monaten kündigen zum Ende der Belierungszeit von 12 Monaten. Dies hat sich Mitte 2011 geändert, vorher gab es den Bonus nicht".

    Ist dem wirklich so ?
    Bekommt man aktuell den Bonus wenn man heute abschließt, direkt kündigt und daher nach 1 Jahr den Anbieter wechselt ?????

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. 50Hz

    50Hz Aufsteiger

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. christa080

    christa080 Fachmann

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zoobi,

    bis so ein Jahr rum ist kann sich viel auf der Welt ereignen.
    Wenn dann mal nach 12 Monaten irgendwann die Schlussrechnung kommt,
    dann wissen sie es ganz genau.

    mfg
     
  4. KCH

    KCH Fachmann

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Nee,nee,nee! So mancher wird es nie lernen! Woher kommt wohl die Existenz dieses Forums? Ist FS jetzt über Nacht kundenfreundlich und "ehrlich" geworden? Und hat eine Aussage am Telefon Beweiskraft, wenn sich dann am Ende des Belieferungsjahres keiner mehr daran erinnern kann, oder die Mitarbeiterin längst nicht mehr bei FS ist?
    Aber bitte...Jeder muß seine Erfahrungen machen, da hilft guter ratschlag bei vielen Mitmenschen leider sehr wenig!
     
  5. AlBundy

    AlBundy Routinier

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @zoobi

    Lass die Finger davon....
     
  6. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen


    Es ist völlig unangebrahct den neuen user beim 1. Beitrag von oben herab als Lehrer zu behandeln. Ich habe doch gar keine Wertung vorgenommen[vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion].
    Deinen persönlichen Frust musst Du aber nicht bei mir abbauen.

    Zu meinem Fall zurück: selbst zu 534,60 Euro ist der tarif der Billigste derzeit, zu 401,60 Euro ein Schnäppchen, denn in 2013 wird Flexstrom m.Meinung nahc noch nicht Insolvenz anmelden.

    zu meiner Frage zurück:

    wer beantortet bitte die Frage ob Sie den Bonus bei derzeitigem Abschluss in 1 jahr zahlen oder nicht wenn man den Anbieter wechselt ?????????????????

    Die Kommentare "mancher lernt es nie", "vielleicht ja, vielleicht nein" helfen überhaupt nicht weiter, sondern eine klare Aussage und echte Kompetenz.
     
  7. christa080

    christa080 Fachmann

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zobbi,

    wie wäre es mal wenn Sie einen Wahrsager besuchen.
    Sie werden hier im Forum niemand finden der in die Zukunft schauen kann.
    Einen Tip hab ich aber schon: Berlin Reichpietschufer 86. Fragen sie doch da mal nach.
    Der Bus hält vor der Tür.

    mfg
     
  8. KCH

    KCH Fachmann

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zoobi,
    "Repetita non placent". In diesem Fall doch, denn von meinen Fragen, die keineswegs rhetorisch gemeint sind, haben Sie keine beantwortet. Stattdessen spielen Sie die beleidigte Leberwurst, und fühlen sich als Neuling "oberlehrerhaft" behandelt.
    Wie Sie leicht erkennen können, arbeite ich hier im Forum schon seit einigen Jahren mit und bin es allmählich auch leid, ständig Mitmenschen in ihrer "Geiz-geil-Mentalität" (auch diese Diskussionen hatten wir schon öfter) noch Ratschläge geben zu wollen, die sie offenkundig, wie bei Ihnen der Fall, nicht hören wollen.
    Es stimmt ja leider, dass viele es nie lernen. Bsp.: an dem Tage, als Teldafax den Konkurs bekanntgab, konnt FS [vom Admin gelöscht] (!) neue Kunden verzeichnen. Wer hat denn da nichts gelernt?
    Eine "klare Aussage" können Sie gernen haben: unterzeichnen Sie den Vertrag und in einem Jahr hören wir uns hier wieder!!! Aber vorher evtl. doch mal die Mühe aufwenden, sich im Forum durchzulesen, warum so viele Zeitgenossen Ärger mit der Auszahlung des Bonus hatten!
    Über die Kompetenz wollen wir nicht streiten, da Sie doch wohl juristisch nicht über diese verfügen.
    Also entscheiden Sie selbst, ob Ihnen der so niedrige Betrag all den Ärger wert ist, den Sie später zu erwarten haben.
    Im Übrigen: in juristischer Spitzfindigkeit stellt sich bei FS doch die Frage nach dem Wirksamwerden einer Kündigung: mit dem Aussprechen (wie im Arbeitsrecht) oder erst zu dem in der Kündigung benannten Termin.

    P.S. Frust habe ich keinen, schon gar nicht mit FS. Schon damals habe ich das Mittel angewendet, was jetzt hier von vielen als "Wunderwaffe" gepriesen wird: Mahnbescheid.

    So, noch einen schönen Abend,
    Gruß KCH

    P.P.S. Höflichkeit schadet nicht, und sei es auch nur Anrede und Gruß.
     
  9. Costinesti-98

    Costinesti-98 Aufsteiger

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zoobi,
    die Frage ist, wie das offiziell geregelt ist? Das steht in den AGB, Punkt 7.3. Vermutlich gelten die Bedingungen für Spezialpaket/Classic. Am besten zitierst du aus den AGB, die für den infrage kommenden Tarif angezeigt werden. Sonst kann niemand sinnvoll antworten.

    Falls die Frage war: "Die AGB sind eindeutig, aber wird sich Flexstrom daran halten?" Dies wurde bereits beantwortet.
     
  10. Costinesti-98

    Costinesti-98 Aufsteiger

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mit Interesse verfolge ich eure interessanten und kompetenten Beiträge, insbesondere von KCH und christa080.

    Verständlich ist, dass vermeintliche "Anfängerfragen", die eventuell auch schon beantwortet wurden, vielleicht irgendwann langweilig werden und nur noch nerven. (Wobei schließlich niemand verpflichtet ist zu antworten.)

    Verständlich ist aber auch, dass kein Fragesteller bis zur Klärung einer Frage tagelang Forumsbeiträge durchlesen will. Und: Trifft das schon Gesagte auf meine Frage denn auch zu?

    Leider hat zoobi erstmal nur "oberlehrerhafte" Antworten bekommen. Die Frage war primär sicher nicht, ob zu erwarten ist, dass Flexstrom nach Ablauf des Vertrags den Bonus freiwillig zügig überweist. Sondern ob das mit der geänderten Regelung stimmt (oder die Mitarbeiterin das Blaue vom Himmel versprochen hat). Und da gab es in der Tat Klarstellungen in den AGB, in die eine bzw. auch die andere Richtung (je nach Tarif).

    Ich will ja niemandem "verbieten", weitere Hinweise und Empfehlungen zu geben, im Gegenteil.

    Hilfreich fände ich es auch, nicht komplett zu zitieren, sondern nur ausgewählte Passagen, zu denen man Stellung nimmt.

    Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
     
  11. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen


    Hallo Costinesti-98,

    vielen Dank für den sachlichen und freundlichen Beitrag zum dem Menschen wie KCH nicht annähernd fähig sind.

    "Die Frage war primär sicher nicht, ob zu erwarten ist, dass Flexstrom nach Ablauf des Vertrags den Bonus freiwillig zügig überweist. Sondern ob das mit der geänderten Regelung stimmt (oder die Mitarbeiterin das Blaue vom Himmel versprochen hat). "

    Genau und sehr gut erkannt :) Danke :)

    Keiner soll eine Garantie geben, aber es könnte ja für den Nicht insider wirklich sein daß sich die Geschäftspolitik Mitte 2011 geändert hat.

    Sehr interessant ist auch (selbst für alle selbsternannten Super-Experten hier) daß Verivox seit gut 1 Woche den Tarif inkl. Bonus, also für 401,60 Euro anzeigt
    und davor monatelang ohne Bonus, also mit 534,60 Euro.

    Ist der Grund daß

    a) Flexstrom den Bonus nun wirklich zahlt und daher Verivox diesen mit aufnimmt ?
    b) daß Flexstrom Verivox mit Druck dazu gezwungen hat (z.B. juristisch)

    Halbe und erst rect ganze Experten hier müssten dies doch beantworten können statt ständig zu belehren :)))
     
  12. AlBundy

    AlBundy Routinier

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da hoffe ich für Dich, dass es die Firma auch noch so lange gibt, wie Dein Vertrag läuft....
     
  13. KCH

    KCH Fachmann

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zoobi,
    soviel Impertinenz, Beratungsresistenz und, letztendlich Frechheit ("...zum dem Menschen wie KCH nicht annähernd fähig sind). ist mir auch schon lange nicht mehr untergekommen.

    Der springende Punkt ist doch einfach, dass Sie nicht lernen wollen ("...statt ständig zu belehren..."), rsptv. eine Antwort haben wollen, die schon zu Ihrer vorgefertigen Meinung passt, mit FS vertragshandelseinig zu werden (dann tun Sie das doch auch).
    Wenn Sie Schützenhilfe benötigen, um eine Frage konkret und präzise zu stellen, dürfen Sie sich über entsprechende Antworten im Vorfeld nicht wundern.
    "Die Frage war primär sicher nicht, ob zu erwarten ist, dass Flexstrom nach Ablauf des Vertrags den Bonus freiwillig zügig überweist. Sondern ob das mit der geänderten Regelung stimmt (oder die Mitarbeiterin das Blaue vom Himmel versprochen hat)."
    Natürlich hat es in jüngster Zeit gravierende Änderungen in den AGB`S bei FS gegeben, nicht zuletzt aufgrund juristischer Auseinandersetzungen (die, übrigens, dank einer Suchmaschine auch leicht aufzufinden sind), nur: ob FS diese auch einhält, ist der andere Punkt. Und da wir Ihnne eine mündliche (!) Auskunft einer Mitarbeiterin bei FS überhaupt nichts nützen, von der fehlenden Beweiskraft mal ganz abgesehen. Aber das hatte ich Ihnen auch in meinen Fragen dargelegt, die Sie nicht für nötig hielten zu beantworten. Und dass sich die Geschäftspolitik geändert hat, glauben Sie doch wohl nicht im Ernst? Macht es Sie nicht mißtrauisch, dass gerade FS so extrem niedrige Preise bieten kann? Ist da nicht ein Haken dabei? Über den hier schon im Forum soviel geschrieben wurde?

    "Ist der Grund daß
    a) Flexstrom den Bonus nun wirklich zahlt und daher Verivox diesen mit aufnimmt ?
    b) daß Flexstrom Verivox mit Druck dazu gezwungen hat (z.B. juristisch)"
    Ad a: Evtl. kennen Sie die Vorgeschichte, wonach Verivox aufgrund vieler Beschwerden FS nach hinten im Ranking setzte und den Bonus herausrechnete. Auch nachzulesen in vielen, vielen Beiträgen.
    Ad b: Juristisch? Haben Firmen ein Recht, in Verbraucherportalen (!) aufgeführt zu werden? Nö! Kennen Sie aber den Spruch "Wess`Brot ich ess, dess`Lied ich sing sing"? Wovon, glauben Sie denn, existieren solche Portale?
    Und warum glauben Sie, dass bspw. bei Google immer die gleichen Firmen an erster Stelle stehen?

    "Halbe und erst rect ganze Experten hier müssten dies doch beantworten können statt ständig zu belehren"
    Diesen dümmlichen Seitenhieb nehme ich Ihnen aber übel, gerade deshalb, weil ich den Eindruck gewinne, dass Sie sich auch keine Mühe machen, mal selbst zu recherchieren und zudem noch schnell beleidigt reagieren, wenn Ihnen die Antwort nicht gefällt.

    Gruß
    KCH
     
  14. pitflick

    pitflick Starter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @zoobi

    Hallo,

    nach meiner Flexstrom-Erfahrung habe ich mir von meinem neuen Anbieter VOR Vertragsabschluß SCHRIFTLICH bestätigen lassen, dass ich den Bonus erhalte, wenn ich innerhalb des ersten Jahres kündige, aber ein Jahr lang beliefert werde. Ob es final hilft, sehen wir dann mit der Abrechnung im August 2013, vor Gericht hilft es aber auf jeden Fall ;)

    Es grüßt
    pitflick
     
  15. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen

    Hallo pitflick,

    vielen Dank für den wirklich sehr guten und konstruktiven sowie auch freundlichen Beitrag!
    (zum dem Menschen wie KCH in allen 3 Punkten auch nicht nur annähernd fähig ist, weshalb ich solche schlimmen Menschen auch völlig ignoriere/nicht darauf antworte zumal er gar nichts verstanden hat als nur selbsternannter Experte und nur Sachen wiederholt die längst bekannt sind).

    Aber zu Dir:

    die Idee von Dir ist sehr gut. Natürlich ist es besser und klug die mündlichen Aussagen auch schriftlich zu haben.
    ich bin überrascht daß Du die dazu überhaupt bewegen konntest.
    ich dachte die würden gaR nicht antorten.....
    Wirklich klasse geamcht!!

    Zum besseren Verständnis DES tHREADS möchte ich aber noch anfügen, daß der Kostenpunkt aktuell bei Abschluss heute

    Bsp. PLZ 38106 3600er Young Family 360,60 Euro beträgt und ohne Bonus von 120,- Euro und MIT Werbeprämie von 35,- Euro genau 445,60 Euro (vor 1 Jahr gab es übrigens 100,- Euro Werbeprämie die auch gezahlt wurde und gezahlt werden muss, nur zur Info an alle!).

    Da ich nur eine sachliche völlig wertneutrale Frage am Beginnt des Threads gestellt habe, ob der Bonus nun gezahlt wird oder nicht (gemeint war natürlich ob es jemand genauer weiß z.B. weil er die letzen Monate bei Vertragsende den Bonus bekommen hat oder doch nicht) bei Abschluss nach "Mitte 2011" wo sich die Bonusregelung geändert haben soll) habe ich dort keine Wertung vorgenommen die stets unterstellt wurde, kann dies aber nun sehr gerne TUN:

    1. natürlich ist die Firma [*]und der Kundenservice [*]- ist mir aber zu trivial und musste auch nicht erwähnt werden
    2. eine [*] wird 2013 nicht kommen, man sollte schon ein bisschen Bilanzanalyse können.
    Ich persönlich erwarte diese, da das geschäftsmodell furchtbar ist, aber deutlich später als 2013.
    Aber selbst für die grössten Kritiker: selbst wenn diese z.B. im Juni 2013 käme, dann habe ich bis dahin halt 3500 kWh verbraucht :)))
    3. die Unterstellung daß man nicht dazulerne und Flexstrom mich abzocken wird ist schon oberpeinlich - fast ohne Worte.....:))). Es ist immer schön belehrt zu werden nach 1 Beitrag hier obwohl man den Mensch überhaupt nicht persönlich kennt :))))
    Genau das Gegenteil ist der Fall:

    Man schadet der Firma Flexstrom sehr wenn man den Vertrag immer für 1 Jahr abschließt und dann wechslt. Selbst wenn diese den Bonus von 120,- Euro im Beispiel nicht zahlen, sind 445,60 für 3600kWH ein SUPER-Schnäppchen: 10,34 cent/kWh bei 6,- Euro Grundgebühr (wie gesagt OHNE Bonus) sind ein SPITZENPREIS. Der Grundversorger liegt bei fast 1.000 Euro......nennt mir doch mal Eure Preise für 3600 kWh bitte.....da möchte ich jetzt mal konkrete Antworten darauf hören!!!
    Bin sehr gespannt......
    Flexstrom [*], da braucht man nicht BWL studiert zu haben. Dumm sind eher die Leute und sollten eher scharf kritisiert werden, die dort für 26cent/kWh Stammkunde werden....
    2. ich lamentiere nicht wenn ich den Bonus nicht bekomme (wie vielfach völlig falsch einfach unterstellt), sogar auch nicht bei [*], sondern handel einfach wie oben klar beschrieben.

    Vielen Dank an alle die konstruktiv und freudlich antworten können.

    Viele liebe Grüsse an pitflick und alle

    zoobi

    [* vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]
     
  16. AlBundy

    AlBundy Routinier

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ zoobi

    Die meisten Leute haben ja zum Wechseltermin oder während der Laufzeit weniger oder gar keine Probleme mit Flexstrom. [vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion] Da gebe ich Dir ja teilweise recht, manche Leute können einfach nicht lesen oder sie wollen nicht lesen können, wenn es darauf ankommt.....

    [vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe] - und darum geht es..... ( Beispiele hier m Forum gobt es genug)Das ist aber komplett Deine Sache, wenn Du Dich darauf einlässt, da hast Du schon recht.... Viel Spass mit Flexstrom!!!

    Ich war z. B. Vorher bei der EnBW und viele hier in der Region sagen, die EnBW ist zu teuer und teils wird auch über den Service gemeckert, aber Schau nur mal hier im Forum bei den Themen, bzw. Antworten auf dieselben:

    Die EnBW hat z. B. 4 offene Threads und Flexstrom hat 268 offene Threads, dabei hat die EnBW oder z. B. Vattenfall oder Eon, die haben bestimmt als einzelne Unternehmen ein Vielfaches an Kunden wie Flexstrom - aber das weißt Du ja bestimmt,

    Also Glückwunsch an Dich nochmal, dass Du bei Flexstrom so einen günstigen Stromvertrag abgeschlossen hast!!!


    :p :]
     
  17. gotti

    gotti Routinier

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hauptwachtmeister der Kripo Palermo
    Ort:
    Old Germany
    @zoobi

    "dumm sind diejenigen, die 26Ct.zahlen und Stammkunden werden". Seien Sie froh, daß es solche Kunden gibt und damit FS nicht so schnell in die [*] geht und somit Ihre Vorauszahlung nicht weg ist. [*] Mir persönlich ist es vollkommen egal, wann FS [*] anmeldet. Ich war FS-Kunde. Ich habe den Kampf mit FS um den Bonus und die falschen Abrechnungen hinter mir.

    Ich verfolge seit einigen Jahren das Verhalten von FS bzgl. der Auszahlung des Bonus und das Erstellen der Abschlußrechnungen. Ich habe mit der 4.Abrechnung den Bonus und eine richtige Abrechnung erhalten. Andere haben sofort eine richtige Abrechnung erhalten und wiederum andere mußten sich das Ganze erstreiten. Hätten Sie sich nur ein paar Seiten zu FS durchgelesen, dann müßte Ihnen eigentlich klar sein, daß Ihnen niemand eine verbindliche Aussage bzgl. der Auszahlung des Bonus geben wird und geben kann.

    Wenn Sie die Frage bzgl. der Auszahlung des Bonus so interessiert, dann fragen Sie doch einfach bei FS nach, die müßten Ihnen eine verbindliche Auskunft geben können.

    Ich sage ausdrücklich: "die müßten"

    gotti

    [* vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]
     
  18. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen


    1. ich bin nicht froh über Stammkunden bei Flexstrom die 26cent statt meine 11 cent bezahlen und muss es auch nicht sein.
    Wenn sich alle so verhalten würden wie ich, [*].

    2. [*]

    Ist schlichtweg falsch. Ich kann sehr gut Bilanzanalyse, haben Sie auch BWL studiert ?


    3. "Ich war FS-Kunde. Ich habe den Kampf mit FS um den Bonus und die falschen Abrechnungen hinter mir."

    Selber schuld. Warum haben Sie das dann denn gemacht und lamentieren belehren diejenigen die gar nicht jammern so wie Sie sondern viel konsequenter sind in Ihren Handlungen ?????

    Ich war 3mal Neukunde bei Flex und hatte nie Probleme. Das liegt aber auch daran daß ich gar nichts erwarte vom Kundenservice und auch den Bonus nicht mit einrechne, denn wie mehrfach dargelegt, sind 3600 kwh zu dem Preis ohne Bonus unschlagbar billig.

    [* vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]
     
  19. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen
    "Also Glückwunsch an Dich nochmal, dass Du bei Flexstrom so einen günstigen Stromvertrag abgeschlossen hast!!!"


    Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche und für den sehr interessanten Beitrag.

    Al Bundy war mir schon immer sehr symphatisch :)))
     
  20. zoobi

    zoobi Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    daytrader
    Ort:
    Essen
    "......nennt mir doch mal Eure Preise für 3600 kWh bitte.....da möchte ich jetzt mal konkrete Antworten darauf hören!!!"


    Hätte herdrauf gerne malo eine konkrete Antwort von Euch!
    (statt unkostruktive Kritik wie schlimm Flexstrom ist).
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!